Sonntag, 19. Februar 2017

Fortschritt braucht Rohstoffe

Dinge, die jetzt oder noch vor einigen Jahren futuristisch anmuteten, könnten bald Wirklichkeit werden - oder sind es bereits.
------------------------------

Ob Drohnentaxi oder Parkroboter, die Zukunft wird spannend. Neue Erfindungen brauchen Rohstoffe - und wer sich dafür interessiert, braucht finanzielle Mittel. Die man sich vielleicht durch sinnvolle Investitionen verdient.

In Dubai sollen ab Juli Menschen per Drohne transportiert werden. Mit Hilfe einer App eine Drohne bestellen, Start und Ziel eingeben und los geht es. Der in China hergestellte Typ "Ehang 184" darf aber nur von Personen unter 100 Kilo gebucht werden. Der Preis für das Drohnentaxi steht noch nicht fest. Erste Testflüge wurden bereits absolviert. Ob man sich den acht Propellern anvertraut und sich mit immerhin bis zu 100 Stundenkilometern davontragen lässt, muss jeder selbst entscheiden.

Derweil fahren im Audi-Stammwerk in Ingolstadt zwölf Parkroboter bis zu 2.000 Autos täglich zur Verladestelle. Eine bisher einmalige Sache. Sogar, so Audi, würden die nötigen Batterien selbständig gewechselt. Das verdiente denn auch den Logistik Award 2017 der Automobilindustrie.

Bei Batterien denkt man heute an Lithium-Ionen-Akkus. Erneuerbare Energien, Elektroautos und Lithium-Ionen-Akkus brauchen Lithium.

Ein Lithiumprojekt namens Bougouni verfolgt Birimian - https://www.youtube.com/watch?v=2g4bWv1edrw (https://www.youtube.com/watch?v=2g4bWv1edrw) - im Süden Mali. Eine vorläufige Machbarkeitsstudie ist der nächste Schritt. Die im Bougouni-Projekt enthaltene Lithium-Lagerstätte Goulamina gehört mit einer Ressource von 15,5 Millionen Tonnen mit 1,48 Prozent Li2O zu den höchstgradigen Lithium-Lagerstätten weltweit.

Auch Graphit, besonders Flockengrahit mit Batteriequalität ist in diesem Zusammenhang von Interesse. Alabama Graphite - https://www.youtube.com/watch?v=AKNuIb_Ypl0&t=333s (https://www.youtube.com/watch?v=AKNuIb_Ypl0&t=333s) - entwickelt Flockengrahitprojekte in den USA und forscht an Herstellungs- und Verarbeitungsverfahren für Batteriematerialien. Gerade ist die Gesellschaft auf dem besten Weg ein US-Regierungslieferant für das Material zu werden, das in Lithium-Ionen-Akkus verwendet wird.

Dieser Bericht wurde von unserer Kollegin Ingrid Heinritzi verfasst, den wir nur als zusätzliche Information zur Verfügung stellen.

Viele Grüße

Ihr

Jörg Schulte





Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass JS Research oder Mitarbeiter des Unternehmens jederzeit eigene Geschäfte in den Aktien der vorgestellten Unternehmen erwerben oder veräußern (z.B. Long- oder Shortpositionen) können. Das gilt ebenso für Optionen und Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren. Die daraus eventuell resultierenden Transaktionen können unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die auf den "Webseiten", dem Newsletter oder den Research-Berichten veröffentlichten Informationen, Empfehlungen, Interviews und Unternehmenspräsentationen werden von den jeweiligen Unternehmen oder Dritten (sogenannte "third parties") bezahlt. Zu den "third parties" zählen z.B. Investor Relations- und Public Relations-Unternehmen, Broker oder Investoren. JS Research oder dessen Mitarbeiter können teilweise direkt oder indirekt für die Vorbereitung, elektronische Verbreitung und andere Dienstleistungen von den besprochenen Unternehmen oder sogenannten "third parties" mit einer Aufwandsentschädigung entlohnt werden. Auch wenn wir jeden Bericht nach bestem Wissen und Gewissen erstellen, raten wir Ihnen bezüglich Ihrer Anlageentscheidungen noch weitere externe Quellen, wie z.B. Ihre Hausbank oder einen Berater Ihres Vertrauens, hinzuzuziehen. Deshalb ist auch die Haftung für Vermögensschäden, die aus der Heranziehung der hier behandelten Ausführungen für die eigenen Anlageentscheidungen möglicherweise resultieren können, kategorisch ausgeschlossen. Die Depotanteile einzelner Aktien sollten gerade bei Rohstoff- und Explorationsaktien und bei gering kapitalisierten Werten nur so viel betragen, dass auch bei einem Totalverlust das Gesamtdepot nur marginal an Wert verlieren kann.

Besonders Aktien mit geringer Marktkapitalisierung (sogenannte "Small Caps") und speziell Explorationswerte sowie generell alle börsennotierten Wertpapiere sind zum Teil erheblichen Schwankungen unterworfen. Die Liquidität in den Wertpapieren kann entsprechend gering sein. Bei Investments im Rohstoffsektor (Explorationsunternehmen, Rohstoffproduzenten, Unternehmen die Rohstoffprojekte entwickeln) sind unbedingt zusätzliche Risiken zu beachten. Nachfolgend einige Beispiele für gesonderte Risiken im Rohstoffsektor: Länderrisiken, Währungsschwankungen, Naturkatastrophen und Unwetter (z.B. Überschwemmungen, Stürme), Veränderungen der rechtlichen Situation (z.B. Ex- und Importverbote, Strafzölle, Verbot von Rohstoffförderung bzw. Rohstoffexploration, Verstaatlichung von Projekten), umweltrechtliche Auflagen (z.B. höhere Kosten für Umweltschutz, Benennung neuer Umweltschutzgebiete, Verbot von diversen Abbaumethoden), Schwankungen der Rohstoffpreise und erhebliche Explorationsrisiken.

Disclaimer: Alle im Bericht veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche. Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die besprochenen Aktien, noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Dieser Bericht gibt nur die persönliche Meinung von Jörg Schulte wider und ist auf keinen Fall mit einer Finanzanalyse gleichzustellen. Bevor Sie irgendwelche Investments tätigen, ist eine professionelle Beratung durch ihre Bank unumgänglich. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber und seine Mitarbeiter für vertrauenswürdig erachten. Für die Richtigkeit des Inhalts kann trotzdem keine Haftung übernommen werden. Für die Richtigkeit der dargestellten Charts und Daten zu den Rohstoff-, Devisen- und Aktienmärkten wird keine Gewähr übernommen. Es gelten ausschließlich die Englischen Originalmeldungen.


------------------------------

Über:

JS Research
Herr Jörg Schulte
Bergmannsweg 7a
59939 Olsberg
Deutschland

fon ..: 015155515639
web ..: http://www.js-research.de
email : info@js-research.de


------------------------------

Pressekontakt:

JS Research
Herr Jörg Schulte
Bergmannsweg 7a
59939 Olsberg

fon ..: 015155515639
web ..: http://www.js-research.de
email : info@js-research.de

Streik als Preistreiber für Kupfer

Die Kupferbranche ist gerade von Streiks und Problemen in verschiedenen Minen betroffen. Dies könnte den Kupferpreis weiter nach oben treiben.
------------------------------

In Chile, in der großen Escondida-Kupfermine von BHP Billiton ist es still geworden, es wird gestreikt. Die Produktion wurde für mindestens 15 Tage ausgesetzt. Die Gewerkschaft hat einen langen und harten Ausstand angekündigt. Immerhin ist Chile der größte Kupferproduzent und -exporteur der Welt.

In der riesigen Grasberg Mine in Indonesien - eine der größten Goldminen auf dem Planeten und zugleich die Kupfermine mit den weltweit niedrigsten Produktionskosten - gibt es ebenfalls Probleme. Wegen eines Streites um Lizenzen wird derzeit nichts exportiert. Angesichts der Größenordnung der Minen wäre ein Kupferdefizit und damit ein höherer Preis für das rötliche Metall kein Wunder.

Proteste gibt es auch in Peru bei der Las Bambas-Mine, ebenfalls eine der größten Kupferminen auf der Erde. 400.000 Tonnen Kupfer sollen dort in 2017 produziert werden, etwa das Gleiche wie auf der Grasberg-Kupfermine. Bei der Escondida-Kupfermine werden für dieses Jahr rund 800.000 Tonnen Kupfer erwartet.

Für Kupfergesellschaften, die diese Probleme nicht haben, so wie etwa Altona Mining oder Sierra Metals, dürfte sich ein jetzt möglicherweise steigender Kupferpreis positiv auswirken. Altona Mining - https://www.youtube.com/watch?v=bD6Vs1D3RXw (https://www.youtube.com/watch?v=bD6Vs1D3RXw) - kommt bei seinem Cloncurry-Kupferprojekt in Australien gut voran. Mit dem Partner, der SRIG, dürfte die Finanzierung und Erschließung gesichert sein. Mit 1,65 Millionen Tonnen Kupferressourcen handelt es sich um ein Projekt von Bedeutung.

In Peru in der Yauricocha Mine, an der Sierra Metals - https://www.youtube.com/watch?v=Gs6sjVzeXJU (https://www.youtube.com/watch?v=Gs6sjVzeXJU) - eine 82-prozentige Beteiligung besitzt, wird erfolgreich produziert. Konzentrate aus Kupfer, Blei und Zink mit hohen Anteilen von Silber und Gold werden gefördert. Im vierten Quartal 2016 wurde die zweithöchste Produktion in der seit 68 Jahren bestehenden Mine erzielt.

Dieser Bericht wurde von unserer Kollegin Ingrid Heinritzi verfasst, den wir nur als zusätzliche Information zur Verfügung stellen.


Viele Grüße

Ihr

Jörg Schulte





Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass JS Research oder Mitarbeiter des Unternehmens jederzeit eigene Geschäfte in den Aktien der vorgestellten Unternehmen erwerben oder veräußern (z.B. Long- oder Shortpositionen) können. Das gilt ebenso für Optionen und Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren. Die daraus eventuell resultierenden Transaktionen können unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die auf den "Webseiten", dem Newsletter oder den Research-Berichten veröffentlichten Informationen, Empfehlungen, Interviews und Unternehmenspräsentationen werden von den jeweiligen Unternehmen oder Dritten (sogenannte "third parties") bezahlt. Zu den "third parties" zählen z.B. Investor Relations- und Public Relations-Unternehmen, Broker oder Investoren. JS Research oder dessen Mitarbeiter können teilweise direkt oder indirekt für die Vorbereitung, elektronische Verbreitung und andere Dienstleistungen von den besprochenen Unternehmen oder sogenannten "third parties" mit einer Aufwandsentschädigung entlohnt werden. Auch wenn wir jeden Bericht nach bestem Wissen und Gewissen erstellen, raten wir Ihnen bezüglich Ihrer Anlageentscheidungen noch weitere externe Quellen, wie z.B. Ihre Hausbank oder einen Berater Ihres Vertrauens, hinzuzuziehen. Deshalb ist auch die Haftung für Vermögensschäden, die aus der Heranziehung der hier behandelten Ausführungen für die eigenen Anlageentscheidungen möglicherweise resultieren können, kategorisch ausgeschlossen. Die Depotanteile einzelner Aktien sollten gerade bei Rohstoff- und Explorationsaktien und bei gering kapitalisierten Werten nur so viel betragen, dass auch bei einem Totalverlust das Gesamtdepot nur marginal an Wert verlieren kann.

Besonders Aktien mit geringer Marktkapitalisierung (sogenannte "Small Caps") und speziell Explorationswerte sowie generell alle börsennotierten Wertpapiere sind zum Teil erheblichen Schwankungen unterworfen. Die Liquidität in den Wertpapieren kann entsprechend gering sein. Bei Investments im Rohstoffsektor (Explorationsunternehmen, Rohstoffproduzenten, Unternehmen die Rohstoffprojekte entwickeln) sind unbedingt zusätzliche Risiken zu beachten. Nachfolgend einige Beispiele für gesonderte Risiken im Rohstoffsektor: Länderrisiken, Währungsschwankungen, Naturkatastrophen und Unwetter (z.B. Überschwemmungen, Stürme), Veränderungen der rechtlichen Situation (z.B. Ex- und Importverbote, Strafzölle, Verbot von Rohstoffförderung bzw. Rohstoffexploration, Verstaatlichung von Projekten), umweltrechtliche Auflagen (z.B. höhere Kosten für Umweltschutz, Benennung neuer Umweltschutzgebiete, Verbot von diversen Abbaumethoden), Schwankungen der Rohstoffpreise und erhebliche Explorationsrisiken.

Disclaimer: Alle im Bericht veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche. Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die besprochenen Aktien, noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Dieser Bericht gibt nur die persönliche Meinung von Jörg Schulte wider und ist auf keinen Fall mit einer Finanzanalyse gleichzustellen. Bevor Sie irgendwelche Investments tätigen, ist eine professionelle Beratung durch ihre Bank unumgänglich. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber und seine Mitarbeiter für vertrauenswürdig erachten. Für die Richtigkeit des Inhalts kann trotzdem keine Haftung übernommen werden. Für die Richtigkeit der dargestellten Charts und Daten zu den Rohstoff-, Devisen- und Aktienmärkten wird keine Gewähr übernommen. Es gelten ausschließlich die Englischen Originalmeldungen.


------------------------------

Über:

JS Research
Herr Jörg Schulte
Bergmannsweg 7a
59939 Olsberg
Deutschland

fon ..: 015155515639
web ..: http://www.js-research.de
email : info@js-research.de


------------------------------

Pressekontakt:

JS Research
Herr Jörg Schulte
Bergmannsweg 7a
59939 Olsberg

fon ..: 015155515639
web ..: http://www.js-research.de
email : info@js-research.de

Wichtige News und Infos zur SEO-Challenge "SEO HERO" von WiX.com online!

ewsbeitrag von Sonntag dem 19. Februar 2017: Für SEO-Spezialisten hochinteressant - der SEO-Contests erleichtert das Verstehen von Rankings!
------------------------------

Fair umkämpft: Der seit November 2016 ausgetragene internationale SEO-Contest "SEO HERO" hat aussichtsreiche Teilnehmer aus allen fünf Kontinenten.

Die Teilnehmer kommen aus Amerika (u.a. USA, Kanada, Panama), aus Asien (u.a. Indien, Pakistan, Thailand, Israel), aus Australien, aus Afrika (Südafrika) und aus Europa - gegenwärtig liegen Teilnehmer aus den USA und Kanada vorn.

Internationales Interesse: Dieser Wettbewerb gibt interessante und richtungsweisende Aufschlüsse für das Internetmarketing in vielen Bereichen der Wirtschaft und des gesellschaftlichen Lebens - reizvoll ist auch die Siegerprämie von 50.000 Dollar!

Challengeveranstalter: Dieser aktuelle SEO-Contest zur Suchwortgruppe "SEO Hero" wurde in den USA ausgerufen. Der weltweite Wettbewerb wird vom CMS-Portal-Anbieter WiX.com ausgerichtet. Mit SEO HERO ist ein "Held des SEO" gemeint.

Hintergrund: Dieser SEO-Contest (oft auch als SEO-Challenge bezeichnet) ist ein Wettkampf von Suchmaschinen-Spezialisten. Ein solcher Contest hilft beim Studium der Wirkungsweise von Suchmaschinen.

Festlegung des Contestkeywords: Im Unterschied zu bisherigen SEO-Wettbewerben wurde diesmal kein erfundenes neues Wort wie beispielsweise "iPhone4Spiel" festgelegt, sondern eine Gruppe gebräuchlicher Wörter (englischsprachig: seo + hero) als Suchphrase ausgewählt.

Einlesen der Seiteninhalte durch Suchmaschinenspider: Besonders wichtig für ein gutes Ranking ist auch ein störungsfreier Zugang der Suchmaschine zu den Inhalten (Content) teilnehmender Seiten, um diesen möglichst vollständig erfassen zu können.

Grundsätzliches Spamverbot: Nicht zugelassen ist die Anwendung jeglicher Spam-Techniken wie Cloaking und Doorway- (Brücken-) Seiten, versteckte (hidden) Texte / Links und Layer, irreführende Schlüsselbegriffe, identische Inhalte (DC - Double Content), 1-Pixel-Grafiken mit Alt-Text, Keyword Stuffing, Poison Words.

Spamverbot-Begründung: Neben moralischen bzw. ethischen Gründen schließen sich derartige Praktiken insbesondere auch aufgrund drohender Strafmaßnahmen von Google wie auch des Challenge-Ausrichters aus.

Methodisches zur Challengekontrolle & -sichtung: Die Contest Veranstalter wollen Regelverletzungen auch mit Hilfe des geforderten Google-Console-Zuganges sowie auch Google-Analytis-Zuganges und den dadurch möglichen Einsichten in die Aktivitäten der Contest-Teilnehmer herausfinden.

Zur SEO-Challenge "SEO HERO" berichten u.a. diese PresseMitteilungen

- http://www.freie-pressemitteilungen.de/modules.php?name=PresseMitteilungen&file=article&sid=220593 (http://www.freie-pressemitteilungen.de/modules.php?name=PresseMitteilungen&file=article&sid=220593) (Titel: SEO HERO Contest Medien-/Pressereport: Tägliche Rankingänderungen - der aktuelle internationale SEO-Contest ''SEO HERO'' ist in vollem Gange (Nr. 27/2017 - Donnerstag-260117)!)

- http://www.freie-pressemitteilungen.de/modules.php?name=PresseMitteilungen&file=article&sid=220683 (http://www.freie-pressemitteilungen.de/modules.php?name=PresseMitteilungen&file=article&sid=220683) (Titel: SEO HERO Contest Medien-/Pressereport: Tägliche Rankingänderungen - die aktuelle in den USA ausgerufene internationale SEO-Challenge ''SEO HERO'' zeigt den SEO-Kampf (Nr. 31/2017 - Freitag-270117)!)

Sonntag 19. Februar 2017 - SEO Hero Contest Teilnehmer aus Deutschland:

seohero-contest. com (Hamburg)
https://seohero50k. com (Illertissen)
www.seo-hero. rocks (Berlin)
https://www.seo-hero. org (Collenberg)

Sonntag 19. Februar 2017 - SEO Hero Contest Teilnehmer aus dem restlichen Europa :

seohero. world/search-engine-optimization-definition.php (Frankreich)
https://www. myseohero. org (Frankreich)
https:// seoherocontest. xyz (Frankreich)
https:// loveseo. top (Frankreich)
https:// www.myseohero. (http://www.myseohero.) org (Frankreich)
www. my-seo-hero. site (Frankreich)
www. naufaulo. net (Frankreich)
https:// seo-hero. ninja (Frankreich)
seo-hero.blog (Frankreich)
www. geraldduck. com/category/seo-hero-news/ (Großbritannien)
seohero. center (Großbritannien)
www. yourseohero. biz (Großbritannien)
www. smart-rank. co.uk (Großbritannien)
www. lastseohero. com (Großbritannien)
www. seo-hero. science (Niederlande)
https:// seo-hero. club (Niederlande)
https://www. seohero. nu (Niederlande)
https:// seo-hero-online. info (Irland)
https://www. thebestseohero. com (Irland)
https:// italianseohero. com (Italien)
www. seoherox. com (Türkei)
seo-zero. pro (Frankreich)
www. seo-hero. pro (Polen)
seoherorocks. com (Spanien)

Für den SEO-Contest festgelegte Regeln sind:

1. Keywortfestlegung: Der Maßstab, an dem alle Wettkämpfer gemessen werden, ist die Suchkobination "SEO HERO".

2. Neue Domains sind erforderlich: Teilnehmen können nur Seiten mit nach dem 16.11.2016 völlig neu registrierten Domains.

3. Forderung nach No-Spam: Suchmaschinen-Spam jedweder Art ist nicht gestattet.

4. Embargobeachtung nach US-Recht: Teilnehmer aus Ländern die einem Embargo der USA unterliegen sind ausgeschlossen.

5. Erfordernis der Anmeldung: Teilnehmer müssen bis zum 16. Dezember 2016 ihre Seite beim Contestausrichter anmelden.

6. Siegerregelung: Gewonnen hat diejenige Seite (Domain), die in sechs Ranking-Messungen bei Google am 13., 14. und 15. März die besten Werte aus diesen Messungen erreicht.

7. Prämie für Sieger: Mit 50.000 US-Dollar ist der Siegerpreis auch finanziell durchaus ansprechend (sollte der Ausrichter Sieger sein, wird die Hälfte der Sume auf die drei Nächstplatzierten aufgeteilt.

8. RechtswegHinweis: Der Rechtsweg ist für alle Teilnehmer ausgeschlossen.

Gewinnerfeststellung: Zur Ermittlung des Gewinners werden insgesamt 6 Messungen herangezogen, wie der Ausrichter vor dem Contest festgelegt hat.

Somit wird Sieger der Challenge diejenige Webseite (Domain), die die besten Werte aus diesen 6 Messungen erreicht!

Die Teilnehmer müssen zur Prüfung der Zulässigkeit ihrer Methoden den Zugang zur Search Console und zu Google-Analytics für die teilnehmende Seite freigeben.

Content-Hinweis: Newsbeitrag zu den Stichwörtern "Internet, Web, Online, Google, SEOHERO, Challenge, Contest, SEO HERO, SEO Contest, SEO Challenge, E-Commerce, Suchmaschine, Computer, IT, Software, Medien, Newmedia, SEO HERO Contest, SEO HERO Challenge, SEO HERO Wettbewerb, SEO HERO Wettstreit, SEO, SEOs, Artikel, Pressemitteilung, News, Info".

Dieser Newsbeitrag wurde am Freitag dem 17. Februar 2017 veröffentlicht.


------------------------------

Über:

Internet-Service Dr. Harald Gerhard Hildebrandt
Herr Dr. Harald Gerhard Hildebrandt
Grenzweg 26
21218 Seevetal
Deutschland

fon ..: 017629470612
web ..: http://www.seo-hero.rocks
email : admin@complex-berlin.de

---------
"Sie können diese Pressemitteilung - auch in geänderter oder gekürzter Form - mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden."


------------------------------

Pressekontakt:

Internet-Service Dr. Harald Gerhard Hildebrandt
Herr Harald Gerhard Hildebrandt
Grenzweg 26
21218 Seevetal

fon ..: 017629470612
web ..: http://www.seo-hero.rocks

Über sanfte Hügel und durch romantische Dörfer: Mallorca mit dem Rad entdecken

Eine außergewöhnliche Radrundfahrt vom 14. bis 21. Oktober lässt sportbegeisterte Urlauber Mallorca mit dem Rad entdecken.
------------------------------

Herrliche Landschaften, verträumte Dörfer und versteckte Buchten zeigen die außergewöhnliche Vielfalt Mallorcas fernab von hektischem Trubel. Der Radreiseveranstalter Huerzeler Bicycle Holidays hat für die "Pedalritter" eine attraktive Route zusammengestellt. Start und Ziel ist das komfortable Hotel Grupotel Los Principes in Alcudia. Für die Radrundfahrt stehen kürzere und längere Tagesetappen zur Wahl. Gefahren wird in verschiedenen Leistungsgruppen.

Zum Einrollen führt der Prolog von Alcudia nach Sineu und Petra zurück zum Hotel. Dann geht es in den Osten der Insel: In 120 Meter Höhe thront die kleine Stadt Arta über fruchtbarem Tal. In Sa Coma übernachten die Gäste im komfortablen Hotel Hipotels Mediterraneo und fahren von dort über hügelige 70 oder 100 Kilometer über Porto Cristo, Felanitx und Via Campos auf den Cura Randa (540 m.ü.M), wo sie einen großartigen Ausblick genießen. Über das malerische Llucmajor erreichen die "Pedalritter" ihr Tagesziel an der Playa de Palma.

Nach der 30 oder 90 Kilometer langen Fahrt durch die raue Gebirgslandschaft bis Paguera führt die die Königsetappe der Radrunfahrt über 140 Kilometer von Puerto Andratx über Valdemossa nach Soller. Der fast 1000 Meter hoch gelegene Pass Puig Major wartet darauf, bezwungen zu werden. Die Talfahrt führt vorbei am Kloster Lluc nach Pollenca und nach Alcudia zurück. Alternativ zur Königsetappe lockt eine 85 Kilometer lange Tour quer durch die Insel via Calvia nach Palma weiter nach Santa Maria und Inca zum Ziel Alcudia.

Die Rundfahrt begeistert mit ihrem Mix aus Anstrengung, Naturerlebnis und Spaß. Mitfahren können alle, die regelmäßig Rennrad fahren. Das Tour-Paket kostet mit sieben Übernachtungen und Halbpension in ausgewählten Hotels, professioneller Betreuung durch das Max-Hürzeler-Team,, Begleitfahrzeug Sportmassage und weiteren Extras ab 690 Euro (ohne Flug). Mieträder sind gegen Aufpreis verfügbar. Flüge sind beim Veranstalter zu tagesaktuellen Bestpreisen buchbar. Information und Buchung: Mallorca-Aktiv, Tel.: 07033/692830 Fax: 07033/6928328, Internet: www.mallorca-aktiv.de (http://www.mallorca-aktiv.de), E-Mail: info@mallorca-aktiv.de.


------------------------------

Über:

Huerzeler Bicycle Holidays
Herr Tom Jolas
Ursprungweg 32
71263 Weil der Stadt
Deutschland

fon ..: 07033/692830
web ..: http://www.mallorca-aktiv.de
email : info@mallorca-aktiv.de

---------
Huerzeler Bicycle Holidays veranstaltet seit mehr als 25 Jahren Radsportferien in vielen Ländern. Das Angebot reicht von Radtraining über Radsportferien bis zu Rundreisen von Mallorca bis Amerika. Zu den Zielgruppen zählen ambitionierte Rennfahrer genauso wie Hobbyfahrer, Biker oder gemütliche Genussfahrer. Die Gäste trainieren wie die Profis oder genießen das intensive Naturerlebnis, die Schönheiten der Landschaften und das angenehme Klima, aber auch die Gastfreundschaft und Geselligkeit im Kreise Gleichgesinnter.


------------------------------

Pressekontakt:

da-pr
Herr Andreas Düppe
Zülpicher Str. 58d
50674 Köln

fon ..: 0221/42346151
web ..: http://www.da-pr.de
email : info@da-pr.de

Stars und Sternchen und sexuelle Erpressung

Freizügige Fotos von Lena Meyer-Landrut kursieren im Netz. Für viele aufsehenerregend, doch der
eigentliche Skandal spielte sich hinter der Kamera ab: Ein Opfer einer sexuellen Erpressung
------------------------------

Ein Medienskandal, wie ihn schon tausende Prominente erfahren mussten: Seit geraumer Zeit
machen freizügige Fotos von Lena Meyer-Landrut im Internet die Runde. Sie sorgen bei so manchem lüsternen Fan für Beachtung, bei der breiten Masse aber auch für Ärgernis oder Unverständis. Doch der eigentliche Skandal sind nicht die Bilder selbst - der ereignete sich nämlich im Vorhinein.
Es war nur eine kleine Nachlässigkeit, die der Pop-Sängerin zum Verhängnis wurde: Ihrem Freund
wurde das Laptop aus dem Auto geklaut. Darauf enthalten waren zahlreiche intime Fotos und Videos,die sie ihm im Vertrauen geschickt hat. Erst zwei Jahre später kommt der Täter auf Lena zu, will 5000 Euro für die anzüglichen Fotos - anderenfalls veröffentliche er sie im Internet. Der 25-jährige Star hat sich offenbar für den härteren Weg entschieden: Sie nahm die Rufschädigung in Kauf.*VIP's sind die wohl mit Abstand beliebteste Opfergruppe für sexuelle Erpressung. Zum einen sind die Angehörigen der High Society in der Regel durchaus zahlungsfähig, sodass die Täter für ihr Schweigen hohe Summen verlangen können. Zum anderen sind Prominente auch häufiger als andere zahlungswillig, denn an ihnen herrscht ein breites Medieninteresse und karrierebedingt ein besonderes Augenmerk auf ihrem Ruf. Passt der nämlich nicht mehr ins heutige Bild gehen wertvolle Aufträge verloren, trennen sich langjährige Kunden oder beginnen Neue zu zögern. Der Karriereschaden kann langfristig sein und im Extremfall zu deren Vernichtung führen - da ziehen es viele VIP's vor stillschweigend zu bezahlen, anstatt zu handeln. Das ist zwar eine beliebte, jedoch nur unzulänglich effektive Methode, um mit einem solchen Problem umzugehen. Die meisten Erpresser - insbesondere wenn es Privatpersonen und keine "Professionellen" sind - sehen nach ihrem ersten Erfolg in ihrem Opfer die goldene Gans, die ausgeschlachtet werden kann. Statt einer einmaligen Zahlung zieht sich die Erpressung hin, dabei werden dann immer wieder höhere Summen verlangt.
Geht das Opfer darauf ein, gibt es damit auch das Ruder aus der Hand: Ob und wann der Täter
aufhört, wird somit ihm überlassen. Und sich auf das Wort von jemandem zu verlassen, der einen
erpresst, ist mehr als naiv. Nachlässigkeit im Umgang mit sensiblen Daten und das Einlassen auf eine Erpressung sind nur zwei der gängigen Fehler, die im Umgang mit Erpressungsszenarien immer und immer wieder gemacht werden. Nicht umsonst ist die Dunkelziffer sexueller Erpressung so hoch, wie in fast keinem anderen Bereich. Doch wie der Fall Landrut zeigt, ist es - selbst wenn man sich nicht auf solche Machenschaften einlässt - immens schwierig, ohne externe Hilfe das Problem diskret zu beseitigen. Zwar ist es lobenswert, sich in solchen Situationen Freunden oder der Familie anzuvertrauen, doch die verfügen meist selbst nicht über das nötige Know-How, um die Situation schnell und diskret zu entschärfen. Diesem Unterfangen bedarf es professionellen Ermittlern, die im Umgang mit Extremsituationen besonders für in der Öffentlichkeit stehende Personen geschult sind und sich daher durch vollständige Diskretion auszeichnen.
Die Detektei und Wirtschaftsdetektei ManagerSOS beschäftigt genau solche Ermittler. In Jahrzenten der Berufserfahrung haben wir bereits unzählige Erpressungen erlebt und jede Einzelne davon erfolgreich entschärft. Zu unseren Klientenkreisen zählen neben Unternehmern und Privatpersonen auch Personen des öffentlichen Lebens, für die wir spezielle Ermittlungsverfahren im Bereich "VIP Protection and Investigation" weltweit anbieten. Presseartikel über uns und weitere Informationen über unsere Arbeit erhalten Sie auf unserer Homepage www.managersos.info (http://www.managersos.info), diesen Artikel finden Sie auch auf unserem Detektivblog www.blog.managersos.info. (http://www.blog.managersos.info.) Sollten Sie erpresst werden oder haben eine andere Art von diskretem Problem, zögern Sie nicht anzurufen! Unsere Erstberatungen sind kostenlos, unverbindlich und gerne auch anonym.
*Die Quellen für diese Informationen lauten: http://www.bento.de/today/lena-meyer-landrut-nacktfotos-und-die-peinlichen-reaktionen-1188720/und (http://www.bento.de/today/lena-meyer-landrut-nacktfotos-und-die-peinlichen-reaktionen-1188720/und) http://www.vip.de/cms/pikante-fotos-von-lena-meyer-landrut-gestohlen-staatsanwaltschaft-ermittelt-wegen-erpressung-4084858.html (http://www.vip.de/cms/pikante-fotos-von-lena-meyer-landrut-gestohlen-staatsanwaltschaft-ermittelt-wegen-erpressung-4084858.html)


------------------------------

Über:

Detektei und Wirtschaftsdetektei ManagerSOS
Herr Elean Vam Boem
Hugo Eckener Ring 15
60549 Frankfurt
Deutschland

fon ..: 0700 97797777
fax ..: 0700 97797777
web ..: http://www.detektiv-international.de
email : frankfurt@managersos.info

---------
Problemlösungen in Privat- und Wirtschaftsangelegenheiten - neutral, diskret und effizient

Die Detektei und Wirtschaftsdetektei ManagerSOS besteht aus einem Netzwerk global aktiver Profis mit militärischen und polizeilich fundierten Ausbildungen, die deutschlandweit und international operativ verdeckte Privat- und Wirtschaftsermittlungen in hochsensiblen Angelegenheiten durchführen. Zu unseren festen Partnern zählen einflussreiche Funktionäre aus der freien Wirtschaft, darunter Rechtsanwälte, Journalisten und IT-Spezialisten. Wir agieren weltweit, unter allen Bedingungen und sind grundsätzlich im Inland binnen 24 und im Ausland binnen 72 Stunden einsatzbereit.

Unsere Tätigkeitsbereiche umfassen jegliche Fälle von Kriminalität, Bedrohung, Erpressung, Spionage, Sabotage, Entführung oder Betrug im privaten und wirtschaftlichen Sektor - kurzum, jede Form von Gefahrenabwehr und Schadensbekämpfung. Die Einsatzgebiete unserer Ermittler erstrecken sich über jegliche Kontinente und schließen alle Kriegs-, Katastrophen- und Krisengebiete mit ein, Haupteinsatzgebiete sind neben Deutschland und Europa auch der mittlere und nahe Osten sowie der asiatische Raum - insbesondere Südostasien. Alle Mitarbeiter werden koordiniert durch unsere drei Firmenzentralen in Frankfurt am Main/Deutschland, Doha/Katar und Hongkong/China.

Die Detektei ManagerSOS garantiert diskretes Ermittlungs- und Sicherheitsmanagement und bietet darüber hinaus Sicherheitsberatungen in den Bereichen Protection und Prevention und rund um komplexe Themenbereiche wie Fraud-, Compliance-, Risk-, Crime-, Problem-, Konflikt- und Krisenmanagement für Ihr Unternehmen an. Oberste Priorität hat in jedem Fall ausnahmslos die absolute Diskretion hinsichtlich der Sachverhalte und den Auftraggebern.

Die Ermittler des ManagerSOS Detektiv - Netzwerkes folgen international einfachen aber sorgfältig ausgewählten Prinzipien:

Wir nehmen uns Ihrer individuellen Problematik vollkommen wertneutral an. Ausschlaggebend sind die Fakten, nicht deren moralische Bewertung.Wir beseitigen die Ursache schnell, effizient und diskret.Wir ziehen uns umgehend vollständig zurück, sobald der Auftrag von Seiten des Mandanten beendet wurde.

Pressemeldungen sieh u. A. Focus, Spiegel, Playboy Magazin

Für die Beantwortung Ihrer Fragen, unverbindliche Angebote, Beratung und Hilfe benutzen Sie bitte die angegebenen Telefonnummern oder unser Kontaktformular. Alle Mitarbeiter unterliegen strengster Schweigepflicht. Anonyme Beratung ist möglich.




Diskrete internationale Hilfe & Lösungen in brisant, heiklen und prekären Privat- und Wirtschaftsangelegenheiten. | Fraud | Fraud-Detection | Fraud- Prevention | Corporate Gouvernaunce | Skandal | Skandale | Krise | Krisen | Krise bewältigen | Affäre | Affären | Problem | Probleme | Ermittlungsmanagement | Fraud-Management | Risk-Management | Problem Management | Problem Solving | Problem Solver | Problem lösen | Hilfe Beratung | Krisenmanagement | Konfliktmanagement | Global Investigation | Global Investigator | Wirtschaftskriminalität | Business Crime | Economic Crime| Privat Affairs | Secret Affairs | Compliance | Due Diligence | Crisis | High Risk Investigation international | Global Secret Business Investigation | Global Secret Privat Investigation | Detektei | Detektiv | Detektive | Detekteien | Privatdetektei | Privatdetektiv | Privatdetektive | Privatdetekteien | Wirtschaftsdetektei | Wirtschaftsdetektiv | Wirtschaftsdetektive | Wirtschaftsdetekteien |Ermittlungen | Investigation | Investigator | ManagerSOS Frankfurt am Main www.detektiv-international.de


------------------------------

Pressekontakt:

Detektei und Wirtschaftsdetektei ManagerSOS Frankfurt
Herr Elean Van Boem
Hugo Eckener Ring 15
60549 Frankfurt

fon ..: 0700 97797777
web ..: http://www.detektiv-international.de
email : frankfurt@managersos.info

*Neu!* Personal-Suche und Bewerber-Interviews

Ihre individuelle
Such-Strategie !
------------------------------

Unser Seminar schult Sie u.a. in den Bereichen Active Sourcing, Social Media Recruiting, Bewerber-Interviews und richtige Fragestellung gegenüber Bewerbern

> Active Sourcing: Neuer Schwung für Ihre Personalsuche
> Talente finden: Soziale Netzwerke und Online-Jobbörsen für Ihre Personalsuche
> Techniken für erfolgreiche und treffsichere Bewerber-Interviews
> Mit Taktikern, Märchenerzählern und Schüchternen gekonnt umgehen
> Schwierige Situationen im Auswahlgespräch souverän lösen

Unsere aktuellen Termine zum Seminar:

13.-14.03.2017 in Berlin & Stuttgart
03.-04.05.2017 in Hamburg & Leipzig

Ihr Nutzen:

Tag 1:

> Personalsuche aktuell - Erfolgs-Instrument Active Sourcing
> Werkzeuge für das professionelle Personalmanagement
> Das Bewerberinterview in der Praxis: Interview- und Gesprächsregeln

Tag 2:

> Lassen Sie sich von Bewerbern nicht manipulieren - Fragetechniken gezielt einsetzen
> Warum der Schein oft trügt: Bewerber treffsicher auswählen
> Schwierige Situationen im Bewerbungsgespräch lösen

Ihr Vorsprung

Jeder Teilnehmer erhält:

+ S&P Leitfaden: Top-Maßnahmen im Online-Recruiting auf einen Blick
+ S&P Leitfaden: Die wichtigsten Karrierewebseiten, Online-Jobbörsen und Branchen-Foren für Ihre Personalsuche
+ S&P Leitfaden: Bewerber-Interviews erfolgreich führen
+ S&P Checkliste: Verbotene Fragen in Bewerberinterviews
+ S&P Recherche Tools für Compliance-Checks zu Bewerbern
+ S&P Test: Gesprächsverhalten gezielt steuern

Das S&P Unternehmerforum ist zertifiziert nach AZAV, Ö-Cert sowie DIN 9001:2008.
Eine Förderung vom europäischen ESF sowie von den regionalen Förderstellen ist möglich. Gerne informieren wir Sie zu den Fördervoraussetzungen.


Sie haben Interesse am Seminar? Schreiben Sie uns eine E-Mail oder melden Sie sich direkt mit dem Anmeldeformular (https://sp-unternehmerforum.de/seminar-personal/) per Fax zum Seminar an.
Weitere Informationen sowie Ansprechpartner erhalten Sie im Bereich Weiterbildungsförderung.

Melden Sie sich hier direkt zum Zertifizierungs-Lehrgang "Zertifizierter HR-Manager (S&P)" (https://sp-unternehmerforum.de/zertifizierter-hr-manager/) an!

Büro München
Tel. +49 89 452 429 70 - 100
E-Mail: service@sp-unternehmerforum.de

Wir beraten Sie gerne!


------------------------------

Über:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Graf-zu-Castell-Str. 1
81829 München
Deutschland

fon ..: 089 4524 2970 100
fax ..: 089 4524 2970 299
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

---------
Vorsprung in der Praxis

Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

> Gemeinsam Lösungen erarbeiten
> Ohne Umwege Chancen sichern
> Erfahrungen austauschen

100 Seminarthemen, 13 Zertifizierungs-Lehrgänge, Inhouse Schulungen, 500 Seminartermine, 20 erfahrene Referenten aus der Praxis.

Sichern Sie sich Ihren Vorsprung in der Praxis. Buchen Sie direkt bei S&P!

Sie finden unter www.sp-unternehmerforum.de folgende Seminarthemen:

> Strategie & Management
> Geschäftsführer & Prokuristen
> Planung & Entwicklung
> Führung & Personalentwicklung
> Vertrieb & Marketing
> Rechnungswesen & Controlling
> Unternehmenssteuerung
> Planung & Liquidität
> Rating & Bankgespräch
> Einkauf
> Personal
> Assistenz & Office Management
> Projektmanagement
> Unternehmensbewertung & Nachfolge
> Compliance
> Anti-Geldwäsche
> Depot A-Management
> Solvency II
> MaRisk
> Risikomanagement

Das S&P Unternehmerforum ist zertifiziert nach AZAV, DIN EN ISO 9001:2008 sowie Ö-Cert.

13 Zertifizierungs-Lehrgänge für Ihre berufliche Weiterbildungsqualifikation:

> Zertifizierter GmbH-Geschäftsführer (S&P)
> Zertifizierter Prokurist (S&P)
> Zertifizierter Geldwäsche-Beauftragter (S&P)
> Zertifizierter Compliance-Officer (S&P)
> Zertifizierung Kommunikation & Führung (S&P)
> Zertifizierter Risikocontroller & Treasurer (S&P)
> Zertifizierter HR-Manager (S&P)
> Zertifizierte Management Assistenz (S&P)
> Zertifizierter Projektleiter (S&P)
> Zertifizierter Verkaufsleiter (S&P)
> Zertifizierter Risikomanager (S&P)
> Zertifizierter kaufmännischer Leiter (S&P)
> Zertifizierter Einkaufsleiter (S&P)


------------------------------

Pressekontakt:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Graf-zu-Castell-Str. 1
81829 München

fon ..: 089 4524 2970 100
web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

Zukunftsweisende Einsatzstrategien o Deutsche Detekteien sind gut aufgestellt

Die Einsatzprofile deutscher Detekteien könnten wohl umfangreicher kaum sein. Moderne Detektive sollten neben technischen und kaufmännischen Qualifikationen, auch Fremdsprachenkenntnisse mitbringen.
------------------------------

Deutsche Wirtschaftsdetektive und Privatdetektive sind heute weltweit im Einsatz

Sie untersuchen hochdiskret Sachverhalte mit zivilrechtlichem und strafrechtlichem Gegenstand. Moderne deutsche Detekteien sind spezialisierte Dienstleister, die mit den klischeebehafteten "TV-Einzelkämpfern" à la Magnum, P.I. oder Detektiv (https://www.detektei-system.de) Rockford (The Rockford Files) partout nichts gemein haben. Das Anforderungsprofil an Detektivbüros von heute ist außerordentlich vielfältig. Es sind renommierte Rechtsanwaltskanzleien für Privatrecht sowie Unternehmer und Unternehmen, die Privatdetektive und Wirtschaftsdetektive als festen Bestandteil ins Strategiegerüst einbauen. Etablierte Detekteien sind mehr als regionale Kooperationspartner. Aufträge werden landesweit sowie aus dem Ausland akquiriert und weltweit bearbeitet. Kooperationen mit regionalen Partnern, mit internationalen Detekteien und Fachexperten unterstützen die praktische Umsetzung der erteilten Mandate. Die systematische interdisziplinäre Vernetzung aller Akteure ist dabei entscheidend für den gemeinsamen Erfolg.

Observieren ist ein hochspannendes Feld in der Detektivarbeit

Personell gut aufgestellt, ist die verdeckte Beobachtung auch heute noch die Haupttätigkeit im Detektivbüro. Observieren ist ein hochspannendes Feld der Detektivarbeit. Beobachten heißt vor allem in Teams arbeiten und mit hohen zeitlichen Anforderungen zurechtkommen. Die Chemie muss stimmen in der Observanten-Crew, denn das gemeinsame operative Vorgehen wird mitunter Schlag auf Schlag an wechselnde Situationen angepasst. Das bewährte Verfahren der verdeckten Beschattung bietet Detekteien aber enormes Potenzial in der Beweiserhebung. Eine zentrale Herausforderung besteht beim verdeckten Beobachten darin, Ereignisse von berechtigtem Interesse für eine spätere juristische Verwendung so zu dokumentieren, dass der Detektei-Einsatz allen datenschutzrechtlichen Vorgaben im Einsatzland gerecht wird. Nicht von der Hand zu weisende Vorteile bietet es, den Rechtsbeistand des Auftraggebers mit in die laufende Observation einzubinden. Die Erkenntnisse werden im Bedarfsfall sofort noch aus dem laufenden Einsatz heraus dem Auftraggeber und dessen Rechtsanwalt übermittelt. Der Advokat kann dann in Echtzeit Korrekturen der detektivischen Strategie und Taktik empfehlen.

Weiterer Schwerpunkt der Detektivarbeit: Abhörsicherheit und IT-Forensik

Jenseits ihrer klassischen Aufgaben, haben gut aufgestellte deutsche Detektivbüros spezielle Sonderdienstleistungen im Portfolio. Der Frankfurter DSD Detektiv SYSTEM Detektei (https://www.detektei-system.de/kontakt/) ® GmbH beispielsweise stehen externe Sachverständige mit besonderen Diagnosemöglichkeiten für die visuell-technische Lauschabwehr zur Seite. Abhörsicherheit ist ein sehr komplexes Arbeitsfeld und eine höchst anspruchsvolle Aufgabe. Ein weiterer Sonder-Schwerpunkt der Detektivarbeit ist die IT-Forensik. IT-Forensiker haben ein Faible für zukunftsweisende Informationstechnik. Das technische Team im Detektivbüro ist nicht selten in höchstem Maße gefordert. Zielgerichtet gehen die Expertinnen und Experten für Abhörschutz und IT-forensische Maßnahmen die teils denkbar schwierige Ausgangslage mit Professionalität an. Um für die Herausforderungen der Zukunft gewappnet zu sein, wird das vorhandene Know-how im Detektei-Technik-Team gebündelt und weiterentwickelt. Strikte Geheimhaltung ist im Übrigen ebenfalls eine der wesentlichen Voraussetzungen.

Aus der Region für die Region war früher einmal

Aus der Region für die Region war früher einmal. Die global zunehmende Ausbreitung cyberkrimineller Handlungen beispielsweise, verlangt vom wettbewerbsfähigen Detektei-Unternehmen überregionale - ja weltweite Handlungsfähigkeit. Die qualitative Weiterentwicklung spiegelt sich auch in der personellen Aufstellung des externen Expertenteams wider. Technische Detektive sind mit umfassender fachlicher Qualifikation und zeitgemäßer Ausrüstung in der Lage, selbst hochkomplexe Abwehrherausforderungen beim Einsatz in aller Welt erfolgreich anzunehmen. Die Einsatzmöglichkeiten werden mit dem privaten oder gewerblichen Auftraggeber im Unter-vier-Augen-Gespräch in den zuvor auf Abhörsicherheit noch einmal überprüften Räumlichkeiten des Detektivbüros hochvertraulich diskutiert. Unterschiedliche Detektei-Fachbereiche gehen hier gemeinsam vor. Die interprofessionelle Zusammenarbeit beispielsweise mit Detektiven für Gegenobservationen und IT-Forensikern erzeugt alternative Optionen mit guter Erfolgsaussicht. Mit der Einführung neuer Untersuchungsstandards sowie technischer Systeme soll die Crew für Abhörsicherheit und IT-Forensik der Gegenseite immer eine Nasenlänge voraus sein. Der präzise Untersuchungsfokus ist darauf gerichtet, ein höchstmögliches Maß an nachhaltiger Sicherheit zu erzeugen. Von den Erkenntnissen aus der Maßnahme soll vor allem also die Präventionsstrategie im Unternehmen sowie im Privatsektor mit besonderem Sicherheitsbedürfnis profitieren.


------------------------------

Über:

DSD Detektiv SYSTEM Detektei ® GmbH
Herr Steffen Randel
Lyoner Str. 14
60528 Frankfurt am Main
Deutschland

fon ..: 069 625536
web ..: http://www.detektei-system.de
email : randel@detektei-system.de

---------
DSD Detektiv SYSTEM Detektei ® GmbH gestattet diese Pressemitteilung - auch in geänderter oder gekürzter Form - mit Quelllink auf die Homepage http://www.detektei-system.de - auf Ihrer Webseite kostenlos zu verwenden.


------------------------------

Pressekontakt:

DSD Detektiv SYSTEM Detektei ® GmbH
Herr Steffen Randel
Lyoner Str. 14
60528 Frankfurt am Main

fon ..: 069 625536
web ..: http://www.detektei-system.de
email : randel@detektei-system.de