Sonntag, 31. Juli 2016

Online Test nach Kreuzbandriss

Die Orthopädie Sonnenhof in Bern/Schweiz hat einen Online Test entwickelt, mit dem Patienten feststellen können für welche Art der Therapie Sie sich nach einem Kreuzbandriss am besten eignen.
------------------------------

Der Kreuzbandriss ist eine der schwersten Verletzungen des Kniegelenks und betrifft circa 90000 Patienten in Deutschland und der Schweiz pro Jahr. Kreuzbandrisse können entweder operativ mit einem Kreuzbandersatz (Kreuzbandplastik), kreuzbanderhaltend mit einer Kreuzbandnaht (Ligamys) oder konservativ durch Muskelaufbau behandelt werden. Insbesondere der sportlich aktive Patient ist auf eine schnelle Beurteilung und Therapie angwiesen, da er nach einer Kreuzbandplastik bis zu 9 Monaten nicht mehr Risikosportarten ausführen kann. Bis jetzt hat einzig und alleine die subjektive Beurteilung des behandelnden Arztes die Wahl der Therapie bestimmt. Diese konnte nur ergänzt werden durch eine aufwendige "second opinion" durch einen anderen Arzt.
Die Orthopädie Sonnenhof in Bern/Schweiz hat nun unter der Leitung von Kniespezialist Prof. Stefan Eggli einen online-Test für Patienten entwickelt, der berechnet für welche Therapie sich ein Patient nach Kreuzbandveletzung am besten eignet (http://www.kreuzbandplastik.ch/#!kreuzbandriss-test/agacs). So kann der Patient mittels diesem objektiven Test von zu Hause aus eine Standortbestimmung durchführen und somit die Beurteilung des behandelnden Arztes ergänzen. Dies ist umso wichtiger, da heutzutage Risse bis zur dritten Woche genäht werden können (dynamisch intraligamentäre Stabilisation mittels Ligamys) und somit eine schnelle Therapieentscheidung essentiell ist. Die Orthopädie Sonnenhof legt aber Wert darauf, dass der definitive Behandlungsplan nur anhand einer genauen Untersuchung durch einen Kniespezialisten erfolgen kann. Mehr Informationen unter http://www.kreuzbandplastik.ch (http://www.kreuzbandplastik.ch)


------------------------------

Über:

orthopädie sonnenhof
Herr stefan eggli
buchserstrasse 30
3006 bern
Schweiz

fon ..: +41 79 2350813
web ..: http://www.orthopaediesonnenhof.ch/
email : stefaneggli@sonnenhof.ch

---------
Die Kniechirurgie der Orthopädie Sonnenhof in Bern ist eine führende Klinik für die Behandlung von Erkrankungen und Verletzungen des Kniegelenks. Verschiedene wichtige Innovationen wurden an dieser Institution entwickelt. Unter anderen das kreuzbanderhaltende Nahtsystem Ligamys nach Kreuzbandrissen. Mehr Informationen unter http://www.kreuzbandplastik.ch.
"Sie können diese Pressemitteilung - auch in geänderter oder gekürzter Form - mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden."


------------------------------

Pressekontakt:

orthopädie sonnenhof
Herr stefan eggli
buchserstrasse 30
3006 bern

fon ..: +41 79 2350813
web ..: http://www.orthopaediesonnenhof.ch/
email : stefaneggli@sonnenhof.ch

Die Weiterbildung als Wirtschaftsfachwirt eröffnetKarrieremöglichkeiten

Wer sich für eine Ausbildung zum Wirtschaftsfachwirt entscheidet, legt damit die Grundlage für eine weitere Karriere-Entwicklung.
------------------------------

Diese Fortbildung bietet carriere & more in Düsseldorf an. Sie endet mit einer Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) und ermöglicht es, den Betriebswirt IHK anzuschließen. Bei carriere & more, der privaten Akademie, ist dieser Abschluss in nur 25 Tagen möglich. Das Institut ist bekannt für Qualität, es erhöht die Karriereperspektiven der Absolventen. Am Standort für die Region Düsseldorf beginnt am 15. Oktober 2016 in Düsseldorf ein neuer Kurs für die Weiterbildung zum Wirtschaftsfachwirt.

Dieser Karriere-Schritt ist nach dem Deutschen Qualifikationsrahmen (DQR) dem Bachelor-Abschluss gleichgestellt. Der DQR definiert Kriterien für verschiedene Bildungsabschlüsse und macht sie europaweit vergleichbar. Einer der Gründe für den schnellen Erfolg bei carriere & more ist das spezielle Lernsystem "eva". Dieser und andere Kurse starten wieder im Herbst. Infoabende bieten die Möglichkeit, sich zu den Angeboten einen Überblick zu verschaffen, alle Fakten gibt es unter www.schneller-schlau.de (http://www.schneller-schlau.de/was/wirtschaftsfachwirt-ihk/ziel-und-inhalt/).

Geprüfte Wirtschaftsfachleute sind mit ihrer Qualifikation nicht auf bestimmte Branchen festgelegt. Die Arbeitswelt fragt ihr Wissen in großer Breite nach. Sie übernehmen vor allem anspruchsvolle kaufmännische Tätigkeiten im mittleren Management. Die Weiterbildung zum geprüften Wirtschaftsfachwirt baut auf den vorhandenen praktischen Berufserfahrungen der Interessenten auf und bindet sie in diese Karriere-Entwicklung ein. Das Seminar ist grundsätzlich offen für alle Frauen und Männer, für die abschließende Prüfung vor der IHK sind allerdings einige Voraussetzungen erforderlich. Sie beziehen sich unter anderem auf eine Abschlussprüfung in einem anerkannten kaufmännischen Beruf, einer Verwaltungstätigkeit oder vergleichbaren Berufserfahrungen.

Die Lehrgangsinhalte unterscheiden zwischen wirtschaftsbezogenen und handlungsspezifischen Qualifikationen. Der Themenbogen dieser Weiterbildung spannt sich auf dem einen Feld von Volks- und Betriebswirtschaft über Rechnungswesen, Recht und Steuern bis zur Unternehmensführung. Im anderen Bereich geht es für den angehenden Wirtschaftsfachwirt um betriebliches Management sowie Marketing und Vertrieb. Wichtig für spätere Karriere-Schritte sind zudem Bereiche wie betriebliches
Rechnungswesen und Controlling sowie Führung und Zusammenarbeit.

Das in den Seminaren angewendete "eva"-Lernsystem basiert auf den drei Elementen erfassen, verarbeiten, aktivieren. Dabei nutzt es unter anderem lernbiologische Erkenntnisse mit Techniken aus dem Mentaltraining und ermöglicht so die zielgenaue, intensive Vermittlung des Seminarstoffes. Mentaltraining findet zum Beispiel im Spitzensport Anwendung, wo es den Besten der Welt quer durch alle Disziplinen hilft, ihre außergewöhnlichen Leistungen konstant und verlässlich abzurufen. "Eva" verknüpft das Lernen mit angenehmen Erfahrungen und präsentiert das Wissen für eine schnelle Aufnahme durch das Gehirn. Durch spezielle Übungen verankern sich die Inhalte schnell im
Gedächtnis. Dieses Lernsystem nutzt dabei auch Erkenntnisse aus der Suggestopädie. Diese Methode verbindet unter anderem ein mehrdimensionales Lernerlebnis mit größerer Eigenverantwortlichkeit der Teilnehmer für den Lernfortschritt.

Mit dem "eva"-Lernsystem wird der Seminarstoff für diesen Karriere-Schritt nicht nur anschaulich und praxisbezogen angeboten, sondern vor allem auch spannend. Diese Methodik der Weiterbildung führt zu hoher Intensität und konzentrierter Wissensaufnahme: Leerlaufzeiten im Seminar verkürzen sich dadurch, stattdessen entsteht eine hohe Effektivität. Dazu trägt unter anderem bei, dass die Informationen auf möglichst vielen Sinneskanälen zu dem angehenden Wirtschaftsfachwirt fließen. Diese Weiterbildung findet in einem entspannten Zustand mit bewährten didaktischen Konzepten statt.

Wer sich genauer zu dem Kurs Wirtschaftsfachwirt IHK oder Betriebswirt IHK informieren möchte, kann sich bei einem Infoabend ein genaues Bild machen. Der nächste Termin für den Infoabend ist der 03.08. oder der 30.08.2016 um 19 Uhr in der Palmenstraße 25 in Düsseldorf. Anmeldungen über die Homepage www.schneller-schlau.de (http://www.schneller-schlau.de/infoabend/aktuelle-termine/).


------------------------------

Über:

BAD - Business Akademie Düsseldorf GmbH
Frau Vera Schallehn
Niederrheinstr. 306
40489 Düsseldorf
Deutschland

fon ..: 0211 401819
web ..: http://www.schneller-schlau.de/
email : vera.schallehn@schneller-schlau.de

---------
Die carriere & more, private Akademie Region Düsseldorf ist der innovative Anbieter für Weiterbildungslehrgänge, die mit einem IHK-Abschluss enden. Mit Freude am Lernen führt das Team die Teilnehmer in möglichst kurzer Zeit und einer angenehmen Lernatmosphäre zum angestrebten Prüfungserfolg.


------------------------------

Pressekontakt:

BAD - Business Akademie Düsseldorf GmbH
Frau Vera Schallehn
Niederrheinstr. 306
40489 Düsseldorf

fon ..: 0211 401819
web ..: http://www.schneller-schlau.de/
email : vera.schallehn@schneller-schlau.de

*NEU*-Mit Inhouse Schulung zum Wachstum - durch systematische Führung

Was tun in anspruchsvollen Führungssituationen? Ihre Mitarbeiter brauchen klare Zielvereinbarungen? Impulse und Tools für Ihre Praxis erhalten Sie direkt mit den S&P Inhouse Schulungen.
------------------------------

1. Unternehmenssteuerung voll im Blick - neue Seminare für Ihr Unternehmenswachstum

Durch Ihre Kompetenz Führungsstärke und Fähigkeiten zeigen. Klar priorisierte Ziele als Führungsinstrument und dadurch in wenigen Schritten ein erfolgreiches Team bilden.

Das Alles erhalten Sie mit dem Inhouse Training mit Schwerpunkt Führung des S&P Unternehmerforum.

Ausgewählte S&P Tools, wie Checklisten und Techniken zur Mitarbeiterführung sowie Leitfäden unterstützen die Teilnehmer und sichern die Umsetzung in der Praxis ab.

Als Teilnehmer des Inhouse Seminars haben Sie die Möglichkeit - speziell auf Ihre persönliche Situation abgestimmt - Umsetzungsmaßnahmen, Probleme oder geplante Lösungen während des Inhouse Trainings zu diskutieren.

Senden Sie uns Ihre Anfrage! (http://sp-unternehmerforum.de/inhouse-training/) Wir erstellen Ihnen gerne in individuelles Angebot.



2. Inhouse Seminar - alles aus einer Hand - einfach und unkompliziert

Sie erhalten schlüsselfertig Ihr Wunsch-Seminar. Von den Trainingsunterlagen bis zur Nachbereitung - alles aus einer Hand.

Ein persönlicher Ansprechpartner aus dem S&P Team koordiniert Termine und Seminarschwerpunkte direkt mit Ihnen.

Mit einem Klick (http://sp-unternehmerforum.de/) können Sie uns direkt Ihre Anfrage zusenden.


3. Aktuelles Know How für Ihre Praxis

Unsere Inhouse Trainings bestehen neben aktuellem Fachwissen und starkem Praxisbezug auch aus interaktiven Fallbeispielen, die in den Seminaren gemeinsam durchgearbeitet werden.

Durch unsere Inhouse Trainings erhalten Sie von uns ein auf Ihr Unternehmen zugeschnittenes Bildungskonzept. Flexible Schwerpunkte und auf Ihre Bedürfnisse perfekt abgestimmte Inhalte sind möglich.

Sie vereinbaren passend zu Ihrem Terminplan auch kurzfristig den idealen Zeitpunkt für Ihr persönliches Inhouse Training.

Sie legen den Schulungsort für Ihr Inhouse Seminar individuell fest - in Ihren eigenen Räumlichkeiten oder einem Schulungs-/Tagungsraum in einem Hotel vor Ort.

Bei den Referenten Ihres Inhouse Trainings handelt es sich um Spezialisten mit langjähriger Berufs-, Führungs- und Branchenerfahrung.



4. Unsere Ansprechpartner
Wir beraten Sie gerne kostenfrei und unverbindlich. Unser Service-Team erreichen Sie unter +4989 452 429 70 -100. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.


------------------------------

Über:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Graf-zu-Castell-Str. 1
81829 München
Deutschland

fon ..: 089 4524 2970 100
fax ..: 089 4524 2970 299
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

---------
Vorsprung in der Praxis

Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

Gemeinsam Lösungen erarbeiten
Ohne Umwege Chancen sichern
Erfahrungen austauschen

Das S&P Unternehmerforum bietet für Unternehmen aus dem Mittelstand und der Finanzwirtschaft zertifizierte Seminare und Inhouse-Trainings zu folgenden Fachbereichen an:

Strategie & Management, Planung & Entwicklung, Führung & Personalentwicklung,
Vertrieb & Marketing, Unternehmenssteuerung, Rating & Bankgespräch, Unternehmensbewertung & Nachfolge, Compliance & Beauftragtenwesen sowie Risikomanagement.


------------------------------

Pressekontakt:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Graf-zu-Castell-Str. 1
81829 München

fon ..: 089 4524 2970 100
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

Entscheidungen: sicher treffen

Richtige Entscheidungen zwischen Kopf, Bauch und Zeitdruck treffen
------------------------------

Unser Seminar schult Sie u.a. in den Bereichen Entscheidungsfindung, Kommunikation sowie Argumentation.


> Probleme erkennen, unter Druck entscheiden, Lösungen liefern:
Techniken zur vereinfachten Entscheidungsfindung

> Die Angst vor Fehlern: So durchbrechen Sie Ihre persönlichen Entscheidungsfallen

> Lassen Sie sich nicht beeinflussen: Manipulationsversuche gekonnt abwehren

> Stehen Sie zu Ihrer Entscheidung: Professionell kommunizieren und argumentieren


Unsere aktuellen Termine zum Seminar:

15.11.2016 Stuttgart
22.12.2016 München
29.03.2017 München
04.05.2017 Berlin


Ihr Nutzen:

> Professionell vorgehen bei der Entscheidungsfindung

> Sie steuern die Entscheidung - nicht die Anderen!

> Entscheidungen kommunizieren und verteidigen


Ihr Vorsprung

Jeder Teilnehmer erhält:

+ S&P Test: Kennen Sie Ihr Entscheidungsverhalten?
+ Checkliste: Die 7 effektivsten Techniken zur Entscheidungsfindung
+ S&P Leitfaden: Sicherer Umgang mit Manipulationen
+ Checkliste: Die 7 größten Entscheidungsfallen
+ S&P Leitfaden: Erfolgreich Verhandeln in schwierigen Situationen
+ S&P Test : Eigene Kommunikations- Stärken einschätzen


Das S&P Unternehmerforum (http://sp-unternehmerforum.de/) ist zertifiziert nach AZAV, Ö-Cert sowie DIN 9001:2008.
Eine Förderung vom europäischen ESF sowie von den regionalen Förderstellen ist möglich. Gerne informieren wir Sie zu den Fördervoraussetzungen.


Sie haben Interesse am Seminar? Schreiben Sie uns eine E-Mail oder melden Sie sich direkt mit dem Anmeldeformular per Fax zum Seminar an.
Weitere Informationen sowie Ansprechpartner erhalten Sie im Bereich Weiterbildungsförderung.

Büro München
Tel. +49 89 452 429 70 - 100
E-Mail: service@sp-unternehmerforum.de

Wir beraten Sie gerne!


------------------------------

Über:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Graf-zu-Castell-Str. 1
81829 München
Deutschland

fon ..: 089 4524 2970 100
fax ..: 089 4524 2970 299
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

---------
Vorsprung in der Praxis

Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

Gemeinsam Lösungen erarbeiten
Ohne Umwege Chancen sichern
Erfahrungen austauschen

Das S&P Unternehmerforum bietet für Unternehmen aus dem Mittelstand und der Finanzwirtschaft zertifizierte Seminare und Inhouse-Trainings zu folgenden Fachbereichen an:

Strategie & Management, Planung & Entwicklung, Führung & Personalentwicklung,
Vertrieb & Marketing, Unternehmenssteuerung, Rating & Bankgespräch, Unternehmensbewertung & Nachfolge, Compliance & Beauftragtenwesen sowie Risikomanagement.


------------------------------

Pressekontakt:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Graf-zu-Castell-Str. 1
81829 München

fon ..: 089 4524 2970 100
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

Controlling & Compliance fürGeschäftsf=?ISO-8859-1?Q?=FChrer?=

Controlling und Compliance
------------------------------

Unser Seminar (http://sp-unternehmerforum.de/controlling-compliance-fuer-geschaeftsfuehrer/) schult Sie u.a. in den Bereichen Unternehmensziele, Unternehmenssteuerung sowie die Rechte und Pflichten des Geschäftsführers.

> Strategie und Unternehmensziele mit Kennzahlen sicher erreichen

> Welche Kennzahlen werden für eine sichere Unternehmenssteuerung benötigt?

> Compliance-konforme Vertriebsprozesse sicherstellen

> Die 7 wichtigsten Pflichten des Geschäftsführers

> Persönliche Haftung des Geschäftsführers begrenzen


Unsere aktuellen Termine zum Seminar:

21.-22.07.2016 München
25.-26.10.2016 München
13.-14.12.2016 München


Ihr Nutzen:


Tag 1

> Unternehmen mit der BWA steuern

> Rentabilität und Ertragslage mit Kennzahlen steuern

> Vermögens- und Finanzlage mit Kennzahlen steuern

> Liquidität und Cash Flow mit Kennzahlen steuern


Tag 2

> Compliance im Vertrieb

> Die 7 wichtigsten Pflichten des Geschäftsführers im Überblick

> Der Geschäftsführer- Anstellungsvertrag: Rechte und Pflichten


Ihr Vorsprung

Jeder Teilnehmer erhält:

+ Geschäftsplanungs- und Rating- Tool gemäß Bankenstandard
+ Checkliste: maßgebliche Unternehmer-Kennzahlen auf einen Blick
+ Komplett-Dokumentation für den modularen Aufbau eines Compliance-Systems (inkl. IDW PS 980-Vorgaben Umfang: ca. 40 Seiten)
+ Muster zu Geschäftsordnung und Geschäftsführer-Anstellungsvertrag
+ Gehalts- und Tantiemeübersicht nach Branchen und Unternehmensgröße

Das S&P Unternehmerforum (http://sp-unternehmerforum.de/) ist zertifiziert nach AZAV, Ö-Cert sowie DIN 9001:2008.
Eine Förderung vom europäischen ESF sowie von den regionalen Förderstellen ist möglich. Gerne informieren wir Sie zu den Fördervoraussetzungen.


Sie haben Interesse am Seminar? Schreiben Sie uns eine E-Mail oder melden Sie sich direkt mit dem Anmeldeformular per Fax zum Seminar an.
Weitere Informationen sowie Ansprechpartner erhalten Sie im Bereich Weiterbildungsförderung.

Büro München
Tel. +49 89 452 429 70 - 100
E-Mail: service@sp-unternehmerforum.de

Wir beraten Sie gerne!


------------------------------

Über:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Graf-zu-Castell-Str. 1
81829 München
Deutschland

fon ..: 089 4524 2970 100
fax ..: 089 4524 2970 299
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

---------
Vorsprung in der Praxis

Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

Gemeinsam Lösungen erarbeiten
Ohne Umwege Chancen sichern
Erfahrungen austauschen

Das S&P Unternehmerforum bietet für Unternehmen aus dem Mittelstand und der Finanzwirtschaft zertifizierte Seminare und Inhouse-Trainings zu folgenden Fachbereichen an:

Strategie & Management, Planung & Entwicklung, Führung & Personalentwicklung,
Vertrieb & Marketing, Unternehmenssteuerung, Rating & Bankgespräch, Unternehmensbewertung & Nachfolge, Compliance & Beauftragtenwesen sowie Risikomanagement.


------------------------------

Pressekontakt:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Graf-zu-Castell-Str. 1
81829 München

fon ..: 089 4524 2970 100
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

Samstag, 30. Juli 2016

Im Trend für Vermieter: Kundenpflege

Ein sehr ungeliebtes Thema für Immobilienbesitzer ist die Bestandspflege oftmals technisch und baulich veralteter Immobilien, die sich im Zustand der Vermietung befinden.
------------------------------

Zwar wohnen im Idealfall die Mietparteien viele Jahre ohne Beanstandung in der vermieteten Wohnung, doch wenn sie ausziehen, dann wird der Renovierungsstau offenkundig. Und zwar genau dann, wenn die Wohnung erneut vermietet werden soll und die Interessenten ellenlange Mängellisten aufbieten. Doch mit der Abarbeitung von Schäden ist es nicht getan. Denn heutzutage möchten die Mieter ein Wohnerlebnis, die Wohnung ist ein Statusobjekt. Aus dem Badezimmer wird ein Wellnessbereich mit separater Gästetoilette, der eigene Balkon ist schon lange Pflicht und die Küche soll möglichst groß sein. Dazu wünschen sich Mieter gerne Fliesen, Markise und elektrisch betriebene Rollladen. Zwar sind diese Wünsche der Mieter nicht immer zu erfüllen, doch das gewisse "Extra" sollte im Kampf um die richtigen Mieter schon vorhanden sein. Dennoch gilt: Es ist nicht die Frage ob, sondern wann das Mietverhältnis endet. Auf die Dauer kann der Vermieter jedoch Einfluss nehmen. Die factum Immobilien AG erteilt nachstehend hierzu wichtige Tipps und Hinweise.

Qualitätsmanagement: Wann die Wohnung baulich aufwerten?
Aus Sicht der factum Immobilien AG gibt es zwei grundsätzliche Varianten der baulichen Aufwertung bzw. Werterhaltung. So kann die Immobilie einerseits während der Vermietungszeit nur im Bereich der absolut notwendigen Bestandspflege betreut werden, oder als Variante zwei kann eine regelmäßige Wartung und Renovierung erfolgen, eine sogenannte vorbeugende Instandhaltung.

Zunächst zu Variante eins, der Minimallösung. Hierbei gilt: Wird die Immobilie nicht weiter als notwendig gepflegt, dann bleibt auch der Mietzins meist auf dem Stand, welcher dem Einzugsdatum entspricht; eine Anhebung lässt sich nur schwer an die Mieter vermitteln. Vorteil der Variante ist, dass der Aufwand überschaubar bleibt. Wichtig ist es aber, dann entsprechende Rücklagen zu bilden, damit im Falle von sich kurzfristig ergebenden notwendigen Maßnahmen finanzielle Mittel vorhanden sind, etwa bei einem Wasserschaden durch defekte und veraltete Leitungen. Muss der Mieter dann noch ausziehen und ggf. in eine Übergangswohnung einziehen, ist schnell eine hohe Ausgabe beim Immobilienbesitzer erreicht, die den Spareffekt der spärlichen Bestandspflege ausbremst. Ziehen die Mieter dann gänzlich aus, muss oft ohnehin eine gründliche Renovierung nachgeholt werden, um die Wohnung in einen zeitgemäßen Zustand zu versetzen. Alternativ erledigt der Vermieter diese Arbeiten selbst. Leider ist dazu aber nicht jeder in der Lage, und oft ist eine verpfuschte Bausubstanz (http://www.martin-sakraschinsgy.de/content/immobilienverkauf-factum-immobilien-ag-martin-sakraschinsgy/bestandspflege-von--immobilien/) Zeugnis von jahrzehntelanger, nicht fachmännisch ausgeführter baulicher Instandhaltung. In Abbildung 1 ist schon im Ansatz erkennbar, dass hier keine fachlich versierte Renovierung stattfindet.

Variante zwei, die fachmännische Pflege der Bestandsimmobilie während der Mietzeit, scheint daher nur auf den ersten Blick teurer. Denn die Vorteile wirken langfristig, wenn sich die Mieter binden. Bei entsprechender und frühzeitiger Anlage von Kapital für Renovierungen, etwa im Bausparvertrag, ist auch der Aufwand überschaubar, da der Mittelabfluss regelmäßig und planbar verläuft. Auch möglich und sinnvoll ist die Nutzung eines Hausmeisterservices, wie ihn etwa Martin Sakraschinsgy, Vorstand der factum Immobilien AG, empfiehlt. Hier werden neben der Instandhaltung auch weitere Dienste, etwa Winterdienst, Sicherheitsdienste, Parkplatzbewirtschaftung oder Reinigungsdienstleistungen angeboten.
"Ein solches Paket zahlt sich für Immobilienbesitzer immer aus, denn die Mieter fühlen sich in einem sicheren Wohnumfeld mit Ansprechpartnern vor Ort sicher und ernst genommen."

Auswirkungen auf die Mietverhältnisse je Variante

Die Mieter bemerken natürlich schnell, ob sich der Vermieter um die Immobilie kümmert, oder ob er diese nur "abwohnen" lässt.
Martin Sakraschinsgy erklärt das so: "Wird nur das Nötigste getan, dürfte die Folge sein, dass die bestehenden Mietverhältnisse kürzer andauern als im Durchschnitt, da die Mieter sich, sobald möglich, neu orientieren."

Ursache ist, dass die Mieter ein, jedenfalls auf den ersten Blick, gegensätzliches Interesse zum Vermieter haben. Sie möchten sich wohl fühlen in ihrem zu Hause, und sie möchten das Gefühl haben, dass die eigene Wohnung standesgemäß ist, etwa, um Besucher oder Vorgesetzte entsprechend prestigeträchtig zu Hause empfangen zu können. Hier muss der Vermieter abwägen, ob und wieviel er investieren möchte, um seine Mieter zu behalten. Funktioniert ein Wohnhaus, dann kann er davon ausgehen, dass auch die nachbarschaftlichen Netzwerke ausgebildet sind und dazu beitragen, dass die Mieter sich wohlfühlen und eben nicht eine neue Bleibe suchen. Eine gepflegte Immobilie kann aber auch im Sinne des Vermieters sein. So können werterhaltene Maßnahmen oftmals steuerlich geltend gemacht werden, auch die Miete kann deutlich höher ausfallen, wenn der Wohnraum angemessen gestaltet worden ist. Doch welche Extras sind interessant für Mieter?

Aus der Kür wurde Pflicht

Ein bereits gelegter Boden aus Stein oder Holz ist heutzutage schon Standard, das Gäste-WC ist Pflicht und die elektrischen Leitungen müssen Dauerlasten bewältigen. LED-Beleuchtung, fest installiert, ist ebenfalls im mittleren bis gehobenen Mietsegment oft zu finden. Gerade in den letzten Jahren hat sich da viel getan. Doch auch eine Neuausrichtung ist keine Garantie, denn der Stand der Technik ändert sich weiterhin rasend schnell. Martin Sakraschinsgy erklärt das so: "Kaum sind die neuesten technischen Geräte verbaut, sind sie auch schon wieder veraltet. Fast jährlich kommen neue Generationen auf den Markt, etwa bei den Heizungssteuerungen oder der LED-Beleuchtung." Doch wie kann denn sonst das Interesse der künftigen Mieter geweckt werden, gar eine persönliche Beziehung entstehen?

Bindungsmöglichkeiten: Martin Sakraschinsgy erläutert einige Punkte, die das Verhältnis zum Mieter verbessern können.

1. In keiner Disziplin schlecht abschneiden

Oftmals sind nicht einzelne Sachverhalte, sondern die Summe aller Eindrücke für die Mieter entscheidend. So kann ein großer Ess-und Wohnbereich sehr guten Eindruck machen, schimmelt es aber im Bad, nutzt das alleine allenfalls, wenn noch Zeit für eine Renovierung bleibt. Daher ist eine gute Formel, zunächst die "Basics der Immobilie" abzusichern. Dazu gehören die Leitungen, Dichtungen einschließlich der Fenster und Türen, die Schallisolierung und die Wärmedämmung.

Sind diese Grundlagen in ordnungsgemäßem Zustand, ist der nächste Schritt der Einstieg in die Extras. Das beginnt mit doppelten Schaltern für eine Beleuchtung, etwa in der Diele. Ein frisch gefliestes Bad wirkt Wunder, und, sofern Platz genug vorhanden ist, kann sich der Einbau einer Dusche neben der Badewanne auszahlen. Nette Spielereien sind durch Apps gesteuerte Heizungen oder Überwachungsanlagen, die gerade bei der jüngeren Generation gut ankommen.

2. Ordentliche Arbeit fordern

Oftmals arbeiten Vermieter schon viele Jahre mit bestimmten Firmen zusammen, es besteht Vertrauen, und die Handwerker verfügen über Schlüssel zu sämtlichen Wohnungen. Doch hier ist größte Vorsicht angebracht, denn schnell wird das Vertrauensverhältnis ausgenutzt. Wohl dem Immobilienbesitzer, dem solche Erfahrungen erspart geblieben sind. Ratsam ist es allemal, die Arbeiten des Haus- und Hofhandwerkers einmal zu prüfen und mit marktüblichen Preisen zu vergleichen. Ebenfalls ratsam ist oftmals ein Besuch der Baustelle. Denn sparen lässt sich wunderbar an Material, Farbe oder anderen Wertstoffen, die letztlich in anderer Qualität verwendet werden können, als sie letztlich auf der Abrechnung erscheinen.

Nicht zuletzt ist die Ausführung der Renovierungsarbeiten ebenfalls eine genauere Betrachtung wert. Wird die Arbeitssicherheit eingehalten, oder drohen Unfälle, etwa aufgrund von schlecht gesicherten, veralteten Gerüsten oder defekten Werkzeugen? Wird das Material fachmännisch angebracht? Ist die Zeit für die Durchführung entsprechend dem Aufwand, oder regt sich mitunter wochenlang nichts auf der Baustelle? Sicher ist kein ausgefeiltes Qualitätsmanagement erforderlich, wenn es um einen kleinen Immobilienstamm geht. Dennoch geht es bei den Renovierungsarbeiten um das Geld des Immobilienbesitzers. Der alte Ausspruch "Konkurrenz belebt das Geschäft" kann übrigens Wunder wirken. Vergibt der Vermieter auch anderweitig Aufträge, um zu sehen, ob es nicht doch sorgfältiger und gründlicher geht, wird sich meist der bisherige Handwerker oft mehr Mühe geben, um den solventen Kunden nicht zu verlieren.

3. Mieter in die Planung mit einbinden

Sofern genug Zeit bis zum Einzug der neuen Mieter bleibt und eine Renovierung ansteht, dann ist zu überlegen, ob man die Mieter nicht mit in die Planung der Bauarbeiten einbezieht. So können die Mieter ggf. Wünsche äußern, etwa zur Farbe des Fußbodens oder zu den Balkonfliesen, und, sofern eine Berücksichtigung der Wünsche möglich ist, hat man eine Bindung der Mieter an das neue zu Hause geschaffen. Sie fühlen sich ein wenig selbst wie Wohnraumbesitzer.
Im Idealfall helfen die Mieter noch bei der Bauleitung, je nach Maßnahme, und das noch völlig kostenfrei. Hier bietet sich eine Chance für Vermieter, die sehr oft ungenutzt bleibt.

4. Den Mietparteien zuhören

Auch, wenn der Kostengedanke oftmals im Vordergrund steht, sollte man sich die Zeit für die Wünsche und Nöte der Mietparteien nehmen. Nicht umsonst gibt es Eigentümerversammlungen für die Besitzer von Eigentumswohnungen; hier werden schnell die entsprechenden Mängel erkannt und beseitigt. Natürlich werden auch andere Themen besprochen, aber dem Werterhalt kommt eine große Bedeutung zu. Eine solche Basis hat der Vermieter nicht. Er ist angewiesen auf die Hinweise der Mieter, die, je nach Typ, sehr häufig oder gar nicht bei ihm ankommen. Gehört wird vom Vermieter nur, wer sich selbst meldet. Es empfiehlt sich daher, sofern kein Hausservice besteht, ein- oder zweimal jährlich den Mietern einen Besuch abzustatten, um zu erfahren, ob alles in Ordnung ist oder ob Wünsche oder sogar Probleme bestehen.

Neben Informationen zum Zustand des Wohnraums erhält der Vermieter bei einem netten Plausch auch weitere Informationen, die er ggf. verwenden kann. Sucht der Nachwuchs des Mieterpaares selbst eine Wohnung, oder wird eine größere Wohnung gesucht, weil Familienzuwachs in Aussicht steht? Mit diesem Wissen kann der Vermieter seine Mieter ggf. bedienen und so die Bindung erhöhen.

5. Den Mieter als Kunden sehen

Das Verhältnis zwischen Mieter und Vermieter ist seit jeher angespannt, Urteile zum Mietrecht sind begehrte Leitartikel großer Zeitungen. Ähnlich angespannt ist meist nur das Verhältnis zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Doch Vermieter und Mieter müssen nicht im Spannungsfeld leben, denn beide brauchen einander. Es empfiehlt sich, ein angemessenes Verhältnis aufzubauen, vergleichbar dem Verhältnis zwischen Kunde und Auftraggeber. Der Vermieter ist in der Rolle des Auftraggebers, der seinen Kunden, den Mieter, zufriedenstellen möchte. So werden Wünsche nicht nur erkannt, sondern schnell wird eine Lösung gesucht und bestenfalls auch in Abstimmung mit dem Mieter umgesetzt. Der Mieter fühlt sich aufmerksam umworben, ähnlich dem Gefühl, in einem Geschäft mit gehobenem Ambiente einkaufen zu gehen.

Bei dieser Rollenverteilung, richtig gelebt, lassen beide Parteien auch gerne einmal "fünf gerade sein" und einigen sich, ohne, dass ein Rechtsstreit für noch mehr Spannung sorgt.
"Werden diese Sachverhalte berücksichtig, dann ist eine lange Bindung an die Mieter immer noch nicht garantiert", so Martin Sakraschinsgy (http://www.martin-sakraschinsgy.de). "Aber die Chance ist hoch, dass Mieter eben doch nicht ausziehen, etwa, weil sie sich verbessern könnten." Eventuell folgen ja sogar Empfehlungen. Und ein gutes Verhältnis zwischen Vermieter und Mieter - seien wir mal ehrlich - ist für beide Seiten beruhigend.


------------------------------

Über:

factum Immobilien AG
Herr Martin Sakraschinsgy
Goetheallee 38
01309 Dresden
Deutschland

fon ..: +49 (0)351 310 88 21
web ..: http://www.factum-ag.de
email : verwaltung@factum-ag.de

---------
factum Immobilien AG Dresden, Vorstand Martin Sakraschinsgy. Es wird zu Themen rund um Immobilien informiert. Sie können diese Pressemitteilung - auch in geänderter oder gekürzter Form - mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.


------------------------------

Pressekontakt:

Internetwacht
Herr Joachim Weifels
Laubecks Weg 3
45478 Mülheim

fon ..: 0176 80611108
web ..: http://www.internetwacht.de
email : info@internetwacht.de

Mit Kennzahlen und Compliance: Erfolgreich steuern

Controlling und Compliance
------------------------------

Unser Seminar (http://sp-unternehmerforum.de/controlling-compliance-fuer-geschaeftsfuehrer/) schult Sie u.a. in den Bereichen Unternehmensziele, Unternehmenssteuerung sowie die Rechte und Pflichten des Geschäftsführers.

> Strategie und Unternehmensziele mit Kennzahlen sicher erreichen

> Welche Kennzahlen werden für eine sichere Unternehmenssteuerung benötigt?

> Compliance-konforme Vertriebsprozesse sicherstellen

> Die 7 wichtigsten Pflichten des Geschäftsführers

> Persönliche Haftung des Geschäftsführers begrenzen


Unsere aktuellen Termine zum Seminar:

21.-22.07.2016 München
25.-26.10.2016 München
13.-14.12.2016 München


Ihr Nutzen:


Tag 1

> Unternehmen mit der BWA steuern

> Rentabilität und Ertragslage mit Kennzahlen steuern

> Vermögens- und Finanzlage mit Kennzahlen steuern

> Liquidität und Cash Flow mit Kennzahlen steuern


Tag 2

> Compliance im Vertrieb

> Die 7 wichtigsten Pflichten des Geschäftsführers im Überblick

> Der Geschäftsführer- Anstellungsvertrag: Rechte und Pflichten


Ihr Vorsprung

Jeder Teilnehmer erhält:

+ Geschäftsplanungs- und Rating- Tool gemäß Bankenstandard
+ Checkliste: maßgebliche Unternehmer-Kennzahlen auf einen Blick
+ Komplett-Dokumentation für den modularen Aufbau eines Compliance-Systems (inkl. IDW PS 980-Vorgaben Umfang: ca. 40 Seiten)
+ Muster zu Geschäftsordnung und Geschäftsführer-Anstellungsvertrag
+ Gehalts- und Tantiemeübersicht nach Branchen und Unternehmensgröße

Das S&P Unternehmerforum (http://sp-unternehmerforum.de/) ist zertifiziert nach AZAV, Ö-Cert sowie DIN 9001:2008.
Eine Förderung vom europäischen ESF sowie von den regionalen Förderstellen ist möglich. Gerne informieren wir Sie zu den Fördervoraussetzungen.


Sie haben Interesse am Seminar? Schreiben Sie uns eine E-Mail oder melden Sie sich direkt mit dem Anmeldeformular per Fax zum Seminar an.
Weitere Informationen sowie Ansprechpartner erhalten Sie im Bereich Weiterbildungsförderung.

Büro München
Tel. +49 89 452 429 70 - 100
E-Mail: service@sp-unternehmerforum.de

Wir beraten Sie gerne!


------------------------------

Über:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Graf-zu-Castell-Str. 1
81829 München
Deutschland

fon ..: 089 4524 2970 100
fax ..: 089 4524 2970 299
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

---------
Vorsprung in der Praxis

Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

Gemeinsam Lösungen erarbeiten
Ohne Umwege Chancen sichern
Erfahrungen austauschen

Das S&P Unternehmerforum bietet für Unternehmen aus dem Mittelstand und der Finanzwirtschaft zertifizierte Seminare und Inhouse-Trainings zu folgenden Fachbereichen an:

Strategie & Management, Planung & Entwicklung, Führung & Personalentwicklung,
Vertrieb & Marketing, Unternehmenssteuerung, Rating & Bankgespräch, Unternehmensbewertung & Nachfolge, Compliance & Beauftragtenwesen sowie Risikomanagement.


------------------------------

Pressekontakt:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Graf-zu-Castell-Str. 1
81829 München

fon ..: 089 4524 2970 100
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

Durch Motivation die Leistung im Team steigern

Leistungssteigerung durch Motivation -- Geld allein ist ein zu schwacher Motor
------------------------------

Unser Seminar (http://sp-unternehmerforum.de/durch-motivation-leistung-im-team-steigern-2/) schult Sie u.a. in den Bereichen Motivation, Führungsstärke sowie Teamfähigkeit.

> Welches Führungsverhalten motiviert Mitarbeiter ?

> Wie kann ich mein Team auch ohne finanzielle Anreize motivieren ?

> Verschiedene Mitarbeiterpersönlichkeiten ansprechen und motivieren

> Wie kann man Low-Performer zur Höchstleistung führen und Eigeninitiative fördern ?


Unsere aktuellen Termine zum Seminar:

16.08.2016 Leipzig
06.10.2016 Hamburg
21.12.2016 Leipzig


Ihr Nutzen:

> Erfolgreich motivieren:
Selbst-, Mitarbeiter- und Teammotivation

> Motivation mit System:
Instrumente für die gezielte Förderung der Leistungsbereitschaft

> Überwindung von Motivationstiefs und Misserfolgen


Ihr Vorsprung

Jeder Teilnehmer erhält:

+ Standortbestimmung Führungsstärke und passende Motivationsinstrumente
+ Zielvereinbarungs- und Mitarbeitergespräche erfolgreich führen
+ S&P Test: Mitarbeitertypen sicher bestimmen und richtig motivieren
+ S&P Test: Welcher Leistungstyp bin ich ?
+ Handbuch Motivations-Kompass: 10 Schritte für mehr Mitarbeiter- Motivation

Das S&P Unternehmerforum (http://sp-unternehmerforum.de/) ist zertifiziert nach AZAV, Ö-Cert sowie DIN 9001:2008.
Eine Förderung vom europäischen ESF sowie von den regionalen Förderstellen ist möglich. Gerne informieren wir Sie zu den Fördervoraussetzungen.


Sie haben Interesse am Seminar? Schreiben Sie uns eine E-Mail oder melden Sie sich direkt mit dem Anmeldeformular per Fax zum Seminar an.
Weitere Informationen sowie Ansprechpartner erhalten Sie im Bereich Weiterbildungsförderung.

Büro München
Tel. +49 89 452 429 70 - 100
E-Mail: service@sp-unternehmerforum.de

Wir beraten Sie gerne!


------------------------------

Über:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Graf-zu-Castell-Str. 1
81829 München
Deutschland

fon ..: 089 4524 2970 100
fax ..: 089 4524 2970 299
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

---------
Vorsprung in der Praxis

Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

Gemeinsam Lösungen erarbeiten
Ohne Umwege Chancen sichern
Erfahrungen austauschen

Das S&P Unternehmerforum bietet für Unternehmen aus dem Mittelstand und der Finanzwirtschaft zertifizierte Seminare und Inhouse-Trainings zu folgenden Fachbereichen an:

Strategie & Management, Planung & Entwicklung, Führung & Personalentwicklung,
Vertrieb & Marketing, Unternehmenssteuerung, Rating & Bankgespräch, Unternehmensbewertung & Nachfolge, Compliance & Beauftragtenwesen sowie Risikomanagement.


------------------------------

Pressekontakt:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Graf-zu-Castell-Str. 1
81829 München

fon ..: 089 4524 2970 100
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

Das Führungsinstrument - die Mitarbeitermotivation

Leistungssteigerung durch Motivation -- Geld allein ist ein zu schwacher Motor
------------------------------

Unser Seminar (http://sp-unternehmerforum.de/durch-motivation-leistung-im-team-steigern-2/) schult Sie u.a. in den Bereichen Motivation, Führungsstärke sowie Teamfähigkeit.

> Welches Führungsverhalten motiviert Mitarbeiter ?

> Wie kann ich mein Team auch ohne finanzielle Anreize motivieren ?

> Verschiedene Mitarbeiterpersönlichkeiten ansprechen und motivieren

> Wie kann man Low-Performer zur Höchstleistung führen und Eigeninitiative fördern ?


Unsere aktuellen Termine zum Seminar:

16.08.2016 Leipzig
06.10.2016 Hamburg
21.12.2016 Leipzig


Ihr Nutzen:

> Erfolgreich motivieren:
Selbst-, Mitarbeiter- und Teammotivation

> Motivation mit System:
Instrumente für die gezielte Förderung der Leistungsbereitschaft

> Überwindung von Motivationstiefs und Misserfolgen


Ihr Vorsprung

Jeder Teilnehmer erhält:

+ Standortbestimmung Führungsstärke und passende Motivationsinstrumente
+ Zielvereinbarungs- und Mitarbeitergespräche erfolgreich führen
+ S&P Test: Mitarbeitertypen sicher bestimmen und richtig motivieren
+ S&P Test: Welcher Leistungstyp bin ich ?
+ Handbuch Motivations-Kompass: 10 Schritte für mehr Mitarbeiter- Motivation

Das S&P Unternehmerforum (http://sp-unternehmerforum.de/) ist zertifiziert nach AZAV, Ö-Cert sowie DIN 9001:2008.
Eine Förderung vom europäischen ESF sowie von den regionalen Förderstellen ist möglich. Gerne informieren wir Sie zu den Fördervoraussetzungen.


Sie haben Interesse am Seminar? Schreiben Sie uns eine E-Mail oder melden Sie sich direkt mit dem Anmeldeformular per Fax zum Seminar an.
Weitere Informationen sowie Ansprechpartner erhalten Sie im Bereich Weiterbildungsförderung.

Büro München
Tel. +49 89 452 429 70 - 100
E-Mail: service@sp-unternehmerforum.de

Wir beraten Sie gerne!


------------------------------

Über:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Graf-zu-Castell-Str. 1
81829 München
Deutschland

fon ..: 089 4524 2970 100
fax ..: 089 4524 2970 299
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

---------
Vorsprung in der Praxis

Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

Gemeinsam Lösungen erarbeiten
Ohne Umwege Chancen sichern
Erfahrungen austauschen

Das S&P Unternehmerforum bietet für Unternehmen aus dem Mittelstand und der Finanzwirtschaft zertifizierte Seminare und Inhouse-Trainings zu folgenden Fachbereichen an:

Strategie & Management, Planung & Entwicklung, Führung & Personalentwicklung,
Vertrieb & Marketing, Unternehmenssteuerung, Rating & Bankgespräch, Unternehmensbewertung & Nachfolge, Compliance & Beauftragtenwesen sowie Risikomanagement.


------------------------------

Pressekontakt:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Graf-zu-Castell-Str. 1
81829 München

fon ..: 089 4524 2970 100
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

Was Unternehmen als Zuschüsse bekommen können?

Tipps von der Fördermittelinitiative Deutschland GmbH & Co. KG
------------------------------

Tipp 1: Förderprogramm Innovationsberatung "go-Inno" für kleine Unternehmen wurde von dem Bundeswirtschaftsministerium verlängert

Damit können kleine Unternehmen weiterhin die Kompetenz von autorisierten Beratungsunternehmen in Anspruch nehmen. Unternehmen, die diese externe Beratungsleistung nutzen dürfen, kommen aus dem produzierenden Gewerbe oder Handwerk. Die Management- und Beratungsleistung unterstützt bei der Vorbereitung und Durchführung von Produktions- und Verfahrensinnovationen. Die Förderung verläuft in zwei Leistungsstufen der Potentialanalyse und der Vertiefungsberatung.

Das Förderziel des Programms ist die Wettbewerbsfähigkeit und die Innovationskraft der zu beratenden Unternehmen zu steigern. Antragsberechtigt sind die vom BMWI oder einem beauftragten Projektträger autorisierte Beratungsunternehmen.

Das zu beratende Unternehmen muss in Deutschland niedergelassen sein, weniger als 100 Mitarbeiter beschäftigen einen Jahresumsatz oder eine Jahresbilanzsumme von höchstens 20 Millionen Euro haben.
Es wird ein Zuschuss gemäß der Beratungskosten gewährt. Der Zuschuss beträgt max. 50 Prozent der förderfähigen Ausgaben. Maximale Förderung für einen Beratertag beträgt 1.100 Euro. Die Maximalen Beratertage sind je nach Leistungsstufen in der Richtlinie festgelegt. Der zuständige Projektträger ist der Projektträger im DLR und hat seinen Sitz in Bon. Die Richtlinie wurde von dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWI) herausgegeben.


Tipp 2: Energieberatung im Mittelstand - Zuschüsse vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle

Die Energieberatung im Mittelstand ist eine Förderung für kleine und mittlere Unternehmen, (KMU) wobei die Energiesparpotentiale im eigenen Unternehmen identifiziert und Energieeinsparungen umgesetzt werden.
Der Energieberater soll bei der Beratung sinnvolle Energieeinsparrungen in Bereichen der Gebäude und Anlagen und beim Nutzverhalten des Unternehmens darlegen. Dabei sollen die Energieberater die enthüllten Einsparpotentiale bis zur Inbetriebnahme von Energieeinsparmaßnahmen begleiten. Infolgedessen wird ein großer Beitrag zum Klimaschutz beigetragen. Der Berater erstellt ein Energieaudit laut der EU-Energieeffizienzrichtlinie.

Bei dieser Förderung sind kleine und mittlere Unternehmen sowie Freiberufler mit Sitz und Geschäftsbetrieb in Deutschland antragsberechtigt. Dabei dürfen sie nicht mehr als 250 Personen beschäftigen und der Jahresumsatz liegt unter 50 Millionen bzw. die Jahresbilanzsumme übersteigt nicht 43 Millionen Euro. Von der Beantragung ausgeschlossen sind Unternehmen, denen eine Entlastung im Rahmen des Spitzenausgleich (nach § 10 Stromsteuergesetz und § 55 Energiesteuergesetz) zusteht oder die im laufenden oder vergangenen Kalenderjahr einen Antrag nach der §§ 63 ff. EEG (Besondere Ausgleichsregelung) gestellt haben.

Der Zuschuss für die Energieberatung liegt bei einem Unternehmen mit jährlichen Energiekosten über 10.000 Euro bei 80 Prozent der förderfähigen Beratungskosten. Der Maximalbetrag wurde auf 8.000 Euro festgelegt.
Unter 10.000 Euro jährlicher Energiekosten beträgt die Zuwendung auch 80 Prozent, dabei ist jedoch der Maximalbetrag auf 1.200 Euro festgelegt.
Bei der Auswahl der Energieberater sollte man darauf achten, dass der Energieberater vom BAFA zugelassen wurde. Weitere Informationen finden Sie unter www.FID-Deutschland.de (http://www.FID-Deutschland.de)


------------------------------

Über:

Fördermittelwissen.de Astrid Klee RedaktionMedien Verlag
Herr Friedrich Andreas Wanschka
Schwaighofstraße 17 A
83684 Tegernsee
Deutschland

fon ..: +49 (0) 8022 - 8583010
web ..: http://www.Foerdermittelwissen.de
email : wanschka@redaktionmedien.de

---------
www.Fördermittelwissen.de ist eine unabhängige Informationsplattform über die Möglichkeiten von Fördermittel und Zuschüße für Privatpersonen, Firmen, Vereine und Kommunen. Hier findet man Informationen über Förderprogramme und -Dienstleistungen von Beratern, Anbietern und Institutionen.


------------------------------

Pressekontakt:

Astrid Klee RedaktionMedien Verlag
Herr Friedrich Andreas Wanschka
Schwaighofstraße 17 A
83684 Tegernsee

fon ..: +49 (0) 8022 - 8583010
web ..: http://www.Foerdermittelwissen.de
email : wanschka@redaktionmedien.de

Entscheidungen - sicher treffen

Richtige Entscheidungen zwischen Kopf, Bauch und Zeitdruck treffen
------------------------------

Unser Seminar schult Sie u.a. in den Bereichen Entscheidungsfindung, Kommunikation sowie Argumentation.


> Probleme erkennen, unter Druck entscheiden, Lösungen liefern:
Techniken zur vereinfachten Entscheidungsfindung

> Die Angst vor Fehlern: So durchbrechen Sie Ihre persönlichen Entscheidungsfallen

> Lassen Sie sich nicht beeinflussen: Manipulationsversuche gekonnt abwehren

> Stehen Sie zu Ihrer Entscheidung: Professionell kommunizieren und argumentieren


Unsere aktuellen Termine zum Seminar:

15.11.2016 Stuttgart
22.12.2016 München
29.03.2017 München
04.05.2017 Berlin


Ihr Nutzen:

> Professionell vorgehen bei der Entscheidungsfindung

> Sie steuern die Entscheidung - nicht die Anderen!

> Entscheidungen kommunizieren und verteidigen


Ihr Vorsprung

Jeder Teilnehmer erhält:

+ S&P Test: Kennen Sie Ihr Entscheidungsverhalten?
+ Checkliste: Die 7 effektivsten Techniken zur Entscheidungsfindung
+ S&P Leitfaden: Sicherer Umgang mit Manipulationen
+ Checkliste: Die 7 größten Entscheidungsfallen
+ S&P Leitfaden: Erfolgreich Verhandeln in schwierigen Situationen
+ S&P Test : Eigene Kommunikations- Stärken einschätzen


Das S&P Unternehmerforum (http://sp-unternehmerforum.de/) ist zertifiziert nach AZAV, Ö-Cert sowie DIN 9001:2008.
Eine Förderung vom europäischen ESF sowie von den regionalen Förderstellen ist möglich. Gerne informieren wir Sie zu den Fördervoraussetzungen.


Sie haben Interesse am Seminar? Schreiben Sie uns eine E-Mail oder melden Sie sich direkt mit dem Anmeldeformular per Fax zum Seminar an.
Weitere Informationen sowie Ansprechpartner erhalten Sie im Bereich Weiterbildungsförderung.

Büro München
Tel. +49 89 452 429 70 - 100
E-Mail: service@sp-unternehmerforum.de

Wir beraten Sie gerne!


------------------------------

Über:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Graf-zu-Castell-Str. 1
81829 München
Deutschland

fon ..: 089 4524 2970 100
fax ..: 089 4524 2970 299
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

---------
Vorsprung in der Praxis

Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

Gemeinsam Lösungen erarbeiten
Ohne Umwege Chancen sichern
Erfahrungen austauschen

Das S&P Unternehmerforum bietet für Unternehmen aus dem Mittelstand und der Finanzwirtschaft zertifizierte Seminare und Inhouse-Trainings zu folgenden Fachbereichen an:

Strategie & Management, Planung & Entwicklung, Führung & Personalentwicklung,
Vertrieb & Marketing, Unternehmenssteuerung, Rating & Bankgespräch, Unternehmensbewertung & Nachfolge, Compliance & Beauftragtenwesen sowie Risikomanagement.


------------------------------

Pressekontakt:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Graf-zu-Castell-Str. 1
81829 München

fon ..: 089 4524 2970 100
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

Freitag, 29. Juli 2016

Die Entscheidungen - sicher treffen

Richtige Entscheidungen zwischen Kopf, Bauch und Zeitdruck treffen
------------------------------

Unser Seminar schult Sie u.a. in den Bereichen Entscheidungsfindung, Kommunikation sowie Argumentation.


> Probleme erkennen, unter Druck entscheiden, Lösungen liefern:
Techniken zur vereinfachten Entscheidungsfindung

> Die Angst vor Fehlern: So durchbrechen Sie Ihre persönlichen Entscheidungsfallen

> Lassen Sie sich nicht beeinflussen: Manipulationsversuche gekonnt abwehren

> Stehen Sie zu Ihrer Entscheidung: Professionell kommunizieren und argumentieren


Unsere aktuellen Termine zum Seminar:

15.11.2016 Stuttgart
22.12.2016 München
29.03.2017 München
04.05.2017 Berlin


Ihr Nutzen:

> Professionell vorgehen bei der Entscheidungsfindung

> Sie steuern die Entscheidung - nicht die Anderen!

> Entscheidungen kommunizieren und verteidigen


Ihr Vorsprung

Jeder Teilnehmer erhält:

+ S&P Test: Kennen Sie Ihr Entscheidungsverhalten?
+ Checkliste: Die 7 effektivsten Techniken zur Entscheidungsfindung
+ S&P Leitfaden: Sicherer Umgang mit Manipulationen
+ Checkliste: Die 7 größten Entscheidungsfallen
+ S&P Leitfaden: Erfolgreich Verhandeln in schwierigen Situationen
+ S&P Test : Eigene Kommunikations- Stärken einschätzen


Das S&P Unternehmerforum (http://sp-unternehmerforum.de/) ist zertifiziert nach AZAV, Ö-Cert sowie DIN 9001:2008.
Eine Förderung vom europäischen ESF sowie von den regionalen Förderstellen ist möglich. Gerne informieren wir Sie zu den Fördervoraussetzungen.


Sie haben Interesse am Seminar? Schreiben Sie uns eine E-Mail oder melden Sie sich direkt mit dem Anmeldeformular per Fax zum Seminar an.
Weitere Informationen sowie Ansprechpartner erhalten Sie im Bereich Weiterbildungsförderung.

Büro München
Tel. +49 89 452 429 70 - 100
E-Mail: service@sp-unternehmerforum.de

Wir beraten Sie gerne!


------------------------------

Über:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Graf-zu-Castell-Str. 1
81829 München
Deutschland

fon ..: 089 4524 2970 100
fax ..: 089 4524 2970 299
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

---------
Vorsprung in der Praxis

Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

Gemeinsam Lösungen erarbeiten
Ohne Umwege Chancen sichern
Erfahrungen austauschen

Das S&P Unternehmerforum bietet für Unternehmen aus dem Mittelstand und der Finanzwirtschaft zertifizierte Seminare und Inhouse-Trainings zu folgenden Fachbereichen an:

Strategie & Management, Planung & Entwicklung, Führung & Personalentwicklung,
Vertrieb & Marketing, Unternehmenssteuerung, Rating & Bankgespräch, Unternehmensbewertung & Nachfolge, Compliance & Beauftragtenwesen sowie Risikomanagement.


------------------------------

Pressekontakt:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Graf-zu-Castell-Str. 1
81829 München

fon ..: 089 4524 2970 100
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

Catering/Partyservice: Gulaschkanone-Remscheid ein Event - Highlight ...

Aus unserer Kanonen wird nicht geschossen, sondern lecker gegessen!
"Herzhaftes aus der Gulaschkanone - Remscheid"
------------------------------

Remscheid: Im Jahr 2013 haben wir uns in der Event-Gastronomie selbstständig gemacht. Hierfür erwarben wir eine Feldküche direkt vom Militär -im Volksmund auch Gulaschkanone genannt. Die mobile Küche "TFK 250" wurde bis zum Jahr 2000 von der Firma Kärcher, bekannt durch die gelben Hochdruckreiniger, produziert. Sie ist ein faszinierendes Stück Technik, das in unserer Kundschaft gern gesehen wird. Nicht selten unterstützt die Gulaschkanone auch festliche Anlässe unserer Auftraggeber, z.B. Polterabende bzw. Hochzeiten und Betriebsfeiern. Unsere mobile Küche verfügt über folgende Ausstattungsmerkmale: zwei Schnellkochtöpfe mit je 130 Liter Fassungsvermögen (hier kommen primär Suppen zum Ausschank), zwei Bräter mit jeweils 30 Liter Kapazität (z.B. für Burger und Curry-Würste), und schließlich sind da noch zwei Backöfen, die für die Zubereitung verschiedener Gerichte herangezogen werden können. Alles wird mit Gas betrieben (die entsprechende amtliche Genehmigung liegt vor). Die Feldküche hat ein enormes Potenzial: Bewirtungsgrößen von 20 bis 2000 Personen sind keine Utopie!
In den ersten Jahren unseres Schaffens wurden Events jeder Art immer wieder nachgefragt: Richtfeste-Geburtstage-Firmenfeiern-Partys-Polterabende-Betriebsjubiläen-Hochzeiten etc. Auch Anfragen von kleineren Gesellschaften konnten wir dank unseres beliebten "Außer-Haus-Services" bedienen. Hierfür wurden mehrere Gourmettöpfe angeschafft. In diesen Töpfen brennt so schnell nichts an. Das Kochgut schwimmt in einem Wasserbad und wird daher nur indirekt erhitzt. Eine praktische Lösung für Nachzügler oder die viel geliebte Mitternachtssuppe. Die entsprechende Anlieferung der Speisen kann nach Absprache am Tag des Events erfolgen. Dieser Service wird neben der Anmietung der Gulaschkanone als Event-Highlight besonders gerne in Anspruch genommen. Eine Hochzeit oder ein anderer denkwürdiger Anlass wird schließlich nicht alle Tage gefeiert. Daher sollte nach unserer Erfahrung ein derartiges Fest kulinarisch gut geplant und organisiert werden. Schließlich gibt es keine Generalprobe oder Wiederholung. Das gilt besonders für die Herstellung der Speisen. Unsere Auftraggeber nutzen oftmals die gewonne Zeit für die Umsorgung der eigenen Gäste. Die Ausgangssituationen unserer Kunden können sehr unterschiedlich sein. Daher ist es sinnvoll, einfach mal die Lage zu analysieren. Vielleicht auch nur, um die Erfahrung oder Sichtweise eines Dritten zu hören. Gute Ideen sind meist sehr wertvoll und kosten oftmals nichts. Unsere Erfahrung ist: Aus einem großen Topf schmeckt es einfach besser. Hierfür ist unter anderem die permanent frische Qualität mitverantwortlich. Daher verzichten wir auf Tiefkühlprodukte (TK). Nur gleichbleibend gute Qualität setzt sich langfristig durch. Sie führt zu positiven Ergebnissen und bleibt im Gedächtnis. Ziel unseres unternehmerischen Handelns ist es, dass unsere Kunden und ihre Gäste von unseren Gerichten überzeugt werden und positiv über uns berichten. Diese Mund-zu-Mund-Propaganda ist neben anderen Marketingmaßnahmen eine der effektivsten Formen der Außendarstellung. Die Auswahl der Speisen hängtsehr stark von den jeweiligen Jahreszeiten und dem Event-Anlass ab. Erfahrungsgemäß werden aber immer wieder folgende Gerichte nachgefragt: Erbsensuppe-Curry-Geflügelsuppe-Gulaschsuppe-Käse-Lauch-Suppe. Bei den Eintöpfen liegt der Grünkohl mit Mettwurst klar vor dem Chili con Carne. Weitere Schwerpunkte sind die Fertigung von Burgern, Curry-Würsten und Geschnetzeltem. In konkreten Gesprächen werden die einzelnen Wünsche erörtert. Des Öfteren runden wir auch einfach nur ein vorhandenes Buffet mit ab. Vorspeisen, Hauptgang sowie Nachtisch, alles ist möglich. Wer mehr über vergangene Events erfahren möchte, geht bitte auf unsere Webseite (http://www.gulaschkanone-remscheid.de). Unter dem Punkt Kundenstimmen berichten Kunden von Ihren Erlebnissen mit unserer Gulaschkanone.


------------------------------

Über:

Gulaschkanone Remscheid Die mobile Küche
Herr Norbert Wessels
Friedhofstraße 10
42899 Remscheid
Deutschland

fon ..: 02191-545 02
web ..: http://www.gulaschkanone-remscheid.de
email : info@gulaschkanone-remscheid.de

---------
Herzhaftes aus dem großen Topf. Egal ob für 30 oder 2000 Gäste! Events aller Art. Wir kümmern uns ums Essen. Derweil finden Sie Zeit für Ihre Gäste. Gern ergänzen wir auch vorhandene Buffets oder sorgen für den Hauptgang. Wir sind mobil und autark. Unsere Gulaschkanone ist oftmals das Party-Highlight und sorgt stets für eine Überraschung. Wir stehen für preiswerte und gute Speisen.


------------------------------

Pressekontakt:

Gulaschkanone Remscheid Die mobile Küche
Herr Norbert Wessels
Friedhofstraße 10
42899 Remscheid

fon ..: 02191-545 02
web ..: http://www.gulaschkanone-remscheid.de
email : info@gulaschkanone-remscheid.de

Praktische Serviceverpackungen und Einweglösungen im Fleischereibedarf

Für den Verkauf von Fleisch- und Wurstwaren sind Einwegverpackungen nahezu unersetzbar. Aber auch für die Produktion und Betriebshygiene besteht täglich Bedarf an professionellen Lösungen.
------------------------------

Auch wenn das Angebot in der Fleisch- und Wursttheke beim Discounter und in SB Märkten groß ist, so lässt sich in der jüngeren Vergangenheit wieder eine Stärkung des regionalen Fleischerhandwerks, bzw. dem Einzelhandel mit qualitativen und nachhaltig produzierten Fleisch- und Wurstwaren feststellen. Sicherlich werden zahllose Lebensmittelskandale der verarbeitenden Industrie eine gewisse Rolle spielen, aber auch das Qualitäts- und Geschmacksempfinden führen die Kunden wieder mehr zum Fleischer und Metzger um die Ecke.
Von dieser Entwicklung profitieren natürlich auch die Zulieferer des Fleischerhandwerks, wie z.B. die Pro DP Verpackungen. Als Großhandel und Dienstleister im Bereich der lebensmittelnahen Einwegverpackungen und Lösungen im Fleischerei- und Metzgerbedarf, aber auch generell für Verbrauchsartikel in Produktion und Verkauf von Lebensmitteln, arbeitet die Pro DP Verpackungen mit Kunden in ganz Europa zusammen. Spezialisiert auf kleinere Filial- und Franchisesysteme bis 100 Standorte bietet die Pro DP Verppackungen ihre Kompetenzen auch einzelnen Restaurants, Bars, Imbissbetrieben, Foodtrucks, Kantinen oder Lebensmittelhändlern an.
Im Sortiment finden die Kunden nicht nur praktische Einwegverpackungen, günstiges Einweggeschirr und moderne To Go Verpackungen, auch Tischprodukte wie Kerzen, Servietten oder Platzdeckchen, sowie professionelle Reinigungsmittel und Hygienelösungen für die Einhaltung gesetzlicher Standards findet man im breiten Angebot der Pro DP Verpackungen, welches im eigenen Onlineshop Pack4Food24.de unternehmerfreundlich 24 Stunden und an 7 Tagen in der Woche bestellt werden kann.
Die Artikel für den Metzgerei und Fleischereibedarf füllen eine eigene Produktkategorie, so dass Verpackungsbecher, Frischpack Papiere (http://www.pack4food24.de/Frischpack), Metzgerfaltenbeutel, Hemdchentragetaschen (http://www.pack4food24.de/Hemdchentragetaschen) und Co. auch schnell und themenbezogen im Shop gefunden werden können.
Auch für den besonderen individuellen Anspruch steht die Pro DP Verpackungen ihren Kunden zur Seite, und unterstützt diese im gesamten Ablauf beim Bedrucken von Servietten, Tragetaschen, Einschlagpapieren, usw..
Auch für Fleischer, Metzger und Einzelhändler ist die Pro DP Verpackungen ein idealer Partner um eine Vielzahl an Lösungen des täglichen Bedarfs aus einer Hand zu erhalten.


------------------------------

Über:

Pack4Food24.de
Herr Dennis Bauer
Heidelbergweg 9
07580 Ronneburg
Deutschland

fon ..: 0800/722543663
fax ..: 036602/2890 05
web ..: http://www.fleischereibedarf.kaufen
email : service@pack4food24.de

---------
Pack4Food24.de ist der Onlineshop und Online Produktkatalog des Großhandelsunternehmens Pro DP Verpackungen aus Ronneburg bei Gera im Osten Thüringens. Pro DP Verpackungen ist ein Großhandelsunternehmen für den breiten Bereich der Einweg- und To Go Verpackungen, Takeaway Verpackungen, des Einweggeschirrs aber auch Hygieneprodukte und Reinigungsartikel im Gastronomie-, Fleischerei-, Bäckerei- und Imbissbedarf, sowie dem Bedarf an praktischen Einweglösungen im Lebensmittel Einzelhandel.
Durch das breite Sortiment und das umfassende Servicespektrum von der Beratung bis hin zur Individualisierung eingesetzter Verpackungen, Tragetaschen oder Servietten ist Pro DP Verpackungen der optimale Partner für Restaurants, Bars, Imbissbetriebe, Kantinen und Lebensmittelhändler, um zahlreiche Lösungen aus einer Hand zu erhalten.


------------------------------

Pressekontakt:

Pro DP Verpackungen
Herr Dennis Bauer
Heidelbergweg 9
07580 Ronneburg

fon ..: 036602/512755
web ..: http://www.fleischereibedarf-thueringen.de
email : info@pro-dp-verpackungen.de

Klinikum Ingolstadt ist neuer Partner von "Wir für Gesundheit"

Das Kliniknetzwerk "Wir für Gesundheit" wächst weiter: Neuer Partner ist das Klinikum Ingolstadt, in denen die PlusCard-Tarife des Debeka Krankenversicherungsvereins a.G. ab sofort gelten.
------------------------------

PlusCard-Inhaber haben bei einer stationären Behandlung im Klinikum Ingolstadt je nach Tarif Anspruch auf ein Einbett- oder Zweibettzimmer, mit oder ohne Chefarztbehandlung. "Ein hoher Anspruch an medizinischer Qualität und Komfort sind die Voraussetzungen, um bei ,Wir für Gesundheit' mitzuwirken", sagt Silvio Rahr, Geschäftsführer der Wir für Gesundheit GmbH. "Das Klinikum Ingolstadt erfüllt alle Kriterien in bester Weise. Ich freue mich sehr, dass das Klinikum Ingolstadt jetzt unserem Netzwerk angehört, da es in dieser Region eine sehr große Bedeutung hat."
"Partner von ,Wir für Gesundheit' zu sein, ist für unser Klinikum mit seinen über 3000 Beschäftigten von großer Bedeutung. Wir freuen uns darauf", meint Heribert Fastenmeier, der Geschäftsführer des Klinikums Ingolstadt.

Wir leben in einer hektischen und wirtschaftlich unsicheren Zeit. Unsere Körper sind auf Leistung programmiert, und dass sie diese erbringen, erscheint uns als selbstverständlich. Vitalität und Lebensfreude setzen wir einfach voraus. Den wahren Wert unserer Gesundheit erkennen wir oft erst, wenn eine Krankheit vorliegt und diese Sichtweise verändert. Dann erst bemerken wir, welch wichtiges Gut unser Wohlbefinden darstellt und auch wie eng körperliche und seelische Gesundheit zusammenhängen. Unsere Gesundheit zu schützen erscheint heutzutage aber schwierig.

Für das Klinikum Ingolstadt ist es oberste Priorität, die Gesundheit seiner Patienten zu erhalten, zu fördern oder wiederherzustellen. Gemeinsam mit ihnen sucht man individuell abgestimmte Therapiemöglichkeiten, um dieses Ziel zu erreichen. Die Kompetenz, die jahrelange Erfahrung und der ausgezeichnete Ruf des Klinikums Ingolstadt dienen den Patienten als Garant für das, was das Motto des größten Krankenhauses der Region verspricht: ,Bei uns sind Sie in guten Händen'. Das ist keine hohle Phrase, sondern ein ernst gemeinter Anspruch. Die Ärzte und das Pflegepersonal arbeiten eng zusammen, um jeden individuell, persönlich und diskret zu betreuen.

Medizinische Kompetenz, erstklassige Versorgung und individuelle Betreuung - im Klinikum Ingolstadt ist jeder Patient in guten Händen. Die Kliniken und Institute decken praktisch die gesamte Palette der Schulmedizin ab. Die Abteilungen sind auf dem neuesten Stand der Technik und erweitern ihr medizinisches Leistungsspektrum stets um neue und moderne Behandlungsmethoden. Damit ist das Klinikum Ingolstadt in vielen Bereichen auf Augenhöhe mit großen Universitätskliniken. Für den Patienten bietet das Klinikum Ingolstadt die denkbar breiteste Palette an Auswahlmöglichkeiten: In Abstimmung mit den Ärzten können Patientenwünsche bezüglich Art und Dauer des Aufenthaltes berücksichtigt werden. Das neu aufgebaute Ambulante Operationszentrum ist eines der jüngsten und eindrucksvollsten Beispiele hierfür: Alle chirurgischen Eingriffe, bei denen aus medizinischer Sicht eine ambulante Operation möglich ist, werden hier bei einem Höchstmaß an Sicherheit durchgeführt.

Die PlusCard von "Wir für Gesundheit" bietet den Versicherten neben Privatpatienten-Komfort noch weitere Services, wie beispielsweise einen Facharzt-Terminservice über eine kostenlose Hotline (0800 800 53 00) und eine Vorteilswelt mit Sonderkonditionen. Vorteilspartner sind unter anderem ausgewählte Fitness-Studios, Hotels und andere Freizeiteinrichtungen.

Bei den PlusCard-Tarifen handelt es sich um eine betriebliche Krankenzusatzversicherung. Arbeitgeber können diese für ihre Mitarbeiter bereits ab fünf Euro im Monat pro Person abschließen und ihnen mit dieser Zusatzleistung den Zugang zu einer Gesundheitswelt ermöglichen.

Weitere Informationen über die PlusCard-Tarife und die Partnerkliniken von "Wir für Gesundheit" finden Sie im Internet unter: www.wir-fuer-gesundheit.de. (http://www.wir-fuer-gesundheit.de.)
________________________________________________________________________________________
Medizinische Kompetenz, erstklassige Versorgung und individuelle Betreuung - im Klinikum Ingolstadt ist jeder Patient in guten Händen. Bestmögliche Behandlung und Therapie garan-tieren die national und international anerkannten Mediziner in den Kliniken und Instituten sowie den Belegkliniken.
Die interdisziplinäre Zusammenarbeit der einzelnen Spezialisten ermöglicht umfassende me-dizinische Betreuung und Beratung. Auch in unvorhersehbaren Notfällen ist stets ein Spezia-list vor Ort, und kurze Transportwege erhöhen den Komfort.
________________________________________________________________________________________


------------------------------

Über:

Klinikum Ingolstadt GmbH
Herr Joschi Haunsperger
Krumenauerstraße 25
85049 Ingolstadt
Deutschland

fon ..: 0841/8801061
web ..: http://www.klinikum-ingolstadt.de
email : presse@klinikum-ingolstadt.de

---------
Medizinische Kompetenz, erstklassige Versorgung und individuelle Betreuung - im Klinikum Ingolstadt ist jeder Patient in guten Händen. Bestmögliche Behandlung und Therapie garantieren die national und international anerkannten Mediziner in den Kliniken und Instituten sowie den Belegkliniken.

Die interdisziplinäre Zusammenarbeit der einzelnen Spezialisten ermöglicht umfassende medizinische Betreuung und Beratung. Auch in unvorhersehbaren Notfällen ist stets ein Spezialist vor Ort, und kurze Transportwege erhöhen den Komfort.


------------------------------

Pressekontakt:

Klinikum Ingolstadt GmbH
Herr Joschi Haunsperger
Krumenauerstraße 25
85049 Ingolstadt

fon ..: 0841/8801061
web ..: http://www.klinikum-ingolstadt.de
email : presse@klinikum-ingolstadt.de

*NEU* Mit Inhouse Schulung zum Wachstum - durch systematische Führung

Was tun in anspruchsvollen Führungssituationen? Ihre Mitarbeiter brauchen klare Zielvereinbarungen? Impulse und Tools für Ihre Praxis erhalten Sie direkt mit den S&P Inhouse Schulungen.
------------------------------

1. Unternehmenssteuerung voll im Blick - neue Seminare für Ihr Unternehmenswachstum

Durch Ihre Kompetenz Führungsstärke und Fähigkeiten zeigen. Klar priorisierte Ziele als Führungsinstrument und dadurch in wenigen Schritten ein erfolgreiches Team bilden.

Das Alles erhalten Sie mit dem Inhouse Training mit Schwerpunkt Führung des S&P Unternehmerforum.

Ausgewählte S&P Tools, wie Checklisten und Techniken zur Mitarbeiterführung sowie Leitfäden unterstützen die Teilnehmer und sichern die Umsetzung in der Praxis ab.

Als Teilnehmer des Inhouse Seminars haben Sie die Möglichkeit - speziell auf Ihre persönliche Situation abgestimmt - Umsetzungsmaßnahmen, Probleme oder geplante Lösungen während des Inhouse Trainings zu diskutieren.

Senden Sie uns Ihre Anfrage! (http://sp-unternehmerforum.de/inhouse-training/) Wir erstellen Ihnen gerne in individuelles Angebot.



2. Inhouse Seminar - alles aus einer Hand - einfach und unkompliziert

Sie erhalten schlüsselfertig Ihr Wunsch-Seminar. Von den Trainingsunterlagen bis zur Nachbereitung - alles aus einer Hand.

Ein persönlicher Ansprechpartner aus dem S&P Team koordiniert Termine und Seminarschwerpunkte direkt mit Ihnen.

Mit einem Klick (http://sp-unternehmerforum.de/) können Sie uns direkt Ihre Anfrage zusenden.


3. Aktuelles Know How für Ihre Praxis

Unsere Inhouse Trainings bestehen neben aktuellem Fachwissen und starkem Praxisbezug auch aus interaktiven Fallbeispielen, die in den Seminaren gemeinsam durchgearbeitet werden.

Durch unsere Inhouse Trainings erhalten Sie von uns ein auf Ihr Unternehmen zugeschnittenes Bildungskonzept. Flexible Schwerpunkte und auf Ihre Bedürfnisse perfekt abgestimmte Inhalte sind möglich.

Sie vereinbaren passend zu Ihrem Terminplan auch kurzfristig den idealen Zeitpunkt für Ihr persönliches Inhouse Training.

Sie legen den Schulungsort für Ihr Inhouse Seminar individuell fest - in Ihren eigenen Räumlichkeiten oder einem Schulungs-/Tagungsraum in einem Hotel vor Ort.

Bei den Referenten Ihres Inhouse Trainings handelt es sich um Spezialisten mit langjähriger Berufs-, Führungs- und Branchenerfahrung.



4. Unsere Ansprechpartner
Wir beraten Sie gerne kostenfrei und unverbindlich. Unser Service-Team erreichen Sie unter +4989 452 429 70 -100. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.


------------------------------

Über:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Graf-zu-Castell-Str. 1
81829 München
Deutschland

fon ..: 089 4524 2970 100
fax ..: 089 4524 2970 299
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

---------
Vorsprung in der Praxis

Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

Gemeinsam Lösungen erarbeiten
Ohne Umwege Chancen sichern
Erfahrungen austauschen

Das S&P Unternehmerforum bietet für Unternehmen aus dem Mittelstand und der Finanzwirtschaft zertifizierte Seminare und Inhouse-Trainings zu folgenden Fachbereichen an:

Strategie & Management, Planung & Entwicklung, Führung & Personalentwicklung,
Vertrieb & Marketing, Unternehmenssteuerung, Rating & Bankgespräch, Unternehmensbewertung & Nachfolge, Compliance & Beauftragtenwesen sowie Risikomanagement.


------------------------------

Pressekontakt:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Graf-zu-Castell-Str. 1
81829 München

fon ..: 089 4524 2970 100
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

CSS Website präsentiert sich in neuem Look & Feel

Die CSS AG, einziger Anbieter einer 100%ig integrierten Unternehmenssoftware für den Mittelstand, hat einen neuen Internet-Auftritt in einem frischen, zeitgemäßen Look und mit optimierter Navigation.
------------------------------

Künzell, 29. Juli 2016 - Die CSS AG hat einen neuen Internet-Auftritt. Das ansprechende Look & Feel bietet Besuchern der Website (www.css.de (http://www.css.de)) künftig bestmöglichen Anwendungskomfort. "Wir haben uns ganz bewusst an den Bedürfnissen und Anforderungen orientiert, die unsere Kunden und Interessenten im kaufmännischen Bereich bei ihren Entscheidungsfindungen für alle Belange einer betriebswirtschaftlichen Softwarelösung erwarten", erläutert Michael Friemel, Vorstandsvorsitzender der CSS AG. "Benötigte Informationen sind schnell und zielgerichtet mit nur wenigen Klicks zu finden, prozessorientierte Zusammenhänge werden kontinuierlich mit aussagekräftigen Screenshots aus der täglichen Arbeitspraxis verdeutlicht. Und als Zeichen unseres persönlichen Engagements sind auf den Bildern der neuen Website fast ausschließlich unsere eigenen Mitarbeiter zu sehen."

Mit dem durchdachten Zusammenspiel von Inhalt, Struktur und Design unterstreicht die neue Website einmal mehr den Anspruch der betriebswirtschaftlichen Komplettlösung eGECKO als ganzheitliches Softwaremodell, das in seinem Umfang im Mittelstandssegment einzigartig ist: Branchenübergreifend einsetzbar, integriert und vernetzt die Business Software auf effiziente, ganzheitliche Weise sämtliche Abläufe eines Unternehmens. "Der Relaunch ist daher weit mehr als nur eine ästhetische Neugestaltung", so Michael Friemel. "Denn bei der Suche nach einer passenden betriebswirtschaftlichen Software ist unser Internet-Auftritt für Unternehmen oft die erste Anlaufstelle."

Ein integrierter "Produktberater" bietet deshalb auf der neuen Website professionelle Unterstützung: Interessenten wählen aus dem vorgegebenen Fragenkomplex ihre spezifischen Anforderungen und eruieren so in sechs Schritten ihre individuelle eGECKO Software. Ein weiteres Plus ist der neu gestaltete Bereich des Schulungsangebots durch die CSS Akademie: Hier finden Anwender alle Informationen zu eGECKO Standardschulungen, Fachseminaren, Anwenderwochen und Jahreswechselseminaren.

In Kürze wird auch das responsive Design für die optimale Ansicht auf Smartphones, Tablets und anderen mobilen Endgeräten zur Verfügung stehen, ebenso wie die englische Website und einiges mehr.


------------------------------

Über:

CSS AG
Frau Verena Quell
Friedrich-Dietz-Str. 1
36093 Künzell
Deutschland

fon ..: +49 (661) 9392-216
fax ..: +49 (661) 9392-325
web ..: http://www.css.de
email : verena.quell@css.de

---------
Die CSS AG entwickelt und vertreibt seit 1984 Softwarelösungen für den internationalen Unternehmenseinsatz. Die Softwarelösung eGECKO bietet als einzige Mittelstandslösung die komplette Integration von Controlling, Rechnungswesen, Personalwesen und CRM mit moderner Javatechnologie. Mit über 1300 Kunden, darunter Organisationen, öffentliche Einrichtungen, mittelständische Unternehmen und internationale Konzerne wie CAWÖ Textil, Hassia Mineralquellen oder der VDMA, gehört CSS zu den großen Herstellern betriebswirtschaftlicher Software in Deutschland. Neben dem Hauptsitz in Künzell bei Fulda ist die CSS-Gruppe deutschlandweit mit Standorten in Dresden, Düsseldorf, Hamburg, München, Villingen-Schwenningen und Wilhelmshaven vertreten. Zum europaweiten Partnernetz von CSS zählen Unternehmen wie die Asseco Germany AG, COBUS ConCept GmbH, PLANAT GmbH oder PSI Automotive & Industry GmbH. Strategische Partner sind Microsoft, Informix, Oracle und IBM. Die CSS AG ist Mitglied im Branchenverband BITKOM, im VDMA (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V.) und in der GPM (Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V.).


------------------------------

Pressekontakt:

CSS AG
Frau Verena Quell
Friedrich-Dietz-Str. 1
36093 Künzell

fon ..: +49 (661) 9392-216
web ..: http://www.css.de
email : verena.quell@css.de

Kredit fürSelbständige - auch wenn Banken ablehnen!

Welche staatliche Unterstützung gibt es für Selbständige, wenn Banken einen Kredit ablehnen?
------------------------------

Viele Selbständige haben Probleme bei einer Finanzierung, wenn die Bonität nicht gut und/oder zu wenig Sicherheiten vorhanden sind.

Der erste und auch normale Schritt für Selbständige, Handwerker und Freiberufler ist der Weg zur Hausbank. Doch was können Selbständige tun, wenn die Hausbank einen Kredit ablehnt? Lieferantenverbindlichkeiten können nicht mehr pünktlich mit Skonto bezahlt werden, Lastschriften werden dann von der Hausbank schon mal zurückgegeben. Das bedeutet dann oftmals schlaflose Nächte!

Aber wenn die Hausbank einen Kredit oder Erweiterung eines Kontokorrentkredits ablehnt, dann heißt das noch lange nicht, dass auch alle anderen Banken einen Kredit ablehnen. Meistens ist eine Kreditablehnung mit einer schlechten Bonität oder zu wenigen oder keinen Sicherheiten verbunden. Und das Unternehmen befindet sich dann bereits in einer Krise, weil Kunden nicht zahlen oder Auftragseingänge rückläufig sind. Die KfW Bank empfiehlt in solch einem Fall: "Holen Sie sich einen externen Unternehmensberater"!

Schon Albert Einstein sagte: "Man kann die Probleme nicht aus der gleichen Sichtweise lösen, durch die sie entstanden sind. Dazu kommt, dass ein externer Unternehmensberater das notwendige Know How mitbringt. Aber nicht immer reicht eine Unternehmensberatung aus, da das Unternehmen doch frisches Kapital benötigt.

Das ist so als wenn Sie Probleme mit dem Herz haben, dann sollten Sie auch zum Facharzt gehen. Und auch unter den Unternehmensberatungen gibt es Spezialisten, die sich auf eine Finanzierungs- und Förderberatung spezialisiert haben.

Die Lösung für das Unternehmen könnte sein:
- Unternehmensberatung, um die wirtschaftliche Situation zu verbessern
- Fördermittelrecherche für Unternehmen in Schwierigkeiten
- Beratungskostenzuschuss für die Beratung

Wenn ein Kredit für Selbständige von der Bank abgelehnt wird, dann sind staatliche Kredite und Fördermittel eine gute Lösung. Die KfW Bank und die Förderbanken der Bundesländer bieten für kleine und mittlere Unternehmen interessante Kredite für Liquiditätshilfen, Betriebsmittel und Investitionen mit einer Haftungsfreistellung oder einer Bürgschaft der Bürgschaftsbanken bis zu 80% an.
Mit diesen Maßnahmen und einem tragfähigen Unternehmenskonzept kann über eine neue Hausbank ein staatlicher Kredit beantragt werden. Und die Kosten für eine Unternehmensberatung werden für Unternehmen in der Wachstumsphase mit 50% bis 80% und für Unternehmen in Schwierigkeiten mit 90% bis zur Beitragsbemessungsgrenze bezuschusst. Weitere Informationen finden Sie beim Finanzierungs- und Förderberater (http://www.finanzierungs-foerderberater.de) und über Kredit für Selbständige (http://www.kredite-für-selbstaendige.de).

Ihr
Walter Gögelein


------------------------------

Über:

Gögelein GmbH
Herr Walter Gögelein
Benedikt-Hillenmayr-Straße 16
89420 Höchstädt
Deutschland

fon ..: 0907491403
web ..: http://www.finanzierungs-foerderberater.de
email : kontakt@goegelein-gmbh.de

---------
"Sie können diese Pressemitteilung - auch in geänderter oder gekürzter Form - mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden."


------------------------------

Pressekontakt:

Gögelein GmbH
Herr Walter Gögelein
Benedikt-Hillenmayr-Straße 16
89420 Höchstädt

fon ..: 0907491403
web ..: http://www.finanzierungs-foerderberater.de
email : kontakt@goegelein-gmbh.de

NOVUM kooperiert mit Carglass®Österreich

Schadensregulierer an Vportal angebunden
------------------------------

Wien, 28.07.2016: Die NOVUM ccServices GmbH gibt den Anschluss des österreichischen Dienstleisters Carglass® an die Versicherungsplattform Vportal bekannt. Damit wird erstmals eine nahtlose Kommunikation zwischen Versicherungsmakler, Versicherungsunternehmen und Dienstleister über eine einheitliche Plattform in Österreich realisiert.

Bei Vportal handelt es sich um ein Portal, das nicht nur den Datenaustausch zwischen Versicherer und Makler ermöglicht, sondern auch Endkunden und Dienstleister in die Kommunikation einbezieht. Durch den direkten Daten-Austausch zwischen den verschiedenen Marktteilnehmern wird die Schadenserfassung vereinfacht, die Kommunikation beschleunigt und der Bearbeitungsprozess für alle Teilnehmer erleichtert. Die Schadensmeldungen betreffen die Sparten Kfz-, Sach-, Unfall- und Haftpflichtversicherung. Im Falle eines Schadens erhalten alle Parteien schnell und einfach Zugang zu den für ihre Geschäftsprozesse notwendigen Informationen. Servicequalität und Kundenzufriedenheit steigen. Wichtiges Merkmal des Portals ist sein hoher Sicherheitsstandard. Die Datenübertragung ist verschlüsselt. Ein professionelles Benutzermanagement sorgt für den Schutz der Daten. Vportal steht jederzeit und überall online zur Verfügung.

Carglass® Österreich betreibt österreichweit 14 Service-Center für Reparatur und Austausch von Fahrzeugglas und setzt konsequent auf eine hohe Servicequalität für Kunden. Mit der Anbindung an Vportal erhält Carglass® automatisch Informationen zu Schadensfällen bei Kunden, die sich vorab für eine Schadensabwicklung durch das Unternehmen registriert haben. So kann Carglass® Kunden unverzüglich ein Angebot zu Reparatur oder Austausch stellen und Termine österreichweit koordinieren. Ein nahtloser Prozess der Schadensabwicklung bezieht alle Beteiligten ein und erreicht eine direkte und schnelle Regulierung für Kunden.

"Vportal hat sich bis heute bereits zu einer wichtigen Kommunikationsplattform in der österreichischen Versicherungswirtschaft entwickelt", erklärt Michael Ujcik, Geschäftsstellenleiter Wien der NOVUM. "Je mehr Marktteilnehmer sich an Vportal beteiligen - seien es Versicherer, Makler, Schadensregulierer oder andere Dienstleister- desto mehr Vorteile ergeben sich für die einzelnen Parteien."

Die Einbeziehung weiterer Kooperationspartner in Vportal ist geplant. Damit wird das Leistungsangebot noch vielfältiger. Offene Schnittstellen ermöglichen die Anbindung jedes Systems. Die Berechnung der Kosten des Portals erfolgt auf Basis der tatsächlich abgewickelten Geschäftsvorfälle.

Zum Download der Pressemitteilung (http://www.novum-online.de/unternehmen/presse/pmcarglass.html?L=2)

Zu unserer Website (http://www.novum-online.de/home.html?L=2)


------------------------------

Über:

Novum GmbH
Herr Jeannot Joffroy
Nordostpark 51
90411 Nürnberg
Deutschland

fon ..: 0911-23990170
web ..: http://www.novum-online.de
email : jeannot.joffroy@novum-online.de

---------
NOVUM Gesellschaft für Unternehmensberatung, Systementwicklung und Informationsmanagement mbH

Die NOVUM GmbH wurde 1993 gegründet und verfügt über eine mehr als 20-jährige Erfahrung in der Entwicklung und Implementierung von Kernanwendungen in einer Vielzahl von Versicherungs- und Finanzsparten. Zurzeit beschäftigt die NOVUM Gruppe mit Hauptsitz in Nürnberg und Unternehmen in Köln, Salzburg, Wien, Maribor und Zürich über 150 Mitarbeiter. Mit einem Umsatz von 25 Mio. EUR gehört die NOVUM Gruppe zu den innovativsten und schnellst wachsenden ISVs der Versicherungsbranche.

Auf Basis der Softwareplattform V'ger Enterprise entwickelt NOVUM sowohl individuelle Lösungen als auch Standardsoftware für Versicherer und Finanzdienstleister. V'ger bietet umfangreiche Module für Sach- und Leben-Sparten an, u.a. für Bestand, Schaden/Leistung, Inkasso, Partner, Provision.


------------------------------

Pressekontakt:

Novum GmbH
Herr Jeannot Joffroy
Nordostpark 51
90411 Nürnberg

fon ..: 0911-23990170
web ..: http://www.novum-online.de
email : jeannot.joffroy@novum-online.de

Warum ist nach einem Zeckenstich Eile geboten?

Zecken überragen die gefährliche Borreliose - so schützen Sie sich davor
------------------------------

In der warmen Jahreszeit steigt die Aktivität der Zecken ungemein an und Vorsicht ist geboten. Zecken lauern überall in der Natur und warten auf ihre Blutmahlzeit. Meist sind das kleine Nagetiere und andere Waldbewohner, die befallen werden. Wenn man sich nicht ausreichend durch lange Kleidung schützt, kann auch der Mensch befallen werden, was nicht weiter schlimm wäre, wenn die Zecke keine Krankheiten übertragen würde.

Die Lyme-Borreliose ist dabei die von der Zecke am häufigsten übertragene Krankheit. Untersuchungen zeigen, dass jede dritte Zecke mit Borrelien besiedelt ist. Es wird geschätzt, dass sich in Deutschland jährlich ca. 800.000 Menschen mit den Erregern der Borreliose anstecken. Die Tendenz dabei ist steigend.

Um sich vor der Borreliose zu schützen ist nach dem Stich besondere Eile geboten.
Die Zecke beginnt erst nach diesem Zeitraum mit dem Saugprozess und die Borrelien werden aus dem Zeckendarm in die Wunde transportiert. Wenn die Zecke innerhalb von 8 - 12 Stunden nach Stich entfernt wird, kann das Risiko für eine Infektion mit Borreliose stark gemindert werden.
Wurde die Zecke fachgerecht entfernt, sollte diese nicht gleich weggeworfen werden. Mit dem Zeckentest Borreliose (http://www.zeckenschnelltest.com/online-bestellen) kann die Zecke direkt auf die Erreger getestet werden. Ist der Test negativ, waren keine Borreliose-Erreger in der Zecke und es besteht kein Infektionsrisiko. Der Zeckentest Borreliose ist eine Entwicklung von Bavarian Lifescience und seit 2007 auf dem Markt. Bei Amazon Zeckentest kann der Test online bestellt werden und wird innerhalb eines Werktages geliefert. Die entfernte Zecke sollte in Alufolie oder einer Tüte verpackt währenddessen im Kühlschrank gelagert werden.

Für Fragen und Informationen ist die Hotline 08031-39 12 660 erreichbar.


------------------------------

Über:

Bavarian Lifescience
Herr Jörg Engler
Baumerstr. 62
83071 Stephanskirchen
Deutschland

fon ..: 08031-39 12 660
fax ..: 08031-61 94 995
web ..: http://www.zeckenschnelltest.com
email : info@bavarian-lifescience.com

---------
Bavarian Lifescience ist ein junges Biotechunternehmen, welches sich auf die Entwicklung und den Vertrieb von Schnelltests spezialisiert hat. Unser Produktportfolio reicht von Schnelltests für den Drogennachweis, Gesundheits- und Vorsorgetests, Umwelttests und Tests für den Nachweis von Infektionskrankheiten und Borreliose-Erregern in der Zecke.
In unseren Onlineshops http://www.drogendetektive.com, http://www.bavarian-lifescience.de und http://www.zeckenschnelltest.com haben Sie die Möglichkeit, unkompliziert und vor allem diskret Heim- und Labortests zu bestellen undanschließend selbst durchzuführen.


------------------------------

Pressekontakt:

Scientific Consulting & Marketing
Frau Claudia Beitsch
Äußere Münchener Str. 32b
83026 Rosenheim

fon ..: 08031-391 2529
email : claudia@bavarian-lifescience.com