Freitag, 31. Oktober 2014

Zu Reputation, Image, Reputationsmanagement, Reputationsrecht @ Reputations-Verteidiger.de!

Rund um Reputation - Image - Reputationsmanagement - Reputationsrecht @ Reputations-Verteidiger.de!
------------------------------

Reputation im Allgemeinen (von lateinisch reputatio "Erwägung", "Berechnung") bezeichnet in der Grundbedeutung den Ruf (veraltend: den Leumund) eines Menschen, einer Gruppe oder einer Organisation. Hohe Reputation wird gleichgesetzt mit einem guten Ruf bzw. mit einem hohen Ansehen.

Reputation hilft dabei, strategisch vorteilhafter zu kalkulieren, zu erwägen, wie sich jemand zukünftig verhalten wird. Diese Berechenbarkeit hat den Vorteil, dass Entscheidungen erleichtert und damit Aufwand eingespart werden kann. Eine wichtige Basis für solche Abschätzungen sind Vertrauen und Glaubwürdigkeit aber auch Glaube.

Unternehmensreputation (nach Burkhardt): Reputation im Sinne von Unternehmensreputation ist die Gesamtheit dessen, wie ein Unternehmen von seinen Interessengruppen unter Einbezug vergangener und zukünftiger Aspekte wahrgenommen wird. Sie ist somit ein Extrakt verschiedener individueller Erfahrungen, Anforderungen und kognitiver Einstellungen, die es Menschen ermöglicht, das zukünftige Verhalten eines Unternehmens und dessen Auswirkung auf ihre Bedürfnisse zu antizipieren.

Daher ist Reputation stark abhängig vom sozio-kulturellen Umfeld, aber wertneutral. Eine positive Reputation wird charakterisiert von vier Charakteristen: Glaubwürdigkeit, Zuverlässigkeit, Vertrauenswürdigkeit und Verantwortung.

Das Image im Sinne von Unternehmensimage repräsentiert den Gesamteindruck eines Unternehmens auf eine Person, welcher zumeist die Unternehmensidentität widerspiegelt. Vergleichbar einer Momentaufnahme ist Image ein kurzfristiges Phänomen und daher volatil.

Das Image unterliegt permanenten Änderungen, die reflektieren, wie ein Unternehmen von seinen Zielgruppen betrachtet werden möchte. Um dies zu erreichen, kann Image mittels unidirektionaler Kommunikation (z. B. Kampagnen) schnell angepasst werden.

Während Reputation darauf abzielt, den langfristigen Unternehmenswert dauerhaft zu steigern, beabsichtigt das Image, den kurzfristigen Wert zu erhöhen, indem potenzielle Kunden angelockt werden.

Zum Reputationsmanagement im Allgemeinen:

Reputationsmanagement (nach Burkhardt): Reputationsmanagement umfasst die Gesamtheit aller systematischen Unternehmensaktivitäten, die dem Aufbau, der Erhaltung und Verbesserung einer positiven Unternehmensreputation dienen.

Das Ziel des Reputationsmanagements besteht darin, den Unternehmenswert dauerhaft zu steigern. Reputationsmanagement ist somit eine Verpflichtung zu einer verantwortungsvollen Kommunikation mit allen Interessengruppen und reflektiert die Unternehmenskultur; es ist kein opportunistisches Lippenbekenntnis.

Zum Reputationsrecht im Besonderen:

Das Reputationsrecht betrifft das Presserecht sowie die Persönlichkeitsrechte von Menschen und Unternehmen.

Linknachweis: http://www.reputations-verteidiger.de (http://www.reputations-verteidiger.de)

Vertiefende Literatur:

- Robert Burkhardt: Reputation Management in Small and Medium-sized Enterprises. Analysis and evaluation of the use of reputation management. A survey of small and medium-sized enterprises in Germany. Diplomica-Verlag, Hamburg 2008, ISBN 978-3-8366-5825-6 (Zugleich: Ludwigshafen, Fachhochschule, Masterarbeit, 2007)

- Bernhard Bauhofer: Reputation Management. Glaubwürdigkeit im Wettbewerb des 21. Jahrhunderts: Orell Füssli, Zürich 2004, ISBN 3-280-05090-1

- Bundesverband Deutscher Pressesprecher (Hrsg.): Reputationsmanagement. Ziele, Strategien und Erfolgsfaktoren (= Service - eine Publikationsreihe des Bundesverbandes Deutscher Pressesprecher. Nr. 13, ZDB-ID 2573467-2). Bundesverband deutscher Pressesprecher, Berlin 2009

- Sabine Einwiller: Vertrauen durch Reputation im elektronischen Handel. Deutscher Universitäts-Verlag, Wiesbaden 2003, ISBN 3-8244-7865-X (Zugleich: St. Gallen, Universität, Dissertation, 2003)

Linkhinweis: http://www.rechtsportal-247.de (http://www.rechtsportal-247.de)

Quellennachweis: Zitiert zu den Themen "Reputation - Image - Reputationsmanagement - Reputationsrecht" aus der Internet-Enzyklopädie Wikipedia: Reputation @ Wikipedia.org

Infos zu den Begriffen "Reputation - Image - Reputationsmanagement - Reputationsrecht" / Veröffentlicht am Freitag, dem 31. Oktober 2014


------------------------------

Über:

IT-Service
Herr Harald Hildebrandt
Grenzweg 26
21218 Seevetal
Deutschland

fon ..: 017629470612
web ..: http://www.rechtsportal-247.de
email : admin@complex-berlin.de

---------
"Sie können diese Pressemitteilung - auch in geänderter oder gekürzter Form - mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden."


------------------------------

Pressekontakt:

IT-Service
Herr Harald Hildebrandt
Grenzweg 26
21218 Seevetal

fon ..: 017629470612
web ..: http://www.rechtsportal-247.de

Zu Sport, Kultur und Körperkultur @ Sport-und-Culture.de!

Rund um die Begriffe Sport, Kultur und Körperkultur @ Sport-und-Culture.de!
------------------------------

Der Begriff Sport umfasst verschiedene Bewegungs-, Spiel- und Wettkampfformen, die zumeist im Zusammenhang mit körperlichen Aktivitäten des Menschen stehen, ohne in erster Linie der Warenproduktion, kriegerischen Kampfhandlungen, dem Transport von Waren bzw. Gepäck oder der alleinigen Ortsveränderung zu dienen.

Das Wort "Sport" wurde im 19. Jahrhundert vom englischen sport abgeleitet, welches für disport steht und aus dem Altfranzösischen entlehnt ist.

Die Kultur wiederum ist im weitesten Sinne alles, was der Mensch selbst gestaltend hervorbringt, im Unterschied zu der von ihm nicht geschaffenen und nicht veränderten Natur.

Kulturleistungen umfassen somit alle formenden Umgestaltungen eines gegebenen Materials, wie in der Technik oder der bildenden Kunst, aber auch geistige Gebilde wie Moral, Religion, Recht, Wirtschaft und Wissenschaft.

Der Kulturbegriff ist im Laufe der Geschichte immer wieder von den unterschiedlichsten Seiten einer Bestimmung unterzogen worden. Je nachdem drückt sich in der Bezeichnung Kultur das jeweils lebendige Selbstverständnis und der Zeitgeist einer Epoche aus, der Herrschaftsstatus oder -anspruch bestimmter gesellschaftlicher Klassen oder auch wissenschaftliche und philosophisch-anthropologische Anschauungen.

Die Bandbreite der Bedeutungsinhalte ist entsprechend groß und reicht von einer rein beschreibenden (deskriptiven) Verwendung ("die Kultur jener Zeit") bis zu einer vorschreibenden (normativen), wenn bei letzterem mit dem Begriff der Kultur zu erfüllende Ansprüche verbunden werden.

Die Körperkultur: Der Begriff Körperkultur wird oft im Sinne von Körperpflege verwendet. In der DDR umfasste der Begriff Körperertüchtigung wie auch die Körperpflege.

Linknachweis: http://www.sport-und-culture.de (http://www.sport-und-culture.de)

Vertiefende Literatur:

Wolfgang Behringer: Kulturgeschichte des Sports: vom antiken Olympia bis zur Gegenwart. Muenchen: Beck 2012

Niklas Luhmann: Kultur als historischer Begriff. In: Derselbe: Gesellschaftsstruktur und Semantik. Studien zur Wissenschaftssoziologie der modernen Gesellschaft. Band 4, Frankfurt 1985

Burkhard Liebsch: Kultur im Zeichen des Anderen oder Die Gastlichkeit menschlicher Lebensformen. In: Friedrich Jaeger, Burkhard Liebsch (Hrsg.): Handbuch der Kulturwissenschaften. Stuttgart 2004

Linkhinweis: http://www.sport-news-123.de (http://www.sport-news-123.de)

Zitiert zu den Themen "Sport - Kultur - Körperkultur" aus der Internet-Enzyklopädie Wikipedia, so z.B. bei Sport @ Wikipedia.org.

Infos zu den Begriffen "Sport - Kultur - Körperkultur" / Veröffentlicht am Freitag, dem 31. Oktober 2014


------------------------------

Über:

IT-Service
Herr Harald Hildebrandt
Grenzweg 26
21218 Seevetal
Deutschland

fon ..: 017629470612
web ..: http://www.sport-news-123.de
email : admin@complex-berlin.de

---------
"Sie können diese Pressemitteilung - auch in geänderter oder gekürzter Form - mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden."


------------------------------

Pressekontakt:

IT-Service
Herr Harald Hildebrandt
Grenzweg 26
21218 Seevetal

fon ..: 017629470612
web ..: http://www.sport-news-123.de

Jump - Der erste Online Tv Sender von uns für Jugendliche in ganz Deutschland

Diese Woche startet die große Kampagne bei der wir Kinder und Jugendliche aus ganz Deutschland dazu Einladen möchten Teil von Jump zu werden.
------------------------------

Jump ist der erster Online- TV Sender bei dem Jugendliche aus jeder Ecke Deutschlands Sendungen mitgestalten oder eigene Beiträge einbauen können. Außerdem ist Jump Television ein Netzwerk für medienbegeisterte junge Menschen in ganz Deutschland.
Bei Jump und seinen Sendezentralen bestimmen Jugendliche selbst das Programm. Jugendliche legen fest, was für Veranstaltungen organisiert, welche Sendungen produziert und welche ausgestrahlt werden.

Auf www.jumptelevison.com (http://www.jumptelevison.com) gibt es viele weitere Informationen über das Projekt.
Wir möchten Kinder und Jugendliche ganz Herzlich dazu Einladen bei Jump mitzumachen. Kreative Jugendliche können für Jump z.b. einen kleinen Film drehen oder gleich ein ganzes Interview aufzeichnen. Den Ideen sind keine Grenzen gesetzt. Haben Jugendliche Probleme mit dem Schnitt? Oder Ihnen fehlt das Equipment oder gerade keine passende Idee? - Kein Problem unser Team steht allen jederzeit gerne zur Verfügung und hilft bei Jump Aktiv zu werden.

Für die ganz Großen Denker besteht sogar die Möglichkeit Live auf Sendung zu gehen. Z.b. mit einer Talk - oder Unterhaltungsshow.

Am 01.Januar 2015 geht die Jump Plattform zum ersten Mal Online und mit Ihr hoffentlich auch viele Spannende Beiträge.

Jump wird gefördert durch Think Big. Think Big ist ein Programm der Fundacion Telefonica und der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung gemeinsam mit o2.

Interesse oder Fragen? Dann steht unser Team gerne zur Verfügung.
Selbstverständlich können wir Ihnen bei Bedarf auch Plakate oder Flyer zuschicken.
Wir stehen Ihnen 7 Tage die Woche für Fragen zur Verfügung.

Wir freuen uns! Mit vielen Grüßen aus der Sendezentrale in Freiburg,
Das Jump Team


------------------------------

Über:

Jump Television
Herr Mke Spothelfer
Wilmersdorferstraße 5
79110 Freiburg
Deutschland

fon ..: 015777853962
web ..: http://www.jumptelevision.com
email : mike.spothelfer@jumptelevision.de


------------------------------

Pressekontakt:

Jump Television
Herr Mke Spothelfer
Wilmersdorferstraße 5
79110 Freiburg

fon ..: 015777853962
web ..: http://www.jumptelevision.com
email : mike.spothelfer@jumptelevision.de

Fit für das Vorstellungsgespräch - der Onlinekurs " Berufseinstieg Altenpflege"

Der Onlinekurs "Berufseinstieg Altenpflege" kommt bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen gut an! Zwischenzeitlich wurden bundesweit über 500 Zertifikate verteilt.
------------------------------

Ein Beruf im Bereich der Altenpflege ist spannend, vielseitig und vor allem zukunftsfähig. Für Jugendliche und junge Erwachsene, die sich ihre Zukunft in der Altenpflege vorstellen können, hat die gemeinnützige Organisation Initiative Internet und Bildung e.V. den Onlinekurs "Berufseinstieg Altenpflege" entwickelt.

Dieser Onlinekurs macht die Bewerber fit für das Vorstellungsgespräch.

Wissenschaftlich begleitet wird das digitale Lehrangebot von Prof. Dr. Gregor Hohenberg, Geschäftsführer des Zentrums für Wissensmanagement der Hochschule Hamm-Lippstadt.

Die in Deutschland am meisten genutzte e-Learningplattform zur Ausbildungsvorbereitung in der Altenpflege bietet neben dem kostenlosen Onlinekurs auch eine Reihe weiterer Informationen an.

Der Onlinekurs umfasst zehn Fragen und nach erfolgreicher Beantwortung der Fragen schließt der Kurs mit einem Zertifikat ab.

Dieses kann dann einfach der Bewerbung beigelegt werden und der Arbeitgeber sieht direkt, dass sich der Bewerber bereits intensiv über eine Ausbildung in der Altenpflege informiert hat.
Mit zahlreichen Pflegeeinrichtungen als Partner kann direkt ein Kontakt zum möglichen späteren Arbeitgeber hergestellt werden.

Weitere Informationen im Internet unter:http://www.ausbildungsmesse-altenpflege.de/ (http://www.ausbildungsmesse-altenpflege.de/)"> http://www.ausbildungsmesse-altenpflege.de/ (http://www.ausbildungsmesse-altenpflege.de/)

Die digitale Ausbildungsmesse Altenpflege ist auch auf Facebook zu finden:

Facebook:https://www.facebook.com/ausbildungsmesse.altenpflege ( https://www.facebook.com/ausbildungsmesse.altenpflege)


------------------------------

Über:

Initiative Internet und Bildung e.V.
Herr Gregor Hohenberg
Zur alten Ziegelei 16
48317 Drensteinfurt-Walstedde
Deutschland

fon ..: 015117130487
web ..: http://www.ausbildungsmesse-altenpflege.de/
email : gregor.hohenberg@hshl.de


------------------------------

Pressekontakt:

Initiative Internet und Bildung e.V.
Herr Gregor Hohenberg
Zur alten Ziegelei 16
48317 Drensteinfurt-Walstedde

fon ..: 015117130487
web ..: http://www.ausbildungsmesse-altenpflege.de/
email : gregor.hohenberg@hshl.de

Weihnachtstipps für ein ökologisches & nachhaltiges Fest

Die besten Tipps, wie man Weihnachten auch mit kleinem Geldbeutel besonders ökologisch und nachhaltig gestalten kann, haben die Bio-Experten vom Verbraucherportal COSS-MOSS zusammengestellt:
------------------------------

Nachhaltiger Weihnachtstipp 1: Die (schwierige) Baumfrage

Ob mit Wurzel oder ohne, echt oder aus Plastik: Bei der Baumfrage scheiden sich seit jeher die Geister. Denn obwohl es aus ökologischer Sicht natürlich das Beste wäre, ganz auf das Aufstellen eines Weihnachtsbaumes zu verzichten, kommt das für die meisten Deutschen nicht in Frage. Das verstehen auch die Bio-Kuratoren von COSS-MOSS (http://www.coss-moss.de) und raten: "Wer einen Baum aufstellen möchte, sollte darauf achten, dass dieser aus einer ökologischen Weihnachtsbaumkultur oder einem örtlichen Forstbetrieb stammt, in dem keine boden- und wasserbelastenden Pestizide, Gifte und Düngemittel eingesetzt wurden." Eine Liste mit entsprechenden Verkaufsstellen präsentiert z.B. die Organisation Robin Wood jedes Jahr pünktlich zur Weihnachtszeit.

Die Finger lassen sollten umweltbewusste Verbraucher dagegen sowohl von Bäumen aus weit entfernten Gebieten wie Irland, Osteuropa oder Skandinavien als auch von Plastikbäumen. Während erstere die Umweltbilanz durch ihre lange Reise erheblich belasten, sind künstliche Weihnachtbäume zwar wiederverwendbar, doch meist auch deutlich schwerer zu entsorgen. Zudem entstehen bereits bei ihrer Herstellung in der Regel derart viele Umweltgifte und Schadstoffe, sodass sich der mehrfache Einsatz im Wohnzimmer erst nach Jahrzehnten "rechnen" würde.

Nachhaltiger Weihnachtstipp 2: Festessen ohne schlechtes Gewissen

Auch hier gilt wieder die goldene Regel: Produkten aus der Region gebührt der Vortritt. Denn wer seine weihnachtlichen Leckereien wie Lebkuchen, Zuckerstangen oder Weihnachtsgans bei einheimischen Produzenten wie Bio-Bäckern und -konditoren, nachhaltig und fair produzierenden Süßwarenherstellern und Öko-Bauern einkauft, tut nicht nur etwas für die regionale Wirtschaft. Auch in diesem Fall wirken sich kurze Transportwege und die Konzentration auf saisonale Produkte sehr positiv auf die weihnachtliche Umweltbilanz aus.

Die COSS-MOSS-Experten empfehlen zudem: "Verbraucher sollten bei ihrer regionalen Schlemmertour nicht nur auf entsprechende Gütesiegel, Bio- und Öko-Zertifikate achten. Denn auch in der heimischen Küche kann man einiges für ein nachhaltigeres Weihnachtsfest tun, etwa Strom sparen." Der Experten-Tipp: Töpfe immer verschließen, die passende Topfgröße für die Platte wählen und den Ofen schon vor Ende der Garzeit ausschalten um die Nachwärme zu nutzen.

Nachhaltiger Weihnachtstipp 3: Geschenke, Geschenke, Geschenke!

Wer bewusst schenkt, denkt neben den strahlenden Augen der Beschenkten auch an die Arbeitsbedingungen für alle Beteiligten und wie viel Energie für Herstellung, Transport und Entsorgung verbraucht wird. Gerade für Weihnachtswichtel mit zwei linken Händen - oder einfach zu wenig Zeit zum Selberbasteln - haben die COSS-MOSS-Weihnachtsexperten ein paar schöne und nachhaltige Geschenkideen: "Schenken Sie doch einfach mal etwas 'Grünes', wie etwa Energiesparlampen für die neue Wohnung, einen Gutschein oder eine Mitgliedschaft fürs Car-Sharing, eine Bahncard oder günstigen Öko-Strom." Auch Spenden oder Paten- und Mitgliedschaften bei Hilfs- und Schutzorganisationen eignen sich ganz hervorragend als nachhaltige Geschenkidee.

Wer Spielzeug schenkt, sollte auf Modelle mit Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft setzen und besser auf alles mit Batterien oder aus Plastik verzichten. Übrigens: Auch gebrauchte Spielsachen können Kinderherzen höher schlagen lassen - und schonen zudem den Geldbeutel. Nicht gewollte oder nicht passende Geschenke kann man zudem mittlerweile spielend einfach in Internet-Tauschbörsen eintauschen, weiterschenken oder auf dem Flohmarkt verkaufen.

Eine weitere, sehr spaßige Möglichkeit, ungewollte Geschenke loszuwerden, haben die COSS-MOSS-Experten im Petto: "Schmeißen Sie einfach eine Silvester-Tausch-Party, zu der jeder Gast ein Geschenk mitbringt, das er gerne eintauschen will. Das lockert die Party auf und bringt die Gäste im Handumdrehen miteinander ins Gespräch."

Noch mehr gute und hilfreiche Tipps und Tricks rund um ein nachhaltiges Weihnachtsfest gibt es ab 3. November 2014 in der neuen Aktionswoche "Nachhaltige Weihnachten" unter www.coss-moss.de/nachhaltige-weihnachten (http://www.coss-moss.de/nachhaltige-weihnachten).

---------------

Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrer Berichterstattung mit professionellen Experten-Statements und passendem Bildmaterial rund um den Themenkomplex "Bio-Nachhaltig-Fair". Bitte geben Sie bei Veröffentlichung COSS-MOSS oder www.coss-moss.de (http://www.coss-moss.de) als Quelle an.


------------------------------

Über:

COSS MOSS UG
Herr Oliver Reppich
Hauptstraße 23
91054 Erlangen
Deutschland

fon ..: 09131 6136126 0
fax ..: 09131 6136126 10
web ..: http://www.coss-moss.de
email : info@coss-moss.de

---------
Mit ihrem umfassenden Webangebot unter www.coss-moss.de betreibt die 2011 im fränkischen Erlangen gegründete COSS-MOSS UG Deutschlands erstes Bio-Nachhaltig-Fair Portal, das in vielen Bereichen deutlich "über den Tellerrand" blickt. Das in dieser Form einzigartige Verbraucherportal für Bio, Ökologie, Nachhaltigkeit, Energie sparen und Fairen Handel stellt damit eine einzigartige Wissens- und Rechercheressource dar. Nachhaltig interessierte Verbraucher finden auf COSS-MOSS nicht nur die besten, biologisch nachhaltigen und fairen Produkte oder Dienstleistungen. Sie sparen dabei auch noch Zeit, Geld und Nerven.


------------------------------

Pressekontakt:

COMPRISMA
Herr Björn Berensmann
Rupert-Mayer-Str. 44
81379 München

fon ..: 089-85 63 16 90
web ..: http://www.comprisma.de
email : cossmoss@comprisma.de

Kann uns die Welt überleben?

Wie viel Konsum verträgt die Erde?
Schulprojekt Multivision Fair Future II klärt auf!
------------------------------

An fünf Veranstaltungstagen werden sich in Nürnberg circa 2.300 Schülerinnen und Schüler weiterführender Schulen mit der Frage: "Wie wollt ihr in Zukunft weiterleben?" auseinandersetzen.

Veranstaltungshinweis NÜRNERG:
11.11.2014, JugendKinderKultur Quibble, ab 8:00 h
17.11.2014, Berufsschule 5, Prüfraum D 212, ab 9:50 h
18.11.2014, Caritas-Pirckheimer-Haus, gr. Saal, ab 8:00 h
20.11.2014, Wilhelm-Löhe-Schule, Aula, ab 8:45 h
21.11.2014, Berufsschule 2, Aula, ab 7:45 h

"Wenn wir alle so weitermachen wie bisher, bräuchten wir unsere Erde dreimal", erklärt UDI-Geschäftsführer Georg Hetz, der das Schulprojekt Fair Future II als Sponsor unterstützt. "Wenn wir zukünftigen Generationen eine lebenswerte Welt erhalten wollen, dann müssen wir endlich umdenken. In allen Lebensbereichen verbrauchen wir zu viel. Dies den Kindern und Jugendlichen zu verdeutlichen, ist eine wichtige Aufgabe! Deshalb sind wir dem Aufruf des Schirmherrn Dr. Maly gerne gefolgt." Als Unternehmen im Bereich ökologischer Geldanlagen konnte die UDI-Gruppe bis heute 363 Windkraftanlagen, 45 Biogasanlagen und 67 Solarprojekte realisieren. Auch das erste vom DNGB mit Gold zertifizierte Bürogebäude dieser Größenordnung in der Metropolregion Nürnberg ist ein UDI-Projekt. Der Umwelt bleiben durch dieses Engagement Jahr für Jahr rund 1,5 Millionen Tonnen Kohlendioxid erspart. Da wundert es nicht, dass sich das Unternehmen für das Schulprojekt Fair Future II engagiert.

Am Tag der Veranstaltung verwandelt sich die Aula in ein Kino und Diskussionsforum. Mit der Erklärung des ökologischen Fußabdrucks bekommen die Kinder und Jugendlichen ein Messinstrument an die Hand, das zahlreiche und komplexe Umweltdaten und Wirkungszusammenhänge zu einem einzigen anschaulichen Wert bündelt. So können sie ihren eigenen Lebensstil bewerten und werden für ressourcenbewusstes Leben sensibilisiert, um ihre Zukunft eigenverantwortlich mitzugestalten. In der Diskussionsrunde setzen sich Nachhaltigkeitsexperten und Veranstalter mit den Klassen über konkrete Lösungsmöglichkeiten für den Alltag auseinander. "Wir leben, was Fair Future II in die Schulen trägt", begeistert sich Hetz. "Die Auswirkungen des Klimawandels, des Ressourcenverbrauchs und der Globalisierung muss den jungen Menschen klar werden, denn Sie sind unsere Zukunft! Wir wünschen dem Veranstalter ,die Multivision e. V.' viel Erfolg."

*Der Abdruck ist frei. Wir bitten um ein Belegexemplar.


------------------------------

Über:

UDI Gruppe, UDI Beratungsgesellschaft mbH
Herr Georg Hetz
Frankenstraße 148
90461 Nürnberg
Deutschland

fon ..: 0911/929055-0
web ..: http://www.udi.de
email : jaeger-schroedl@udi.de

---------
1998 gegründet, gehört UDI schon seit vielen Jahren zu Deutschlands Marktführern im Bereich ökologischer Kapitalanlagen. Geschäftsführer Georg Hetz ist ausgebildeter Banker und blickt auf langjährige Erfahrungen in Consulting, Marketing und Vertrieb zurück.

Dem Wissen der 47 Mitarbeiter des UDI-Teams und der Qualität der Beteiligungsangebote vertrauen bereits knapp 14.400 Anleger. UDI unterhält keinen teuren Außendienst, sondern betreut die Kunden bundesweit im Direktvertrieb schnell und effektiv. Das bis dato vermittelte Eigenkapital von über 348 Mio. Euro ermöglichte zusammen mit dem Fremdkapital den Bau von 363 Windkraftanlagen, 45 Biogasanlagen sowie 67 Solarprojekten. Mit dem jährlich erzeugten Ökostrom können schon über 1,5 Millionen Menschen mit umweltfreundlicher Energie versorgt werden. Der Umwelt werden dadurch rechnerisch jedes Jahr rund 1,5 Millionen Tonnen Kohlendioxid erspart.

Seit der Gründung der UDI-Gruppe hat sie sich vom Vertrieb für die Einwerbung von Eigenkapital für Windparks zu einer renommierten Anbieterin für Windkraft-, Solar- und Biogaskraftwerke entwickelt. Von der Projektentwicklung und Konzeption über die Vermittlung von ökologischen Geldanlagen an Privatinvestoren, verfügt die UDI über langjährige Erfahrung und Kompetenz. Auch auf dem Gebiet der Festzinsanlagen ist die Gruppe seit mehreren Jahren erfolgreich tätig. Die ab 2007 bis heute emittierten verzinslichen Vermögensanlagen waren bei den Kunden begehrt und zahlen bis heute die vereinbarten Zinsen und Rückzahlungen planmäßig aus.


------------------------------

Pressekontakt:

FutureConcepts
Frau Christa Jäger-Schrödl
Häcklgasse 6
84419 Schwindegg

fon ..: 0171-5018438
web ..: http://www.futureconcepts.de
email : info@futureconcepts.de

Erfolgreicher Abschluss zum Fachwirt in 25 Tagen - carriere & more in München macht es möglich

Ob Handelsfachwirt oder Wirtschaftsfachwirt es muss nicht immer Jahre dauern. carriere 6 more bietet mit seinem innovativen eva-Lernsystem die Möglichkeit diese Weiterbildungen schneller zu machen.
------------------------------

München - Es gibt unterschiedliche Anbieter die eine IHK Weiterbildung zum Fachwirt anbieten. Diese Kurse gibt es in Form von Vollzeit, Abend- und Wochenendkursen. Häufig gestaltet es sich schwierig für 6 Monate aus dem Beruf auszusteigen und sich komplett auf eine Weiterbildung zu konzentrieren. Es fehlt dabei auch an der fehlenden Möglichkeit Geld zu verdienen. Wer keine Möglichkeit hat diese 6 Monate zu überbrücken bzw. wer sich neben dem Beruf zum Fachwirt weiterbilden möchte wählt Kurse die an Abenden oder an Wochenenden stattfinden.

carriere & more hat vor vielen Jahren festgestellt, dass es für einige Teilnehmer schwierig ist sich nach einem stressigen Tag im Beruf auch noch danach auf die Inhalte einer Weiterbildung zu konzentrieren. Hinzu kommt es auch noch, dass sich das Ende der Arbeitszeit nicht immer konkret planen lässt und man so auch noch sehr abgehetzt im Kurs ankommt. Um den vorzubeugen werden bei carriere & more Wochenendkurse. So hat man die Möglichkeit sich auf die Inhalte im Kurs zu konzentrieren. Der Kursaufbau ist so gestaltet, dass man zu Beginn des Kurses Übungen macht um sich besser auf die Inhalte konzentrieren zu können. Das carriere & more den Kurs in 25 Tagen abwickelt kann liegt auch an einem ausgefeilten Lernsystem. Dieses "eva Lernsystem" ist so auf die Teilnehmer abgestimmt, dass die Skripte für die Teilnehmer, bei denen die Inhalte im Unterricht erarbeitet werden, durch weitere Medien wie Lernkarteikarten und MP3-CD´s unterstützt werden.

Dadurch das die Prüfung schon nach ca. 6 Monaten bei der IHK erfolgt, ist die Zeit bis zur Prüfung nicht so lang und man fällt nicht so schnell in ein Lernloch. Es kommt auch häufig zu Rückmeldung wie "Es ging schnell und hat auch noch Spaß gemacht" oder "Ich freue mich, dass ich es mir erspart habe zwei Jahre hinzusetzen. Die erzielten Ergebnisse liegen in den Kursen häufig über dem Schnitt der Prüfungsteilnehmer.

Die beliebtesten Weiterbildungskurse sind " geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK)" und "geprüfte/r Handelsfachwirt/in (IHK)". Der Wirtschaftsfachwirt ist die Allrounder-Weiterbildung, da sie für alle Wirtschaftsbereiche passt. Der Handelsfachwirt ist speziell für den Handel und findet deshalb auch nur an Sonntagen statt.

Beim Kurs "geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) (http://www.schneller-schlau.de/index.php?id=21)" werden folgende Themen vermittelt:

Wirtschaftsbezogene Qualifikationen:

o Volks- und Betriebswirtschaft
o Rechnungswesen
o Recht und Steuern
o Unternehmensführung

Handlungsspezifische Qualifikationen:

o Betriebliches Management
o Investition, Finanzierung, betriebliches Rechnungswesen und Controlling
o Logistik
o Marketing und Vertrieb
o Führung und Zusammenarbeit

Nach Bestehen der Prüfung "Handlungsspezifische Qualifikationen" sind Sie vom schriftlichen Teil der Ausbilderprüfung befreit. Sie können mit 2 zusätzlichen Unterrichtstagen die berufs- und arbeitspädagogische Prüfung (AdA) ablegen

Die Inhalte bei dem Kurs "geprüfte/r Handelsfachwirt/in (IHK) (http://www.schneller-schlau.de/index.php?id=23)" sind folgende:

Pflichtbereich:

o Volkswirtschaft für die Handelspraxis
o Unternehmensführung und -steuerung
o Handelsmarketing
o Führung und Personalmanagement
o Beschaffung und Logistik
Wahlbereich:

o Handelsmarketing und Vertrieb
oder
o Handelslogistik
oder
o Außenhandel
oder
o Mitarbeiterführung und -qualifizierung *

* Bei diesem Wahlbereich können Sie mit 2 zusätzlichen Unterrichtstagen
die berufs- und arbeitspädagogische Prüfung (AdA) ablegen!


Wenn Sie mehr zur Weiterbildung zum Fachwirt wissen möchten, besuchen Sie den Informationsabend bei carriere & more in den Räumen der Akademie in der Hans-Pinsel-Straße 10b in Haar. Dort erfahren Sie auch mehr über die Fördermöglichkeiten, der Geld-Zurück-Garantie und dem Meister-Bonus. Der nächste Termin hierfür ist der 19. November 2014 um 19:00 Uhr. Gerne hilft Ihnen auch die Service-Hotline unter 0800 - 466 5 466 weiter und Sie finden Informationen unter www.schneller-schlau.de. (http://www.schneller-schlau.de.)

carriere & more, private Akademie ist der innovative Bildungsträger in der Region München für Fortbildungslehrgänge, die mit einem IHK-Abschluss enden. Die "Freude am Lernen" steht im Mittelpunkt der Philosophie, der sich alle Mitarbeiter verschrieben haben. Das Ziel ist es, Teilnehmer in möglichst kurzer Zeit und einer angenehmen Lernatmosphäre zum angestrebten Prüfungserfolg zu führen.


------------------------------

Über:

carriere & more, private Akademie Region München GmbH
Herr Thomas Wolff
Hans-Pinsel-Straße 10b
85540 Haar
Deutschland

fon ..: 4916097594938
web ..: http://www.schneller-schlau.de
email : thomas.wolff@schneller-schlau.de

---------
Sie können diese Pressemitteilung - auch in geänderter oder gekürzter Form - mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.


------------------------------

Pressekontakt:

carriere & more, private Akademie Region München GmbH
Herr Thomas Wolff
Gießereistraße 6
83022 Rosenheim

fon ..: 4916097594938
web ..: http://www.weiterbildungmuenchen.com
email : thomas.wolff@schneller-schlau.de

Die kaufmännische Allroundweiterbildung - Weiterbildung zum Wirtschaftsfachwirt bei carriere & more in München

Wer sich für eine Weiterbildung interessiert die bundesweit anerkannt ist, wählt am besten eine Weiterbildung mit einem IHK-Abschluss. carriere & more bereitet Sie erfolgreich auf diesen Abschluss vor
------------------------------

München - Weiterbildung gewinnt immer mehr an Bedeutung. Viele Arbeitnehmer sind unzufrieden und treten auf der Stelle. Sie sehen besser qualifiziertere Kollegen an sich vorbeiziehen. Das ist sehr unbefriedigend und führt zu Frust. Teilweise sogar zur inneren Kündigung. Häufig folgt dann ein Stellenwechsel und nach einer gewissen Zeit stellt sich die gleiche Situation wieder ein. Dann setzt sich der Frust fort.

Um hierbei entgegen zu wirken ist es hilfreich selbst einen Schritt weiterzugehen. Im Jahr 2010 haben gerade 13% lt. BIBB (Bundesinstitut für Berufsbildung) eine individuelle berufsbezogene Weiterbildung absolviert. Das heißt im Umkehrschluss 87% bilden sich in ihrem Beruf nicht weiter. Um an neue interessante Stellen zu kommen, wird Ihnen eine berufsbezogene Weiterbildung sicher weiterhelfen. Hierbei gibt es sehr individuelle Weiterbildungen: Wer im Handel aktiv ist, der wählt häufig den Weg zum Handelsfachwirt. Der kaufmännische Mitarbeiter aus der Industrie tendiert zum Industriefachwirt. Wer seine berufliche Zukunft nicht auf einen Branche festlegen möchte und eine "Allzweckwaffe" für seine berufliche Zukunft sucht, ist mit dem Wirtschaftsfachwirt (IHK) sehr gut beraten.

Für den Kurs "geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) (http://www.schneller-schlau.de/?id=79)" gibt es folgende Zugangsvoraussetzungen:

Am Seminar Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) kann grundsätzlich jeder teilnehmen, der seine Kenntnisse erweitern will. Wer auch die Wirtschaftsfachwirt-Prüfung vor der IHK ablegen will muss folgende Zulassungsvoraussetzungen erfüllen:

(1) Zur Teilprüfung "Wirtschaftsbezogene Qualifikationen" nach § 3 Abs. 1 Nr. 1 ist zuzulassen, wer Folgendes nachweist:
1. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten mindestens dreijährigen kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf oder
2. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten mindestens dreijährigen Ausbildungsberuf und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis oder
3. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder
4. eine mindestens dreijährige Berufspraxis.

(2) Zur Teilprüfung "Handlungsspezifische Qualifikationen" nach § 3 Abs. 1 Nr. 2 ist zuzulassen, wer Folgendes nachweist:
1. die abgelegte Teilprüfung "Wirtschaftsbezogene Qualifikationen", die nicht länger als fünf Jahre zurückliegt, und
2. mindestens ein Jahr Berufspraxis im Fall des Absatzes 1 Nr. 1 oder ein weiteres Jahr Berufspraxis zu den in Absatz 1 Nr. 2 bis 4 genannten Zulassungsvoraussetzungen.

(3) Die Berufspraxis nach den Absätzen 1 und 2 soll im kaufmännischen oder verwaltenden Bereich absolviert sein und wesentliche Bezüge zu den Aufgaben eines Geprüften Wirtschaftsfachwirtes / einer Geprüften Wirtschaftsfachwirtin nach § 1 Abs. 2 haben.

(4) Abweichend von den Absätzen 1 und 2 Nr. 2 kann zur Prüfung auch zugelassen werden, wer durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft macht, dass Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten (berufliche Handlungsfähigkeit) erworben worden sind, die eine Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.

Bitte lassen Sie sich im Zweifelsfall vor Lehrgangsbeginn durch die IHK schriftlich bestätigen, dass Sie die Zulassungsvoraussetzungen für die Prüfung zum/zur geprüften Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) erfüllen.

In diesem Bereich gibt es verschiedene Anbieter, die häufig Kurse über ca. 2 Jahre anbieten. Es gibt allerdings auch Anbieter die das in 25 Tage, verteilt auf einem halben Jahr anbieten. Neuerdings wird dieser Kurs in München aus als Kompaktkurs angeboten. Der Kurs "geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) Vollzeit (http://www.schneller-schlau.de/index.php?id=781)" carriere & more ist einer der Anbieter, die dieses Konzept seit Jahren sehr erfolgreich an verschiedenen Standorten in Deutschland umsetzen. Das von Walter Trummer, dem Gründer von carriere & more, entwickelte eva-Lernsystem unterstützt die Teilnehmer bei dem erfolgreichen Absolvieren der Kurse. Dass diese Kurse erfolgreich sind, zeigt auch, dass es eine Geld-zurück-Garantie gibt. Was das genau bedeutet, erfahren Sie auf einem der zahlreichen Infoabende.

Den nächsten Infoabend in München können Sie am Mittwoch, den 19. November 2014 in unseren Räumen in Haar besuchen. Auf der Seite www.schneller-schlau.de (http://www.schneller-schlau.de) ist eine einfache Anmeldung möglich. Für Fragen stehen wir Ihnen auch gerne unter unserer Hotline: 0800 - 466 5 466 zur Verfügung.

carriere & more, private Akademie ist der innovative Bildungsträger in der Region München für Fortbildungslehrgänge, die mit einem IHK-Abschluss enden. Die "Freude am Lernen" steht im Mittelpunkt der Philosophie, der sich alle Mitarbeiter verschrieben haben. Das Ziel ist es, Teilnehmer in möglichst kurzer Zeit und einer angenehmen Lernatmosphäre zum angestrebten Prüfungserfolg zu führen.


------------------------------

Über:

carriere & more, private Akademie Region München GmbH
Herr Thomas Wolff
Hans-Pinsel-Straße 10b
85540 Haar
Deutschland

fon ..: 4916097594938
web ..: http://www.schneller-schlau.de
email : thomas.wolff@schneller-schlau.de

---------
Sie können diese Pressemitteilung - auch in geänderter oder gekürzter Form - mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.


------------------------------

Pressekontakt:

carriere & more, private Akademie Region München GmbH
Herr Thomas Wolff
Gießereistraße 6
83022 Rosenheim

fon ..: 4916097594938
web ..: http://www.weiterbildungmuenchen.com
email : thomas.wolff@schneller-schlau.de

Busche Bauelemente in Bremen verbaut hochwertige Fenster, Rollladen, Haustüren und Wintergärten.

Eigenheimbesitzer wissen; jedes Objekt hat seine ganz individuellen Anforderungen. Daher sollte bei der Neugestaltung der Fenster, Rollladen, Haustüren und Wintergärten auf einiges geachtet werden.
------------------------------

Was bei der Wahl Ihrer neuen Fenster und Haustüren wichtig ist, weiß Markus Busche, Inhaber von Busche Bauelemente in Bremen.
Der Spezialist für die Sanierung von Fenster, Rollladen, Türen und Wintergärten ist ein echter Bremer und weiß genau worauf es bei der Auswahl und beim Einbau ankommt. Herr Busche legt viel Wert auf eine individuelle und persönliche Beratung und nimmt sich viel Zeit in den einzelnen Projektphasen, seinen Kunden mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Mit qualitativ hochwertigen Produkten und gebündeltem Know-how sorgt Busche Bauelemente (http://www.busche-bauelemente.de) in Bremen mit einzigartigen Lösungen für zufriedene Bauherren und Hausbesitzer.

Die hier in Bremen und Umgebung eingesetzten Kunststofffenster überzeugen uns besonders, da sie äußerst langlebig, sehr pflegeleicht und nahezu wartungsfrei sind. Des Weiteren bieten sie vielfältige Möglichkeiten bei der Gestaltung und haben im Allgemeinen ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis.

Für altbremer Häuser bieten sich Holzfenster an, die es in drei Bautiefen gibt und somit optimal auf ihren Zweck und Einsatzort abgestimmt werden können. Gestalterisch bieten Holzfenster ebenfalls jede Menge Möglichkeiten, ob für die moderne Architektur, für klassische Stilrichtungen oder für Ansprüche des historischen Denkmalschutzes. Auch Aluminiumfenster verbaut der Bremer gerne - vorzugsweise Markenprofile der Firma "Heroal", sie eignen sich besonders für Gewerbeobjekte.

Stabil, sicher und komfortabel sind die von Markus Busche eingesetzten Haustüren.
Sie verfügen über eine vorbildliche Wärmedämmung und ein hohes Maß an Sicherheit. Auch hier kann der Kunde zwischen einer Kunststoff Haustür, Holz Haustür oder einer aus Aluminium gefertigten Haustür wählen. In Bremen ist die Holz Haustür am beliebtesten - sie ist für die meisten Hausbesitzer der Blickfang des Eigenheims. Deswegen muss sie optisch wirken und gut in das Gesamtbild passen.

Rollladen bieten nicht nur eine gute Wärmedämmung, sie sind auch der beliebteste Schutz gegen Einbrecher. Gerade in der jetzigen Jahreszeit steigt die Zahl der Einbrüche hier in Bremen wieder stark an. Ob als sichtbarer Vorbaurollladen oder in das Mauerwerk integrierter Aufsatzrollladen schützen sie im Sommer vor Sonneneinstrahlung, im Winter vor Wärmeverlust und erschweren in allen Jahreszeiten den Einbrechern das Leben.

Weitere Informationen zum Thema Fenster, Rollladen, Haustüren und Wintergärten erhalten Sie unter www.busche-bauelemente.de. (http://www.busche-bauelemente.de)


------------------------------

Über:

Busche Bauelemente
Herr Markus Busche
Gartenallee 47a
28359 Bremen
Deutschland

fon ..: 0421 67 31 53 20
fax ..: 0421 67 32 47 81
web ..: http://www.busche-bauelemente.de
email : info@busche-bauelemente.de

---------
Exklusive Fenster, moderne Rollläden, sichere Haustüren und traumhafte Wintergärten. Busche Bauelemente in Bremen.


------------------------------

Pressekontakt:

Promedico Marketing
Herr Timon Bauer
Georg-Gröning-Str. 86a
28209 Bremen

fon ..: 042136519131
web ..: http://www.promedico-marketing.de
email : agentur@promedico-marketing.de

Die Darstellung des geschundenen Jesus am Kreuz - früherverpönt und sogar verboten - heute allgegenwärtig

Ein Fotograf legt einen Fotoband vor, der Jesus so zeigt, wie wir ihn heute tagtäglich sehen und wie ihn Wind und Wetter schufen. Undenkbare Bildnisse in der frühchristlichen Kunst.
------------------------------

Kein Christ wäre in den Anfängen des Christentums auf die Idee gekommen, Jesus als leidenden, gefolterten Menschen zu zeigen. Bevor die Person Jesus Christus erstmals künstlerisch dargestellt wurde, beschränkten sich die Menschen darauf, die verschiedensten Symbole für die Christusdarstellung zu verwenden. Denn, Jesus - Gottes Sohn, konnte doch nicht in schmerzvoller, demütigender Haltung am Kreuz für die Nachwelt festgehalten werden. Dennoch hat sich diese Darstellungsform in den letzten Jahrhunderten durchgesetzt und ist jetzt sogar bildliches Synonym für das Christentum. Alois Gmeiner hat sich diesem schwierigen Thema in seinem Fotobuch angenommen. Er zeigt Jesus am Kreuz, aber nicht einmal in seiner sauberen, glänzenden künstlerischen Darstellung, sondern geht noch einen Schritt weiter und zeigt die Vergänglichkeit dieser von Menschen geschaffenen Kunstwerke: "Jesus - fotografische Dokumente der Vergänglichkeit" http://www.ideenmanufaktur.info/fotokunst.html (http://www.ideenmanufaktur.info/fotokunst.html)

Am häufigsten verwendet wurde - neben dem Kreuz - der eucharistische Fisch, welcher in der frühchristlichen Kunst sehr oft auf Wandmalereien zum Einsatz kam. Die Herkunft des Fischmotivs als Christussymbol ist nicht eindeutig geklärt. Es wird allerdings vermutet, dass es mit der wundersamen Geschichte von den fünf Gerstenbroten und den zwei Fischen zusammenhängt, mit welchen Jesus 5000 Menschen gespeist hatte (Johannes 6,1-15). Seitdem wurde das Fischsymbol hauptsächlich mit einem auf dem Fisch stehenden Brotkorb abgebildet. Eine der bekanntesten Darstellungen dieser Art ist die Wandmalerei in der Calixtus-Katakombe in Rom aus dem 2./3. Jahrhundert. Die meisten Sinnbilder, die für Jesus erschaffen wurden, fand man jedoch nicht in den Hallen der Kirchenbauten und Katakomben, die von der kirchlichen Obrigkeit in Auftrag gegeben wurden, sondern mehr in den Häusern von reichen Christen. Dabei kamen vor allem die Taube als Sinnbild der Erlösung zum Einsatz, außerdem der Fisch als eucharistisches Symbol und der Pfau als Zeichen für die Unsterblichkeit. Der Wohltäter der Menschheit, der Wundertäter, der Blinde heilte und Tote zum Leben erweckt hatte, konnte nicht in dieser schmerzvollen Haltung am Kreuz für die Nachwelt festgehalten werden. Wenn jetzt auch noch der Zahn der Zeit und Wind und Wetter an diesem Bildnis Gottes ihre vernichtende Arbeit verrichten, dann wäre das in früheren Zeiten geradezu göttlicher Blasphemie gleichgekommen, die für den Gottessohn, den Weisheitslehrer und Weltenherrscher nicht im Entferntesten in Betracht kommen durfte.

Fotokünstler Gmeiner findet, sieht und fotografiert aber genau diese blasphemischen Abbildungen der Vergänglichkeit auf unseren Friedhöfen und Gräbern und präsentiert sie uns.

Das Fotobuch von Fotokünstler Alois Gmeiner, ist im Buchhandel und bei Amazon erhältlich http://www.ideenmanufaktur.info/fotokunst.html (http://www.ideenmanufaktur.info/fotokunst.html)


------------------------------

Über:

Der Pressetherapeut
Herr Alois Gmeiner
Rembrandtstraße 23/5
1020 Wien
Österreich

fon ..: 0043/133 20 234
web ..: http://www.pressetherapeut.com
email : 2000@chello.at

---------
"Der Pressetherapeut" ist Fachmann für Online-PR und Low-Budget PR-Aktionen.
Der Pressetherapeut berät Kunden in D, A, CH aus allen Branchen und konzipiert, erstellt und versendet Pressemeldungen für und im Namen seiner Klienten.

DER PRESSETHERAPEUT ist ANDERS ALS DIE ANDEREN!
Das Team des Presssetherapeuten, hat ein System entwickelt, um aus der altbekannten Online-PR eine 100% sichere Kommunikations- und Infomaschine zu machen!

Es ist das "O. O. PR-System".
Eine Entwicklung des WERBETHERAPEUTEN!

Infos zu diesem System gibt´s hier:
http://www.werbetherapeut.com/index.php/pressearbeit-mit-wenig-budget


------------------------------

Pressekontakt:

Der Pressetherapeut
Herr Alois Gmeiner
Rembrandtstraße 23/5
1020 Wien

fon ..: 0043/133 20 234
web ..: http://www.pressetherapeut.com
email : 2000@chello.at

Galerieschienen schnell und einfach selbst montieren!

Die Do-It-Yourself-Anleitung von Art&More zeigt Ihnen klar und leicht verständlich, wie Sie Galerieschienen, Klemmschienen oder eine Bilderleiste selbst montieren:
------------------------------

Sie haben sich für einen Anbieter Ihres Vertrauens entschieden und Galerieschienen - auch Bilderschienen genannt - erworben. Im Idealfall haben Sie sich über www.galerieschienen-rhein-main.de (http://www.galerieschienen-rhein-main.de) an die Art&More Bilder und Leisten GmbH gewandt, dem Anbieter mit dem größten Knowhow im Rhein-Main-Gebiet. Nun haben Sie die Montage der Leisten vor sich.

Doch wie werden die Galerieleisten angebracht? Und wo fängt man am besten an? - Keine Panik! Wir zeigen es Ihnen Schritt für Schritt:

Schritt 1: Legen Sie als erstes für sich fest, wo Ihre Bilderleiste hängen soll. Hierfür bietet sich die Deckenkante (d.h. die Kante zwischen Decke und Wand) an.

Schritt 2: In einem guten Galerieschienen-Set sind die zur Aufhängung der Aluschienen gedachten Easyclips (weiße Kunststoffverbinder) zusammen mit den passenden Schrauben und Dübeln bereits enthalten. Wenn Sie Ihr Galerieschienen-Set auf www.art-more.de bestellt haben, haben Sie gleich alles passend zur Hand.

Schrauben Sie nun die Easyclips an den Positionen in die Wand, über die später die Galerieleiste entlang laufen soll. Standardclips werden bündig an der Deckenkante angebracht. Dies kann jedoch je nach Hersteller und Breite der Aluschiene variieren. Am besten Sie halten vorher die Bilderleiste an, um zu prüfen, welchen Abstand zur Decke Sie benötigen.

Versenken Sie die Dübel in der Wand und schrauben Sie anschließend die Easyclips mit der Schraube durch den Dübel an die Wand.

Vollziehen Sie die Länge der Aluschiene beim Anbringen der Klips nach. Bringen Sie demzufolge den ersten und den letzten Easyclip so an der Wand an, dass beide jeweils etwa um eine Daumenbreite von der Schienenkante Abstand haben. So vermeiden Sie, dass Ihre Bilderschiene an den Außenkanten wackelt oder leicht von der Wand absteht.

Es empfiehlt sich, die Easyclips in einem Abstand von ca. 30-40 cm voneinander in Reihe anzubringen.

Schritt 3: Sie haben alle nötigen Kunststoffverbinder (Easyclips) an der Deckenkante angebracht. Nun ist alles bereit, um Ihre Bilderleiste aufzuhängen. Die Galerieschiene wird hierzu einfach auf die Easyclips geklippt. Drücken Sie hierzu die Galerieschiene an, bis die Easyclips in die Führung der Aluleiste einrasten. Verwenden Sie ggf. einen Gummihammer, um die Galerieleiste durch leichte Schläge auf die Kunststoffverbinder zu bringen.

Schritt 4: Ihre Bilderleiste hängt nun fest und sicher an der Wand. Jetzt können Sie die Bilderseile einfädeln. Je nach Art des Seils werden diese entweder von der Seite eingefädelt oder auch ganz einfach von Vorne in die Galerieschiene eingehängt, wie bspw. beim innovativen Cobra-Haken.

Schritt 5: Hängen die Bilderseile in der Galerieschiene, können die Bilderhaken an den Seilen befestigt werden. Auch hier gibt es unterschiedliche Modelle von Bilderhaken. Die meisten funktionieren jedoch mit einer ganz klassischen Schraubvorrichtung:

Sie schrauben den Bilderhaken auf, führen das Seil ein, bringen den Bilderhaken auf die gewünschte Höhe und schrauben den Haken wieder zu.

Für schwerere Lasten werden häufig selbstarretierende Bilderhaken verwendet, die Sie zur Einführung des Bilderseils einfach zusammendrucken und zur Arretierung wieder loslassen müssen.

Schritt 6: Wenn alles aufgehängt und eingefädelt ist und Ihre Bilder an den gewünschten Positionen hängen, müssen die abschließend nur noch an beiden Enden der Galerieschiene (des Galerieschienenverbundes) die entsprechenden Endkappen aufsetzen, damit die Bilderseile nicht aus der Führung rutschen können. Fertig!

Schritt 7: Nun bleibt Ihnen nur noch eines zu tun: Lassen Sie ganz entspannt die Atmosphäre Ihres Bildes in Kombination mit einem modernen Aufhängsystem auf sich wirken und genießen Sie das neue Raumgefühl!

Sieht das nicht klasse aus?


Mehr Informationen zu Bildaufhängung, zur Montage professioneller Aufhängsysteme sowie zu Bild und Rahmen allgemein finden Sie auf www.bilderrahmen-rhein-main.de (http://www.bilderrahmen-rhein-main.de)


------------------------------

Über:

Art & More Bilder und Leisten GmbH
Herr Klaus Walden
Robert-Koch-Str. 2
65479 Raunheim
Deutschland

fon ..: 06142-94060
web ..: http://www.galerieschienen-rhein-main.de
email : info@art-more.de

---------
Art&More ist eine Bilderrahmen - Werkstatt mit 20 jähriger Tradition in überzeugender Qualität und kundenfreundlichem Service. Als Ihr erfahrenes Fachunternehmen im Rhein-Main-Gebiet sind Bilderrahmen, Wechselrahmen und Passepartouts in großer Auswahl auf Maß sowie professionelle Einrahmungen unsere große Stärke. Für Galerieschienen sowie professionelle Aufhängsysteme für Bild und Rahmen sind wir eine führende Adresse in der Region. Digitaldrucke, Fine-Art Printing, Alu-Dibond Bilder, Acrylbilder sowie Leinwanddrucke fertigen wir in eigenen Räumlichkeiten in Raunheim an. Für Serviceleistungen wie die professionelle Ausstattung gewerblicher Objekte stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung.

"Sie können diese Pressemitteilung - auch in geänderter oder gekürzter Form - mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden."


------------------------------

Pressekontakt:

Art & More Bilder und Leisten GmbH
Herr Klaus Walden
Robert-Koch-Str. 2
65479 Raunheim

fon ..: 06142-94060
web ..: http://www.galerieschienen-rhein-main.de
email : info@art-more.de

Kunst& Erziehung - neues Buch diskutiert Kunst in der Erziehung und Erziehung als Kunst

Tobias Schaumann legt mit "Kunst und Erziehung" ein Buch vor, das zeigt, wie Pädagogik und Kunst miteinander einhergehen und das Lernen fördern können.
------------------------------

Tobias Schaumann präsentiert in seinem Sachbuch "Kunst&Erziehung" Möglichkeiten und Bedingungen zur Entfaltung der künstlerischen Bedürfnisse und Impulse von Kindern und Jugendlichen. Die Entwicklungsstufen der Kindheit und Jugend macht er an künstlerischen Beispielen lebendig. Schaumann stellt hierfür einige pädagogische Begriffe entsprechend dar, dass sie die Möglichkeiten aufzeigen, die Pädagogik als Gebiet der eigenen künstlerischen Entfaltung zu erleben.

"Kunst&Erziehung" von Tobias Schaumann ist ein wichtiger Beitrag zur Kunsterziehung und Kunst in der Pädagogik. Schaumann zeigt in seinem detailreichen Buch auf, dass Kreativität und Lernen Hand in Hand gehen. Kunst selbst ist ein wichtiger Pfeiler in der Kinder- und Jugenderziehung. Sie treibt Persönlichkeitsentfaltung voran und hilft Kindern und Jugendlichen beim Lernen. "Kunst& Erziehung" von Tobias Schaumann sollte nicht nur bei Lehrern zur Pflichtlektüre werden.

"Kunst und Erziehung" von Tobias Schaumann ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8495-9262-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle wichtigen Informationen zur Publikation erfahren Sie unter: www.tredition.de (https://tredition.de/publish-books/?books/ID41212/Kunst-und-Erziehung)


------------------------------

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

---------
Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder die Kamphausen Mediengruppe im Kunden-Portfolio.


------------------------------

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

7 x 7 Gedichte - neuer Gedichtband stellt lyrische Geschichten aus dem Leben für jeden Tag der Woche vor

Liselotte Brand-Cerny zeigt in ihrem Buch "7 x 7 Gedichte" Gedichte mit Geschichten für alle 7 Tage der Woche vor.
------------------------------

Warum 7 x 7? Die 7 ist eine spezielle Zahl. In der Mathematik, der Symbolik, der Religion, der Geschichte, sogar in einigen Märchen hat sie einen ganz besonderen Stellenwert. Doch ist sie auch für viele Menschen die Zahl des Glücks. In der Gedichtsammlung "7 x 7 Gedichte" von Liselotte Brand-Cerny soll die 7 eine, wenn auch nicht ganz ernst zu nehmende Rolle spielen. 7 x 7 Tage, also 7 Wochen lang, kann der Leser jeden Tag ein neues Gedicht lesen. Insgesamt legt die Autorin 49 Gedichte mit Geschichten direkt aus dem Leben gegriffen vor.

Liselotte Brand-Cerny stellt in ihrem Gedichtband eine ganz besondere Verssammlung vor. Der Leser oder die Leserin ist 7 Tage die Woche, 7 Wochen lang jeden Tag mit einem Gedicht gewappnet, das ihm direkt aus dem prallen Lebensalltag spannende Momente vor Augen führt und bei der Gestaltung und Bewältigung des eigenen Lebens unterstützt - oder die Leser einfach täglich zum Schmunzeln, Nachdenken oder einfach zum Lesen verführt.

"7 x 7 Gedichte" von Liselotte Brand-Cerny ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8495-9545-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de (https://tredition.de/publish-books/?books/ID40596 )


------------------------------

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

---------
Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder die Kamphausen Mediengruppe im Kunden-Portfolio.


------------------------------

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Planung und Durchführung von Workshops und Schulungen

Bei Inhouse- Workshops- und Trainings von SEMINAR PLENUM profitieren Sie vor allem von einem Vorteil: Unser Wissen und unsere Erfahrung in Ihrer unmittelbaren Nähen und vertrauten Umgebung.
------------------------------

Das erlaubt Ihnen und uns, das in den Workshops und Trainings vermittelte Wissen sofort am eigenen Arbeitsplatz anzuwenden.

Auch dadurch bedingt, bieten unsere Inhouse-Angebote einen bestmöglichen Lernerfolg und einen hohen Umsetzungsfaktor. Alles Wissen, das Sie sich während unserer Inhouse- Workshops- und Trainings aneignen, kann ohne Zeitverzögerung und praxisnah umgesetzt werden.

Weitere Vorteile für Sie:
- es entstehen weder Reisekosten durch (lange) Anfahrtswege noch müssen Sie sich um Übernachtungen für die Teilnehmer aus Ihrem Unternehmen kümmern
- Sie bestimmen Parameter wie den Termin, die Dauer und Uhrzeiten
- Wir bieten Ihnen maßgeschneiderte Workshops und Trainings, die genau auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens zugeschnitten sind
- Wir erstellen individuelle Konzepte - für Ihre persönliche Betreuung
- Bereits ab 3 Teilnehmern rechnet sich ein Workshop oder Training in Ihrem Unternehmen

Sichern Sie sich also noch heute Ihre individuelle Veranstaltung und kontaktieren Sie uns unverbindlich. Gerne stellen wir Ihnen Ihre maßgeschneiderten Inhouse-Trainings- und Workshops zusammen.

Weiterbildung und Personalentwicklung sind ein Gebot unserer Zeit, um am und im Arbeitsmarkt auch langfristig erfolgreich zu bestehen. Die Zahl der Referenten, Trainer, Coaches oder Bildungsinstitute, die ihr Wissen für gutes Geld feilbieten, wächst beständig.

Manche von ihnen entpuppen sich als echte Edelsteine, andere als gewöhnliche Kieselsteine.
Kundespezifische Anforderungen im Mittelpunkt

Ein Coaching im Bereich Qualitätsmanagements basierend auf und im Einklang mit DIN ISO 9001:2008 löst den uns allen bekannten Knoten, so dass das höchste Ziel - die Zufriedenheit der Kunden - erreicht werden kann. Jeden Tag, bei jedem Auftrag und in jeder Phase der Wertschöpfung. Denn ein Qualitätsmanagement, das eingeführt, aber nicht benutzt wird, ist gleichzusetzen mit der Verschwendung wertvoller Ressourcen. Dann lieber doch den Zauberstab schwingen, als vom Zauder-Stab und dessen Lethargie erschlagen zu werden, natürlich nur im übertragenen Sinne.

Und übertragen lässt sich vom Qualitätsmanagement viel:

- der Zweck und die Ausrichtung des Unternehmens auf das gemeinsame Ziel

- das Führen des Unternehmens und die Arbeit der Angestellten auf die Grundsätze des Qualitätsmanagements

Unsere individuellen Coachings, ganzheitlichen Schulungen und praxisbezogenen Workshops zeigen Ihnen, wie Sie aktuelle Qualitätsmanagementrichtlinien noch effizienter implementieren und anwenden können.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie jedes Glied in der Wertschöpfungskette genau so anordnen und einschätzen können, dass sich daraus die sprichwörtlich geschlossenen Reihen für einmaligen Kundenservice ergeben.

Erfahren Sie, wie Sie bisher ungenutzte Potenziale bergen können - für höheren Umsatz, effizienteres Kosten- und Ressourcenmanagement, für eine durchweg positive Reputation und eine noch höhere Weiterempfehlungsquote durch Ihre Kunden.

Als Qualitätsbeauftragte, QualitätsmanagerIn und erfahrene Coaches wissen wir aus vielen Workshops, Seminaren und Gesprächen, wie wichtig die Praxis für die Praxis ist und wie ausschlaggebend es ist, die Theorie dem Papier zu entreißen und in die Anwendung zu führen. Nur dann erreicht man, dass das gesamte Unternehmen das Qualitätsmanagement annimmt und lebt - in jeder Phase der Produktion, in jedem Kundengespräch, bei jeder Reklamation. Denn Qualitätsmanagement nach DIN ISO 9001:2008 ist keine Insellösung, sondern ein prozess- und systemorientierter Ansatz, der alle und alles mit einbezieht, Bewährtes auf den Prüfstand stellt und Optimierungspotential darlegt.

Am Ende stehen dann eine erhöhte Transparenz in allen betrieblichen Abläufen, eine merklich gesunkene Fehlerquote in allen Produktionsprozessen und natürlich eine nachhaltige Kundenzufriedenheit auf Ihrer Haben-Seite.

SEMINAR PLENUM (http://www.seminar-plenum.de ) und TQM KONTOR (http://www.tqm-kontor.de)


------------------------------

Über:

KONTOR GRUPPE by René Kiem
Herr René Kiem
Liebigstraße 30
44139 Dortmund
Deutschland

fon ..: +49(0)231 / 15 01 -646
fax ..: +49(0)231 / 15 01 -645
web ..: http://www.kontor-gruppe.de/
email : info@kontor-gruppe.de

---------
Ihr Champions League Dienstleister für Management- u. Strategieberatung, Qualitätsmanagement u. eBusiness - Die KONTOR GRUPPE, Dortmund www.kontor-gruppe.de : Konzentrierte Kompetenz - immer an Ihrer Seite

Unser Anspruch ist es, die gesamte Wertschöpfungskette unserer Kunden in unserem Leistungsportfolio abzubilden. Deshalb konzentrieren wir unsere Kompetenzen genau auf die Themen, die Sie und Ihr Unternehmen täglich bewegen.

Von der Beratung, über Planung und Durchführung bis zur Übernahme der Gesamtverantwortung von Management-, Strategie- und Qualitätsmanagement-Projekten, finden Sie eine Fülle zeitgemäßer Seminare, die alle eines gemeinsam haben: Sie sind aus der Praxis für die Praxis entwickelt.

Bei uns erhalten Sie nicht nur eine profunde Expertise, sondern Leidenschaft für das, was wir tun. Und wie wir es tun. Nämlich ganzheitlich, umfassend und mit höchster Professionalität.

Deshalb vertrauen zahlreiche Kunden unserem breiten Erfahrungswissen sowie erprobten und erfolgreichen Arbeits- und Vorgehensweisen.
Das stärkste Glied in der Kette: Supply Chain in Bestform www.mes-kontor.de

Nur mit Ware, die zuverlässig ankommt, können Sie bei Ihren Kunden landen. Deshalb bieten wir Ihnen ein breites Spektrum an Beratungsleistungen, Konzepte und natürlich effiziente Lösungen rund um das Themenspektrum Qualitätsmanagement u. Enterprise Quality Management Systeme. Damit stärken Sie alle Glieder in Ihrer Lieferkette und schaffen reibungslosen Fluss für Ihre Werte, Materialien und Ressourcen

QFD, Anforderungs- und Entwicklungs-Management, www.qfd-kontor.de
Shopfloor-Management, Traceability, Rückverfolgbarkeit, www.mes-kontor.de
Supply Chain Management, Logistik und Materialeffizienz
Manufacturing Execution Systeme / MES- und CAQ-Software Lösungen www.caq-kontor.de
Analyse u. Optimierung von Informations-, Material-, und Werteflüsse der gesamten Supply Chain.

Mit Methode für Ihre Strategie: Trainings und Workshops zu Qualitätsmanagement-Themen

Erfolg ist kein Zufallsprodukt, sondern das Ergebnis des harmonischen Zusammenspiels von Methodik, Strategie und Training. Das Resultat: Qualität, die sich sehen und vor allem jederzeit wiederholen lässt. Unsere ausgewählten Seminare bieten Ihnen ein breites Spektrum an Werkzeugen. Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir individuelle Strategien, die Ihr Qualitätsmanagement noch professioneller gestalten und Abläufe noch effizienter miteinander verzahnen: www.seminar-plenum.de

APQP / Qualitätsvorausplanung Projektmanagement www.apqp-kontor.de
FDA Regularien www.fda-kontor.de
Robuste Produktionsprozess www.plm-kontor.de
GMP Regularien www.gmp-kontor.de
Lieferantenmanagement www.lean-kontor.de
LEAN Management KAIZEN, KVP www.kaizen-kontor.de
Six Sigma www.sixsigma-kontor.de
TPS, Toyota Produktionssystem, Prozessmanagement und Kanban www.tqm-kontor.de
Wertstromanalyse/Wertstromdesign
FMEA, DRBFM, Risikoanalyse, ISO 26262/IEC 61508 www.fmea-kontor.de
Reklamations-Management / Beschwerde-Management www.8d-kontor.de
Produkthaftung www.audit-kontor.de
Umweltmanagement und Arbeitssicherheit www.qm-kontor.de
HACCP www.haccp-kontor.de
SPC
DIN EN ISO 9001 und 13485 www.fda-kontor.e
ISO TS/16949:2009, QS9000
Beratung VDA 6.1, VDA 6.2, VDA 6.3 u. VDA 6.4
Beratung / Consulting (Verband der Automobilindustrie)
DIN EN ISO 14001, DIN EN ISO 14971 www.fmea-kontor.de
Audit-Management www.audit-kontor.de
ISMS, ISO 27001 www.27001-kontor.de
Risikomanagement nach ISO 31000 www.fmea-kontor.de
Abbildung Dokumenten-Management /QMH www.dms-kontor.de

Seminare, die einige(s) bewegen und viel(e) erreichen: Methodenkompetenz und Management

Wir begleiten Sie bei allen Veränderungen, die anstehen. Gemeinsam mit Ihnen stärken wir Ihre Führungskraft, erweitern Ihre Führungskompetenz und geben Ihnen hilfreiche Tools, Methoden und Strategien an die Hand. So führen Sie Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter noch zielgerichteter, effizienter und leichter:

Kommunikation www.mallorca-kontor.de
Führung/Leadership, Change-Management-Training - Veränderungsprozesse realisieren, Emotionale Intelligenz (EQ), www.kraftwerk-kontor.de
Marketing und Vertrieb
Führen mit Zielen
Führungskräftecoaching, Zeitmanagement, Work-Life-Balance www.mallorca-kontor.de
Mystery Shopping (Service Check / Qualitäts-Check) www.lead-kontor.de
Branding
Entwicklung von Unternehmensstrategien
Innovationsmanagement
Kundenorientierung

E wie Business: Handfeste Strategien für virtuelle Verkaufskanäle: www.crm-kontor.de

"Das Internet ist nur eine Meile breit, aber hunderttausend Meilen tief" (Declan Dunn, US-Online-Marketing Spezialist)

Deshalb gegen wir der Sache mit erfolgreichem E-Business auf den Grund und schaffen damit eine solide Basis für nachhaltige Strategien im Bereich eBusiness, eCommerce und Internet. Im Detail unterstützen wir Sie kompetent und effizient bei alle Ihren Anliegen und Projekten rund um:

Planung und Erstellung von Websites, Internet-Portalen, 3D www.tech-kontor.de
Internet-, Intranet- und Extranets, Content-Management-Systeme (CMS) www.crm-kontor.de
Enterprise-Content-Management-Systeme www.ecm-kontor.de
SEO (Suchmaschinenoptimierung) www.crm-kontor.de
Shop-Systeme / e-Commerce u. -Learning-Anwendungen
3D-Visualisierung, 3D Animationen, Produkte - Technologien visualisieren www.tech-kontor.de
ISMS, ISO 27001 www.27001-kontor.de
Aufbau von Informationssicherheits-Management-Systemen

Weitere Informationen auf: www.kontor-gruppe.de und www.seminar-plenum.de

Hinweis: "Sie können diese Pressemitteilung - auch in geänderter oder gekürzter Form - mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden."


------------------------------

Pressekontakt:

KONTOR GRUPPE by René Kiem
Herr René Kiem
Liebigstraße 30
44139 Dortmund

fon ..: +49(0)231 / 15 01 -646
web ..: http://www.kontor-gruppe.de
email : info@kontor-gruppe.de

Familienplanung liegt auf Eis - gefrorene Eizellen werden zu Wunschkindern

Seit bekannt wurde, dass Apple und Facebook ihren Mitarbeiterinnen das Einfrieren der eigenen Eizellen bezahlen wollen, ist die Diskussion um den richtigen Zeitpunkt des Kinderkriegens neu
entfacht.
------------------------------

Generell liest man, dass Frauen vor dem 35. Lebensjahr die Entscheidung treffen sollten ein Kind zu bekommen oder eben ihre Eizellen einzufrieren, zu vitrifizieren, wie es im Fachjargon heißt. Dabei ist es in diesem Alter meistens schon zu spät daran zu denken. Mit etwa 35 Jahren sind bereits 60% der Frauen unfruchtbar ohne etwas davon zu bemerken. Die Fruchtbarkeit muss also gerade für diese 60% der Frauen schon sehr viel früher abgenommen haben, da dies ein schleichender Prozess ist. Aber woher weiß eine Frau nun wie es in welchem Alter um ihre eigene Fruchtbarkeit bestellt ist? Allein die Tatsache, dass eine regelmäßige Menstruation vorhanden ist, ist längst kein Zeichen für ungestörte Fruchtbarkeit.

Der weibliche Hormoncocktail entscheidet

Nur die Untersuchung bestimmter Hormonwerte im Blut kann Aufschluss darüber geben, ob monatlich noch gesunde Eizellen heranreifen können, oder eben nicht. Leider werden in den meisten deutschen IVF-Zentren aber genau diese Werte gar nicht bestimmt. Dabei ist es ein Leichtes daraus abzulesen in wieweit die biologische Uhr der Frau bereits abgelaufen ist und wie groß die Chance auf ein genetisch eigenes Kind noch ist. Die wichtigsten Hormonwerte in diesem Zusammenhang sind das FSH (Folikel Stimulierendes Hormon), AMH (Anti-Müller Hormon) und Testosteron. Weitere Werte helfen außerdem die Stoffwechsellage der Patientin zu bestimmen. Wird anhand der Befunde klar, dass die Frau sich bereits auf dem Weg in die Menopause befindet, kann eine 8-12 wöchige Vorbehandlung mit DHEA (plus Begleitmedikation) nochmals zu einer Verbesserung der Eierstockfunktion führen, denn nicht die Eizellen selber sind das Problen, sondern die nicht mehr einwandfreie Follikelfunktion. Die Eizellreifung läuft nicht mehr so fehlerfrei ab, wie in jungen Jahren, so dass meist nur nur noch genetisch deffekte Eizellen heranreifen. Während dieser Behandlungszeit werden die erwähnten Paramter regelmäßg überprüft um so das Ansprechen der Frau auf die Therapie zu überwachen. Erst wenn die Hormonwerte eine deutliche Verbesserung zeigen wird eine Stimulation begonnen. Aber auch diese sollte nicht mit den üblichen Standard-Verfahren ablaufen sondern mit speziell auf diese Situation der bereits verminderten Eierstock-Reserve abgestimmten Protokollen. Außerdem sollte die Autoimmunität der Frau untersucht werden, sowie eine ausführliche Thrombophilie Diagnostik erfolgen. Schließlich will man nicht die möglicherweise mühsam erzeugte Schwangerschaft wegen fehlender Kenntnis darüber wieder verlieren.
Auch Frauen, die darüber nachdenken sich mit über 30 Jahren Eizellen entnehmen zu lassen, um sie dann für eine spätere Nutzung zu vitrifizieren, sollten vor der Prozedur zunächst einmal überprüfen lassen ob eine solcheDHEA-Vorbehandlung nicht auch bei ihnen Sinn macht. Schließlich kostet das ganze Verfahren nicht unerheblich viel Geld und man möchte dann ja auch genetisch gute Eizellen einlagern. Man muss wissen, dass die genetische Qualität der eingelagerten Eizellen verantwortlich ist für die Schwangerschafts- und die Abortrate. Diese erkennt man aber erst dann, wenn man die Eizellen zur Befruchtung nutzt. Die Frau hat sich dann unter Umständen jahrelang in Sicherheit gewogen und wenn es soweit ist, hat sie keine Chance mehr, bessere Qualität neu zu generieren. Die Ausgangslage, also die Qualität der zur fertility preservation gewonnenen Eizellen, verdient somit höchste Aufmerksamkeit, weil sich Mängel an dieser Stelle erst viel später zeigen und nicht mehr korrigierbar sind.

Last Resort Mallorca - erfolgreiche Behandlung verhilft zum Wunschkind

In Europa hat sich Dr. Peter Hermann von der Geniplet Palma SL mit Sitz auf Mallorca, auf genau diese spezielle Fragestellung der alternden Eierstöcke spezialisiert. Er steht in engem Kontakt mit dem Vorreiter auf diesem Gebiet, Prof. Norbert Gleicher vom Center for Human Reproduction (CHR) in New York. Prof. Gleicher hat die Vorbehandlung mit DHEA als Erster untersucht und wendet diese Behandlung regelmäßig bei älteren Frauen an, die eine IVF mittels eigenen Eizellen wünschen. Der Erfolg gibt ihm Recht: Das CHR erzielte 2013 bei 40jährigen Frauen eine klinische Schwangerschaftsrate von 26,3% und bei über 44jährigen immerhin noch 14,5% (Quelle: Center for Human Reproduction:http://www.centerforhumanreprod.com/treatment_pregnancy.html). Ohne die DHEA-Behandlung ginge die Wahrscheinlichkeit auf eine Schwangerschaft bei diesen Frauen gegen Null.

Wenn andere mit Ihrem Kinderwunsch schwanger gehen: Eizellspende und Leihmutterschaft

Und falls es dann doch zu spät sein sollte für ein genetisch eigenes Kind, weil die Eierstockfuntion definitiv zu schlecht ist um noch gesunde Eizellen hevor zu bringen? Dann gibt es immer noch die Option der Eizellspende. In Spanien ist dies ein anerkannter und völlig legaler Weg ein Kind auch noch in späteren Lebensjahren selber auszutragen. Hier setzen die meisten Kliniken das Alterslimit bei 50 Jahren fest. Und für Frauen, die ein Kind z.B. aus gesundheitlichen Gründen nicht selber austragen können, aber durchaus fruchtbar sind (z.B. Verlust der Gebärmutter durch Operation) gibt es den Weg der Leihmutterschaft. Grundsätzlich gibt es hier keine Altersgrenze. Die Beurteilung erfolgt aber immer individuell am Gesundheitszustand der Frau bzw. der zukünftigen Eltern.
Dr. Hermann bietet in seiner Klinik in Palma de Mallorca für jeden Fall die passende Lösung an. Er wahrt dabei immer die legalen Grenzen in den jeweiligen Ländern. Das gilt auch, und vor allem, für die Leihmutterschaft. Nähere Informationen zu allen hier genannten Behandflungsformen finden Sie unter http://www.geniplet.com/behandlungen/. (http://www.geniplet.com/behandlungen/.)


------------------------------

Über:

Geniplet Palma SL
Frau Katja Schreiter
Cami dels Reis 308
07010 Palma de Mallorca
Spanien

fon ..: +34 971 25 33 33
web ..: http://www.geniplet.com
email : kschreiter@geniplet.com

---------
Die Geniplet Palma SL besteht in der heutigen Form seit 2011, wobei die Vorgängerfirma Balanzas Medicas SL im Jahr 2010 in die Geniplet Gruppe mit Sitz in der Schweiz übernommen wurde. Der Jahresumsatz aus Beratungsleistung betrug im Geschäftsjahr 2013 etwas über 1 Million Euro.
Dr. Hermann ist seit 1999 in der Beratung und Vermittlung von Fertilitätsbehandlungen im sog. Medizinischen Grenzbereich tätig. Seit 2005 erfolgt diese Beratung aus Spanien


------------------------------

Pressekontakt:

Geniplet Palma SL
Frau Katja Schreiter
Cami dels Reis 308
07010 Palma de Mallorca

fon ..: +34 971 25 33 33
web ..: http://www.geniplet.com
email : kschreiter@geniplet.com

Industrie 4.0 und MES - 21 CFR Part 11 - Compliance Anforderungen

Die "21 CFR Part 11" der amerikanischen Food and Drug Administration reguliert die produktionsbegleitende Aufzeichnung von Daten und Unterschriften in Computersystemen.
------------------------------

Die Regulierung wurden 1997 für die amerikanische Pharmabranche erlassen und ist heute weltweit maßgebend für alle Unternehmen aus den Bereichen Pharma, Nahrungs- und Genussmittel und Feinchemie.

Die "21 CFR Part 1" trägt der Tatsache Rechnung, dass die Gefahr von Fälschungen, Falschinterpretationen und nicht nachvollziehbaren Änderungen bei elektronischen Aufzeichnungen und Unterschriften ungleich größer ist, als bei herkömmlichen Papieraufzeichnungen und Unterschriften.

Ein konkreter, genehmigungspflichtiger Produktionsprozess wird nach 21CFR11 validiert und zertifiziert. Welche Aufzeichnungen und Unterschriften mit dem Computersystem erfasst werden dürfen, wird von der Regulierungsbehörde im Einzelfall festgelegt.

21 CFR Part 11 auf den Punkt gebracht:

- Validierung des gesamten Systems
- Zugangsschutz
- Audit Trails
- Aufbewahrung und Schutz der erfassten Daten
- Reproduzierbarkeit und Bereitstellung der erfassten Daten
- Elektronische Unterschrift
- Dokumentenlenkung

MES: Fertigungskontrolle in Echtzeit

MES steht für Manufacturing Execution System und für Effizienz durch Transparenz in jeder Phase des Fertigungsprozesses. Und in Echtzeit. Mit MES-Software können alle Daten, die für den Fertigungsprozess relevant sind, erfasst und als Basis für eine noch effizientere Planung künftiger Produktionsplanungs- und Produktionsoptimierungsprozesse genutzt werden. Produktionsrelevante Daten entstehen sowohl bei der Betriebsdaten- und Materialflusserfassung (BDE und MDE) wie auch bei der Personalzeiterfassung (PZE).

Diese Daten führt das MES intelligent zusammen und konzipiert daraus eine auf einer fundierten Auswertung basierende Produktionsplanung und Produktionsoptimierung. Das heißt: Eine schlankere Produktion, automatisierte Prozesse, eine wirtschaftliche Nutzung nachhaltiger Ressourcen, mehr Flexibilität und Agilität und folglich eine bessere Wettbewerbsposition dank schneller Umsetzung der Wünsche und Vorstellungen interner wie externer Kunden.
MES KONTOR by René Kiem : Erfolg in Echtzeit

Mit MES Kontor als kompetenten Partner an Ihrer Seite finden Sie professionellle Unterstützung bei der Auswahl, Implementierung und Kontrolle der perfekt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen MES Software. Wir unterstützen Sie bei der:

Erstellung von MES Lastenheften, MES Anforderungskatalogen und MES Konzepten

Einführung von MES Systemen für Produktionsmanagement, Shopfloor-Management, Rückverfolgbarkeit (Traceability), Betriebsdaten- und Materialflusserfassung (BDE/ MDE) und Personalzeiterfassung (PZE).

Optimierung von Prozessen und Unternehmensabläufen und der Implementierung von IT-Lösungen für die Aufgabenstellungen des industriellen Qualitäts-, Entwicklungs- und Produktions-Managements.

MES KONTOR (http://www.mes-kontor.de) und FDA KONTOR (http://www.fda-kontor.de)


------------------------------

Über:

KONTOR GRUPPE by René Kiem
Herr René Kiem
Liebigstraße 30
44139 Dortmund
Deutschland

fon ..: +49(0)231 / 15 01 -646
fax ..: +49(0)231 / 15 01 -645
web ..: http://www.kontor-gruppe.de/
email : info@kontor-gruppe.de

---------
Ihr Champions League Dienstleister für Management- u. Strategieberatung, Qualitätsmanagement u. eBusiness - Die KONTOR GRUPPE, Dortmund www.kontor-gruppe.de : Konzentrierte Kompetenz - immer an Ihrer Seite

Unser Anspruch ist es, die gesamte Wertschöpfungskette unserer Kunden in unserem Leistungsportfolio abzubilden. Deshalb konzentrieren wir unsere Kompetenzen genau auf die Themen, die Sie und Ihr Unternehmen täglich bewegen.

Von der Beratung, über Planung und Durchführung bis zur Übernahme der Gesamtverantwortung von Management-, Strategie- und Qualitätsmanagement-Projekten, finden Sie eine Fülle zeitgemäßer Seminare, die alle eines gemeinsam haben: Sie sind aus der Praxis für die Praxis entwickelt.

Bei uns erhalten Sie nicht nur eine profunde Expertise, sondern Leidenschaft für das, was wir tun. Und wie wir es tun. Nämlich ganzheitlich, umfassend und mit höchster Professionalität.

Deshalb vertrauen zahlreiche Kunden unserem breiten Erfahrungswissen sowie erprobten und erfolgreichen Arbeits- und Vorgehensweisen.
Das stärkste Glied in der Kette: Supply Chain in Bestform www.mes-kontor.de

Nur mit Ware, die zuverlässig ankommt, können Sie bei Ihren Kunden landen. Deshalb bieten wir Ihnen ein breites Spektrum an Beratungsleistungen, Konzepte und natürlich effiziente Lösungen rund um das Themenspektrum Qualitätsmanagement u. Enterprise Quality Management Systeme. Damit stärken Sie alle Glieder in Ihrer Lieferkette und schaffen reibungslosen Fluss für Ihre Werte, Materialien und Ressourcen

QFD, Anforderungs- und Entwicklungs-Management, www.qfd-kontor.de
Shopfloor-Management, Traceability, Rückverfolgbarkeit, www.mes-kontor.de
Supply Chain Management, Logistik und Materialeffizienz
Manufacturing Execution Systeme / MES- und CAQ-Software Lösungen www.caq-kontor.de
Analyse u. Optimierung von Informations-, Material-, und Werteflüsse der gesamten Supply Chain.

Mit Methode für Ihre Strategie: Trainings und Workshops zu Qualitätsmanagement-Themen

Erfolg ist kein Zufallsprodukt, sondern das Ergebnis des harmonischen Zusammenspiels von Methodik, Strategie und Training. Das Resultat: Qualität, die sich sehen und vor allem jederzeit wiederholen lässt. Unsere ausgewählten Seminare bieten Ihnen ein breites Spektrum an Werkzeugen. Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir individuelle Strategien, die Ihr Qualitätsmanagement noch professioneller gestalten und Abläufe noch effizienter miteinander verzahnen: www.seminar-plenum.de

APQP / Qualitätsvorausplanung Projektmanagement www.apqp-kontor.de
FDA Regularien www.fda-kontor.de
Robuste Produktionsprozess www.plm-kontor.de
GMP Regularien www.gmp-kontor.de
Lieferantenmanagement www.lean-kontor.de
LEAN Management KAIZEN, KVP www.kaizen-kontor.de
Six Sigma www.sixsigma-kontor.de
TPS, Toyota Produktionssystem, Prozessmanagement und Kanban www.tqm-kontor.de
Wertstromanalyse/Wertstromdesign
FMEA, DRBFM, Risikoanalyse, ISO 26262/IEC 61508 www.fmea-kontor.de
Reklamations-Management / Beschwerde-Management www.8d-kontor.de
Produkthaftung www.audit-kontor.de
Umweltmanagement und Arbeitssicherheit www.qm-kontor.de
HACCP www.haccp-kontor.de
SPC
DIN EN ISO 9001 und 13485 www.fda-kontor.e
ISO TS/16949:2009, QS9000
Beratung VDA 6.1, VDA 6.2, VDA 6.3 u. VDA 6.4
Beratung / Consulting (Verband der Automobilindustrie)
DIN EN ISO 14001, DIN EN ISO 14971 www.fmea-kontor.de
Audit-Management www.audit-kontor.de
ISMS, ISO 27001 www.27001-kontor.de
Risikomanagement nach ISO 31000 www.fmea-kontor.de
Abbildung Dokumenten-Management /QMH www.dms-kontor.de

Seminare, die einige(s) bewegen und viel(e) erreichen: Methodenkompetenz und Management

Wir begleiten Sie bei allen Veränderungen, die anstehen. Gemeinsam mit Ihnen stärken wir Ihre Führungskraft, erweitern Ihre Führungskompetenz und geben Ihnen hilfreiche Tools, Methoden und Strategien an die Hand. So führen Sie Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter noch zielgerichteter, effizienter und leichter:

Kommunikation www.mallorca-kontor.de
Führung/Leadership, Change-Management-Training - Veränderungsprozesse realisieren, Emotionale Intelligenz (EQ), www.kraftwerk-kontor.de
Marketing und Vertrieb
Führen mit Zielen
Führungskräftecoaching, Zeitmanagement, Work-Life-Balance www.mallorca-kontor.de
Mystery Shopping (Service Check / Qualitäts-Check) www.lead-kontor.de
Branding
Entwicklung von Unternehmensstrategien
Innovationsmanagement
Kundenorientierung

E wie Business: Handfeste Strategien für virtuelle Verkaufskanäle: www.crm-kontor.de

"Das Internet ist nur eine Meile breit, aber hunderttausend Meilen tief" (Declan Dunn, US-Online-Marketing Spezialist)

Deshalb gegen wir der Sache mit erfolgreichem E-Business auf den Grund und schaffen damit eine solide Basis für nachhaltige Strategien im Bereich eBusiness, eCommerce und Internet. Im Detail unterstützen wir Sie kompetent und effizient bei alle Ihren Anliegen und Projekten rund um:

Planung und Erstellung von Websites, Internet-Portalen, 3D www.tech-kontor.de
Internet-, Intranet- und Extranets, Content-Management-Systeme (CMS) www.crm-kontor.de
Enterprise-Content-Management-Systeme www.ecm-kontor.de
SEO (Suchmaschinenoptimierung) www.crm-kontor.de
Shop-Systeme / e-Commerce u. -Learning-Anwendungen
3D-Visualisierung, 3D Animationen, Produkte - Technologien visualisieren www.tech-kontor.de
ISMS, ISO 27001 www.27001-kontor.de
Aufbau von Informationssicherheits-Management-Systemen

Weitere Informationen auf: www.kontor-gruppe.de und www.seminar-plenum.de

Hinweis: "Sie können diese Pressemitteilung - auch in geänderter oder gekürzter Form - mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden."


------------------------------

Pressekontakt:

KONTOR GRUPPE by René Kiem
Herr René Kiem
Liebigstraße 30
44139 Dortmund

fon ..: +49(0)231 / 15 01 -646
web ..: http://www.kontor-gruppe.de
email : info@kontor-gruppe.de